Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

(C) Schiewek 2003 Handlungsorientierter Unterricht frei zu entscheiden Im handlungsorientierten Unterricht stehen die Schüler vor der Aufgabe sich frei.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "(C) Schiewek 2003 Handlungsorientierter Unterricht frei zu entscheiden Im handlungsorientierten Unterricht stehen die Schüler vor der Aufgabe sich frei."—  Präsentation transkript:

1 (C) Schiewek 2003 Handlungsorientierter Unterricht frei zu entscheiden Im handlungsorientierten Unterricht stehen die Schüler vor der Aufgabe sich frei zu entscheiden über den Gegenstand des Lernens (didaktischer Aspekt) - den Gegenstand des Lernens (didaktischer Aspekt) die Methode ihres Lernens (methodischer Aspekt) - die Methode ihres Lernens (methodischer Aspekt) - die Wahl der Partner für ihr Lernen (sozialer Aspekt) - den Zeitumfang/-aufwand für ihr Lernen (zeitlicher Aspekt)

2 (C) Schiewek 2003 Im handlungsorientierten Unterricht wird der Lehrer zunehmend zum Moderator!

3 Klärung des Auftrages und der Ziele!! Schärfung verschwommener Beiträge Einführung: Vorstellen des Projektes Klare Vereinbarungen zur Dokumentation der Projektergebnisse treffen Unterstützung des Lernprozesses (Lernhilfen) Visualisierung und Dokumentation der Ergebnisse!! Welche Aufgaben hat ein Moderator im handlungs- orientierten Unterricht?

4 (C) Schiewek 2003 Eine Lernsituation moderieren Ein guter (Lernprozess-)Moderator muss Geduld haben

5 (C) Schiewek 2003 Eine Lernsituation moderieren nicht unnötig kritisieren, sondern muss motivieren Ein guter (Lernprozess-)Moderator darf

6 (C) Schiewek 2003 Eine Lernsituation moderieren den Lernprozess aktiv unterstützen Ein guter (Lernprozess-)Moderator muss

7 (C) Schiewek 2003 Eine Lernsituation moderieren nicht enttäuscht sein, wenn sich nicht seine Vorstellungen erfüllen Ein guter (Lernprozess-)Moderator darf

8 (C) Schiewek 2003 Zieht euch langsam an der Stuhllehne in eine aufrechte Körperposition hoch! Eine Lernsituation moderieren Lernsituation: Die ersten Schritte selbstständig ausführen! Stellen Sie sich folgende Situation vor: Ein Kleinkind soll laufen lernen. Der Vater: ein typischer Lehrer! Hört gut zu! Ich bringe euch jetzt systematisch das Laufen bei!

9 (C) Schiewek 2003

10 Eine Lernsituation moderieren So hebt ihr das rechte Bein. Habt ihr das verstanden?... und überwindet durch eine vertikale Kraftaufwendung von ca. 30 N die Schwerkraft.... unter Beachtung eines auszutarierenden Gleichgewichts- sinnes... Gut! Nun aktiviert den rechten Oberschenkel- muskel... Setzt nun eure Füße in eine parallele mit den Fußspitzen nach vorne gewandte Stellung! Prima!

11 (C) Schiewek 2003

12 Eine Lernsituation moderieren... Vorwärts- bewegung durchführen und euer angehobenes Füßchen leicht... Nun kommt der schwierige Teil. Passt gut auf! Ihr müsst mit eurem ange- hobenen Fuß eine horizontale... Prima!

13 (C) Schiewek 2003 Für wen mache ich das denn hier? Doch nicht für mich!!! Eine Lernsituation moderieren 45 Minuten später... Verdammt noch mal! Nun passt doch mal auf. Ihr müsst zuhören!!! Ihr müsst schon ein bisschen Interesse zeigen, sonst wird das nie was! Wenn ihr nicht zuhört, lernt ihr nie laufen! Mensch, das ist doch wichtig für das ganze Leben! Eben!

14 (C) Schiewek 2003 Eine Lernsituation moderieren Wir erinnern uns?!! frei zu entscheiden Im handlungsorientierten Unterricht stehen die Schüler vor der Aufgabe sich frei zu entscheiden über den Gegenstand des Lernens (didaktischer Aspekt) - den Gegenstand des Lernens (didaktischer Aspekt) - die Methode ihres Lernens (methodischer Aspekt) - die Wahl der Partner für ihr Lernen (sozialer Aspekt) - den Zeitumfang/-aufwand für ihr Lernen (zeitlicher Aspekt)

15 (C) Schiewek 2003 Lösungswege Eine Lernsituation moderieren Menschen denken unterschiedlich Menschen lernen unterschiedlich

16 (C) Schiewek 2003 Eine Lernsituation moderieren Das Ziel im Auge behalten Irrwege beheben Lernprozesse unterstützen Wege weisen Hilfestellung geben wie Er sollte aber nicht darüber bestimmen, wie gelernt werden muss! Ein Moderator muss beim Lernprozess:

17 (C) Schiewek 2003 Lösungswege Eine Lernsituation moderieren Lernhilfen unterstützen dabei den Moderator

18 (C) Schiewek 2003 Eine Lernsituation moderieren (Lernhilfen) sollen Wege weisen ohne Lösungen vorzugeben Lernhilfen

19 (C) Schiewek 2003 Bücher Baukästen Modelle Tabellen Texte Vormache – Nachmachen Plakate Demos Versuche Lernkarteien Baustellen- besichtigung Internetseite Lehrervortrag Dias Bilder Zeichnungen Grafiken Fachzeit- schriften Beispielaufgaben Eine Lernsituation moderieren (Lernhilfen) Lernhilfen können sein:

20 (C) Schiewek 2003 Lernhilfen Lernkarteien können beinhalten: - Produktbeschreibungen - Beispielaufgaben - Fotos - Tabellen -... Beispiel

21 (C) Schiewek 2003 Lernkarteien... können fachsystematisch gegliedert werden

22 (C) Schiewek 2003 Lernkarteien - was er verwendet (didaktischer Aspekt) - wie er es anwendet (methodischer Aspekt) - mit wem er es bespricht (sozialer Aspekt) - wann er es verwendet (zeitlicher Aspekt)... und der Schüler entscheidet Lösungswege


Herunterladen ppt "(C) Schiewek 2003 Handlungsorientierter Unterricht frei zu entscheiden Im handlungsorientierten Unterricht stehen die Schüler vor der Aufgabe sich frei."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen