Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Bläserklassen an der Geschwister-Scholl- Gesamtschule.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Bläserklassen an der Geschwister-Scholl- Gesamtschule."—  Präsentation transkript:

1 Bläserklassen an der Geschwister-Scholl- Gesamtschule

2 2003/2004 Luftkraftwerk

3 2004/2005 "Massive Tones Massive Tones Massive Tones

4 2005/2006 Die wilden Bläser

5 2006/2007 STEAM

6 Schuljahr 2007/2008 Pirates of Music

7 Schuljahr 2008/2009 Wer wird dann wohl auf dieser Seite zu sehen sein??? Wer wird dann wohl auf dieser Seite zu sehen sein???

8 Was ist eine Bläserklasse? Eine Bläserklasse ist eine Schulklasse der Jahrgangsstufe 5/6 in der jede Schülerin/jeder Schüler im Rahmen des regulären Musikunterrichts ein Orchesterblasinstrument lernt.

9 Wie funktioniert eine Bläserklasse? Schuljahresbeginn Kennenlernphase, jedes Kind probiert jedes Instrument ca. 1 Woche lang aus Ab Herbstferien Entscheidung für 1 Instrument in Absprache mit Eltern und Instrumentallehrern

10 Kosten Einmalig ca. 20 Euro Lehrwerk Essential Elements Monatlich 27 Euro Instrumentalunterricht in Kleingruppen Leihgebühr für Instrument incl. Instrumenten- versicherung

11 Warum möchten wir wieder eine Bläserklasse einrichten? Unsere Erfahrungen

12 Was Hänschen nicht lernt … Kinder sind im idealen Lernalter und haben günstige körperliche Voraussetzungen Auch Kinder, die sonst nicht mit Instrumenten in Kontakt kommen würden, werden herangeführt

13 Lernen mit Kopf, Herz und Hand Nur wer Musik macht, kann Musik auch begreifen Theorie (Notenlehre, Harmonielehre etc.) wird spielerisch und praktisch erworben

14 Gemeinsam sind wir stark Gemeinsames Musizieren fördert in hohem Maße soziales Lernen Wer in einer Gruppe spielt, lernt Rücksicht nehmen Wer selbst Musik macht, kann besser hören und zuhören Positive Transfereffekte auch auf andere Fächer

15 Nicht für die Schule, sondern für das Leben … Schüler lernen die Grundlagen des Musikmachens Übernahme von Verantwortung für das eigene Instrument Öffentliche Auftritte sind Motivation und sinnvolle Freizeitgestaltung

16 Welche Instrumente stehen zur Verfügung:

17 Querflöten

18 Klarinetten

19 Saxophone

20 Trompeten

21 Posaunen

22 Euphonium/Tuba

23 Unterrichtsorganisation 2 Stunden Musikunterricht im Klassenverband und möglichst in Einzelstunden am Vormittag 1 Stunde in Kleingruppen bei externen qualifizierten Musiklehrerinnen und –lehrern des DTKV am Donnerstagnachmittag 1 Stunde im Klassenverband am Donnerstagnachmittag Am Wochenende dürfen/sollen die Instrumente mit nach Hause genommen werden

24 Hörgenuss

25


Herunterladen ppt "Bläserklassen an der Geschwister-Scholl- Gesamtschule."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen