Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wunschliste für das beweissichere Laborbuch aufgestellt am Beispiel des QMS für NEMUS BeLab Workshop, 25. Januar 2011 Burkhard Wiegel AG 6.53 Neutronenspektrometrie.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wunschliste für das beweissichere Laborbuch aufgestellt am Beispiel des QMS für NEMUS BeLab Workshop, 25. Januar 2011 Burkhard Wiegel AG 6.53 Neutronenspektrometrie."—  Präsentation transkript:

1 Wunschliste für das beweissichere Laborbuch aufgestellt am Beispiel des QMS für NEMUS BeLab Workshop, 25. Januar 2011 Burkhard Wiegel AG 6.53 Neutronenspektrometrie

2 B. Wiegel, BeLab Workshop, 25. Januar 2011 PTB NEMUS (neutron multisphere spectrometer) 10 Moderatorkugeln (Polyäthylen), d : 7.62 cm bis cm 3 He Proportionalzähler als zentraler thermischer Neutronendetektor 4 modifizierte Kugeln mit Kupfer- oder Blei- einlagen 3 He Proportionalzähler als zentraler thermischer Neutronendetektor

3 B. Wiegel, BeLab Workshop, 25. Januar 2011 Wunschliste Protokoll routinemäßiger Aufgaben und Dokumentation bei nicht routinemäßigen Experimenten: handschriftlich per Tastatur andere Formate: Foto, Audio, Video.

4 Messeinrichtung H ANNA B. Wiegel, BeLab Workshop, 25. Januar 2011 Position der 241 AmBe Quelle Position des 3 He Zählers Messelektronik AIOSAP-02 Holzkiste mit Paraffin

5 B. Wiegel, BeLab Workshop, 25. Januar 2011 Wunschliste Protokoll routinemäßiger Aufgaben und Dokumentation bei nicht routinemäßigen Experimenten: handschriftlich per Tastatur andere Formate: Foto, Audio, Video. Abfrage charakteristischer Größen (Detektor, Spannung, …).

6 Blockschaltbild B. Wiegel, BeLab Workshop, 25. Januar 2011 Det U 820 V ADC Einstel lungen

7 B. Wiegel, BeLab Workshop, 25. Januar 2011 Wunschliste Protokoll routinemäßiger Aufgaben und Dokumentation bei nicht routinemäßigen Experimenten: handschriftlich per Tastatur andere Formate: Foto, Audio, Video. Abfrage charakteristischer Größen (Detektor, Spannung, …). Vorgabe von Handlungs- und Entscheidungsabläufen – "abhaken".

8 Ablaufplan B. Wiegel, BeLab Workshop, 25. Januar 2011 Stabilitätsmessung starten Einbau des ³He Zählers Einbau bzw. Kontrolle der 241 AmBe Quelle Elektronik (AIOSAP-02) einschalten Hochspannung einschalten und an den Detektor anpassen winTMCA starten, Messung starten, um die Form und Lage des Spektrums zu kontrollieren TP * zwischen Kanal 260 und 300? Dateinamen festlegen, Messzeit bestimmen Messung in das Protokollbuch eintragen Messung starten PH-Spektrum nach Messende speichern Messfile bereit zum Auswerten Möglichkeiten: ADC ** Einstellungen überprüfen (Spektrumlänge, Auflösung, etc.), Detektor wechseln, um Defekt am Detektor ausschließen zu können, Die Verstärkung am Fine Gain (FG) Potentiometer überprüfen. Ja Nein ** TP=thermischer Peak ** ADC= Analog-Digital- Converter Messung stoppen

9 B. Wiegel, BeLab Workshop, 25. Januar 2011 Wunschliste Protokoll routinemäßiger Aufgaben und Dokumentation bei nicht routinemäßigen Experimenten: handschriftlich per Tastatur andere Formate: Foto, Audio, Video. Abfrage charakteristischer Größen (Detektor, Spannung, …). Vorgabe von Handlungs- und Entscheidungsabläufen – "abhaken". Den Übergang von Daten aus einem Programm zu einem anderen protokollieren.

10 Rohdaten / Messdatei B. Wiegel, BeLab Workshop, 25. Januar 2011 SpectrumName : HA10U XUnit : YUnit : Length : 1024 SubSpcNum : 1 StartSubSpc : 0 StopSubSpc : 0 Comment : Det U Realtime : Livetime : Deadtime : Starttime : :50:58 Stoptime : :50:59 CalibCoeff : a= E+000 b= E+000 SpectrumText : 0 ROI 01: FF 0,0,0,0,0,0,0,0 0,0,0,0,0,0,0,1 0,0,0,1,0,0,0,1 0,2,2,0,7,11,45,65 78,83,569,1154,1298,1319,1286, ,1095,1155,1092,1087,1114,1176, ,1137,1158,1175,1224,1190,1287, Metadaten Spektrum- inhalt

11 Pulshöhenspektrum B. Wiegel, BeLab Workshop, 25. Januar 2011

12 Datenanalyse mit eigenem Programm – 1 B. Wiegel, BeLab Workshop, 25. Januar 2011 C WP C TP C n

13 Datenanalyse mit eigenem Programm – 2 B. Wiegel, BeLab Workshop, 25. Januar 2011 C WP C TP C n Startdatum Messzeit Dateiname Spektruminhalt

14 Datenanalyse mit Excel – 1 B. Wiegel, BeLab Workshop, 25. Januar 2011 C WP C TP C n Startdatum Messzeit Dateiname Spektruminhalt

15 Datenanalyse mit Excel – 2 B. Wiegel, BeLab Workshop, 25. Januar 2011

16 Endergebnis B. Wiegel, BeLab Workshop, 25. Januar 2011

17 B. Wiegel, BeLab Workshop, 25. Januar 2011 Zusammenfassung Protokoll routinemäßiger Aufgaben und Dokumentation bei nicht routinemäßigen Experimenten: handschriftlich per Tastatur andere Formate: Foto, Audio, Video. Abfrage charakteristischer Größen (Detektor, Spannung, …). Vorgabe von Handlungs- und Entscheidungsabläufen – "abhaken". Den Übergang von Daten aus einem Programm zu einem anderen protokollieren.

18 BeLab Workshop, 25. Januar B. Wiegel, 6.53


Herunterladen ppt "Wunschliste für das beweissichere Laborbuch aufgestellt am Beispiel des QMS für NEMUS BeLab Workshop, 25. Januar 2011 Burkhard Wiegel AG 6.53 Neutronenspektrometrie."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen