Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Info-Tour Ausbildung 2010 / DLRG LV Baden e.V. Deutsche Prüfungsordnung Schwimmen / Rettungsschwimmen Gültig ab 01.01.2010 Ausbilder im Schwimmen und Ausbilder.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Info-Tour Ausbildung 2010 / DLRG LV Baden e.V. Deutsche Prüfungsordnung Schwimmen / Rettungsschwimmen Gültig ab 01.01.2010 Ausbilder im Schwimmen und Ausbilder."—  Präsentation transkript:

1 Info-Tour Ausbildung 2010 / DLRG LV Baden e.V. Deutsche Prüfungsordnung Schwimmen / Rettungsschwimmen Gültig ab Ausbilder im Schwimmen und Ausbilder Rettungsschwimmen

2 Info-Tour Ausbildung 2010 / DLRG LV Baden e.V. Die Rahmenrichtlinien der DLRG: geben die verbindlich gültigen Vorgaben in Bildungs- und Qualifizierungsprozessen im Lizenzsystem des DOSB vor garantieren Gleichwertigkeit und Vergleichbarkeit der Ausbildungsgänge untereinander enthalten praktische Anleitungen für die Gliederungen der DLRG, dieses Verständnis in den verbandlichen Ausbildungskonzepten umzusetzen Einheitliche Zuerkennung und gegenseitige Anerkennung von DOSB - Lizenzen Einhaltung der vereinbarten Qualitätsstandards Was bedeuten die Rahmenrichtlinien?

3 Info-Tour Ausbildung 2010 / DLRG LV Baden e.V. Teil A Zielsetzung, Bildungsbegriff Handlungsfelder Vorstufenqualifikationen Struktur der Ausbildungsgänge Lernerfolgskontrollen Lizenzierung Lizenzverlängerung Gemeinsamer Grundausbildungsblock Teil B Schwimmen/ Rettungsschwimmen Teil B Breitensport/ Prävention Teil B Rettungssport Teil C DLRG- spezifische Qualifikationen Multiplikatoren Teil B Vereinsmanager Allgemeines Inhalte/ Lernziele Sonstige s Gliederung der Rahmenrichtlinien Genehmigung durch den DOSB

4 Info-Tour Ausbildung 2010 / DLRG LV Baden e.V. Lizenzen : Sind die Ausbildungsabschlüsse, die nach den Vorgaben des DOSB genehmigt und beurkundet werden. Dies sind Trainer C Breitensport (Rettungsschwimmen) Übungsleiter C sportartübergreifend Trainer C Rettungssport Übungsleiter B Prävention Unterschied DOSB - DLRG Qualifikationen : umfassen die Ausbildungsabschlüsse unserer DPO und RRL ohne DOSB-Lizenzierung Ausbildungsassistenten (Schwimmen / RS) Ausbilder Schwimmen + Ausbilder Rettungsschwimmen Lehrschein Multiplikatoren

5 Info-Tour Ausbildung 2010 / DLRG LV Baden e.V. Ausbilder Schwimmen DRSA Silber + EH-Kurs Gem. Grundausbildungsblock Didaktisch/Methodische Grundlagen + Personen- und vereinsbezogener Bereich Fachausbildung Ausbilder Schwimmen = 75 LE = 120 LE 15 LE + Prüfung 30 LE Fachausbildung Ausbildungsassistent Schwimmen 15 LE Vorbereitungslehrgang Ausbildungsassistent 15 LE Ortsgruppe 16 Jahre 17 Jahre Qualifikation erst ab 18 Jahre Bezirk Landes- verband

6 Info-Tour Ausbildung 2010 / DLRG LV Baden e.V. Ausbilder Rettungsschwimmen Ausbilder RS DRSA Silber + EH-Kurs Gem. Grundausbildungsblock Didaktisch/Methodische Grundlagen + Personen- und vereinsbezogener Bereich Fachausbildung Ausbildungsassistent Rettungsschwimmen Fachausbildung Ausbilder Rettungsschwimmen = 90 LE 15 LE 30 LE 30 LE + Prüfung Vorbereitungslehrgang Ausbildungsassistent 15 LE Ortsgruppe 16 Jahre 17 Jahre Qualifikation erst ab 18 Jahre Bezirk Landes- verband

7 Info-Tour Ausbildung 2010 / DLRG LV Baden e.V. Lehrschein Ausbilder RSAusbilder Schwimmen DRSA Silber + EH-Kurs Gem. Grundausbildungsblock Didaktisch/Methodische Grundlagen + Personen- und vereinsbezogener Bereich Fachausbildung Ausbildungsassistent Rettungsschwimmen Fachausbildung Ausbilder Schwimmen Fachausbildung Ausbilder Rettungsschwimmen = 75 LE = 90 LE = 120 LE 15 LE + Prüfung 15 LE 30 LE 30 LE + Prüfung Fachausbildung Ausbildungsassistent Schwimmen 15 LE Vorbereitungslehrgang Ausbildungsassistent 15 LE DOSB Lizenz Trainer C Breitensport (Rettungs- schwimmen) Antrag über die Bundesgeschäftsstelle = DLRG Qualifikation

8 Info-Tour Ausbildung 2010 / DLRG LV Baden e.V. Ausbildungsassistent : Vollendung des 16. Lebensjahr DRSA Silber nicht älter als 2 Jahre EH-Kurs oder EH-Training nicht älter als 2 Jahre Anmeldung durch die Ortsgruppe Bei Minderjährigen: Schriftliche Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten Mitgliedschaft in der DLRG (oder öffentlicher Dienst) Voraussetzungen für die Zulassung Gemeinsamer Grundausbildungsblock : Vollendung des 16. Lebensjahr (besser 17. Lebensjahr) Abgeschlossene Ausbildungsassistentenausbildung Anmeldung durch die Ortsgruppe Bei Minderjährigen: Schriftliche Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten Mitgliedschaft in der DLRG (oder öffentlicher Dienst)

9 Info-Tour Ausbildung 2010 / DLRG LV Baden e.V. Fachausbildung Ausbilder Schwimmen und Ausbilder RS : Vollendung des 17. Lebensjahr DRSA Silber nicht älter als 2 Jahre EH-Kurs oder EH-Training nicht älter als 2 Jahre Abgeschlossene Ausbildungsassistentenausbildung Gemeinsamer Grundausbildungsblock Anmeldung durch die Ortsgruppe Bei Minderjährigen: Schriftliche Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten Mitgliedschaft in der DLRG (oder öffentlicher Dienst) Voraussetzungen für die Zulassung

10 Info-Tour Ausbildung 2010 / DLRG LV Baden e.V. Die Gültigkeitsdauer beginnt mit dem Ausstellungsdatum der Qualifikation und endet jeweils am des letzten Jahres der Gültigkeitsdauer. Die Qualifikation ist für folgenden Zeitraum gültig nach Erwerb bis zum des 3. Folgejahres Die Qualifikation ist somit immer maximal vier Kalenderjahre gültig. Gültigkeit der DLRG Qualifikationen Ausbilder Schwimmen, Ausbilder Rettungsschwimmen + Lehrschein

11 Info-Tour Ausbildung 2010 / DLRG LV Baden e.V. Verlängerung der DLRG Qualifikationen Ausbilder Schwimmen, Ausbilder Rettungsschwimmen + Lehrschein Ausbilder Schwimmen bzw. Ausbilder Rettungsschwimmen: Zur Fortbildung müssen mindestens 8 Lerneinheiten (a 45min) innerhalb des Gültigkeitszeitraum erbracht werden. Mit dem Nachweis der Fortbildung wird die Gültigkeit der DLRG Qualifikation (Ausbilder) für weiter vier Jahre (31.12.) verlängert. Die maximale Gültigkeit der Qualifikation beträgt vier Kalenderjahre. Die darauf folgende erneute Fortbildung muss dann wieder im Gültigkeitszeitraum erfolgen. Wir empfehlen den Besuch der Fortbildung innerhalb der letzten zwei Jahre der Gültigkeit der Qualifikation. Lehrschein: Zur Fortbildung müssen mindestens 15 Lerneinheiten (a 45min) innerhalb des Gültigkeitszeitraum erbracht werden.

12 Info-Tour Ausbildung 2010 / DLRG LV Baden e.V. Verlängerung ungültig gewordener Qualifikationen: Werden die 8 LE Fortbildung für den Ausbilder bzw. die 15 LE Fortbildung für den Lehrschein nicht innerhalb des Gültigkeitszeitraums nachgewiesen, wird wie folgt verfahren: Fortbildung im 1. oder 2. Jahr nach Ablauf der Gültigkeit: Die Gültigkeitsdauer wird direkt nach dem erfolgreichen Besuch der geforderten LE Fortbildung bis zum des auf die Beendigung der Fortbildung folgenden dritten Folgejahres verlängert. Fortbildung ab dem 3. Jahr nach Ablauf der Gültigkeit: Die Gültigkeitsdauer wird nach dem erfolgreichen Besuch der entsprechenden Fachausbildung bis zum des auf die Beendigung der Fortbildung folgenden dritten Folgejahres verlängert. (Fachausbildung ohne Prüfung) Verlängerung der DLRG Qualifikationen Ausbilder Schwimmen, Ausbilder Rettungsschwimmen + Lehrschein

13 Info-Tour Ausbildung 2010 / DLRG LV Baden e.V. DOSB-Lizenz Trainer C Breitensport (Rettungsschwimmen) : Vollendung des 18. Lebensjahr Gültige DLRG-Qualifikation Lehrschein DRSA Silber nicht älter als 2 Jahre EH-Kurs oder EH-Training nicht älter als 2 Jahre Mitgliedschaft in der DLRG 1 Passfoto Kosten: 20 Euro Erteilung DOSB-Lizenz Ausgefüllter Antrag mit allen geforderten Nachweisen, Passbild und Verrechnungsscheck über die LV-Geschäftsstelle an die Bundesgeschäftsstelle

14 Info-Tour Ausbildung 2010 / DLRG LV Baden e.V. Antrag DOSB-Lizenz

15 Info-Tour Ausbildung 2010 / DLRG LV Baden e.V. Fragen?!


Herunterladen ppt "Info-Tour Ausbildung 2010 / DLRG LV Baden e.V. Deutsche Prüfungsordnung Schwimmen / Rettungsschwimmen Gültig ab 01.01.2010 Ausbilder im Schwimmen und Ausbilder."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen