Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Leistungsentwicklung im Modernen Fünfkampf Die Zielstellung orientiert sich an einer internationalen Perspektive mit erfolgreicher Teilnahme an Welt- und.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Leistungsentwicklung im Modernen Fünfkampf Die Zielstellung orientiert sich an einer internationalen Perspektive mit erfolgreicher Teilnahme an Welt- und."—  Präsentation transkript:

1 Leistungsentwicklung im Modernen Fünfkampf Die Zielstellung orientiert sich an einer internationalen Perspektive mit erfolgreicher Teilnahme an Welt- und Europameisterschaften sowie Olympischen Spielen

2 Leistungsanforderungen im Modernen Fünfkampf Organische Leistungsfähigkeit (Schwimmen, Laufen) Technische Fähigkeiten (Fechten, Schießen, Reiten) Taktische Fähigkeiten Disziplinenfolge im Wettkampf Schwimmen und Laufen (bis 12 Jahre) Schwimmen, Laufen, Schießen, Fechten (bis 14 Jahre) Schwimmen, Fechten Combined, Reiten (ab 14 Jahre)

3 Leistungsentwicklung im Modernen Fünfkampf Dieses Ziel soll über einen mehrjährigen Trainingsaufbau mit definierten Zwischenzielen zum Ende des Juniorenalters ( Jahre) angestrebt werden.

4 Leistungsentwicklung im Modernen Fünfkampf Trainingsetappen Talentsichtungsgruppen (1 Jahr / Alter 8) Trainingsgruppe (2 Jahre / Alter 9 – 10) Aufbau Training (3 Jahre / Alter 11 – 13) Anschlusstraining (3 Jahre / Alter 14 – 16) Leistungstraining (3 Jahre / Alter 17 – 19) Hochleistungstraining (3 Jahre / Alter 20 folgende)

5 Leistungsentwicklung im Mod. Fünfkampf Angestrebte Zielleistungen Männer: Reiten: 1144 Punkte Fechten: 900 Punkte Schwimmen: 2300 Punkte (2:05 Min.) Combined (Schießen+Laufen): 2360 Punkte (11:00 Min.) Gesamtpunktzahl: 5704 Punkte

6 Leistungsentwicklung im Mod. Fünfkampf Angestrebte Zielleistungen Frauen: Reiten: 1144 Punkte Fechten: 900 Punkte Schwimmen: 1120 Punkte (2:20 Min.) Combined (Schießen+Laufen): 2120 Punkte (12:00 Min.) Gesamtpunkte: 5384 Punkte

7 Leistungsentwicklung im Mod. Fünfkampf Mindestanforderungen zur Förderung (Jungen/Männer) 13 Jahre 1800 Punkte 1:16,0 ( 976) * 3:32 (824) 14 Jahre 1900 Punkte 1:12,5 (1020) * 3:25 (880) 15 Jahre 1900 Punkte 2:30,0 (1000) ** 9:40 (2080) 16 Jahre 2000 Punkte 2:27,0 (1036) ** 8:30 (2360) 17 Jahre 2000 Punkte 2:20,0 (1120) *** 12:30 (2000) 18 Jahre 2160 Punkte 2:16,0 (1168) *** 11:00 (2360) * = 100 Schw., 1000 Laufen ** = 200 Schw., Combined 2000 Laufen und Schießen *** = 200 Schw., Combined 3000 Laufen und Schießen

8 Leistungsentwicklung im Mod. Fünfkampf Mindestanforderungen zur Förderung (Mädchen, Frauen) 13 Jahre 1800 Punkte 1:24,5 ( 944) * 3:58 (856) 14 Jahre 1900 Punkte 1:20,0 (1000) * 3:52,5 (900) 15 Jahre 1900 Punkte 2:42,0 ( 976) ** 10:30 (2360) 16 Jahre 2000 Punkte 2:37,0 (916) ** 9:50 (2520) 17 Jahre 2000 Punkte 2:30,0 (1000) *** 13:00 (1880) 18 Jahre 2160 Punkte 2:24,0 (1072) *** 12:30 (2000) * = 100 Schw., 1000 Laufen ** = 200 Schw., Combined 2000 Laufen und Schießen *** = 200 Schw., Combined 3000 Laufen und Schießen

9 Leistungsentwicklung im Mod. Fünfkampf Über die Leistungssportförderung des Verbands und seiner Vereine werden die Kinder, die diese Vorgaben erreichen gefördert durch: Übernahme Organisationskosten und Startgelder bei Dt. Meisterschaften Anteilige Kostenübernahme beim Start auf Jugend WM, EM Einladungen zu Lehrgängen Gezielte Leistungsdiagnostik und Leistungssteuerung Intensive Schulungen (ggfs. Einzelunterricht) in den Einzeldisziplinen Unterbringen im Vollzeitinternat am Bundesstützpunkt Bonn (Nationalkader)

10 Leistungsentwicklung im Mod. Fünfkampf Kinder, die diese Leistungen (noch) nicht erreichen, sollten dazu motiviert werden, die Defizite im Schwimmen und Laufen durch gezieltes Training aufzuholen (Leistungsvorgaben festlegen). Ansonsten können Sie am Gruppentraining im Fechten und Schießen teilnehmen. Beim Reiten müssen diese Kinder ggfs. Privatunterricht buchen.

11 Leistungsentwicklung im Mod. Fünfkampf Rahmenvorgaben für wöchentliche Trainingseinheiten 12 Jahre 3x Schw./2x Laufen/1x Schießen/1x Fechten/1x Reiten 13 Jahre 3x Schw./2x Laufen/1x Schießen/1x Fechten/1x Reiten 14 Jahre 3x Schw./2x Laufen/2x Schießen/1x Fechten/1x Reiten 15 Jahre 3x Schw./3x Laufen/2x Schießen/1x Fechten/1x Reiten 16 Jahre 3x Schw./3x Laufen/2x Schießen/2x Fechten/1x Reiten 17 Jahre 4x Schw./3x Laufen/2x Schießen/2x Fechten/1x Reiten 18 Jahre 4x Schw./4x Laufen/2x Schießen/2x Fechten/1x Reiten 19 Jahre 3x Schw./4x Laufen/2x Schießen/2x Fechten/1x Reiten Je nach Leistungsstand sollte die Rahmentrainingsplanung individuell angepasst werden. Dabei liegt der Schwerpunkt auf den Leistungen im Schwimmen und Laufen, da die Entwicklung im Schießen, Fechten und Reiten auch später erfolgen kann. Je nach Leistungsstand macht auch ein Blocktraining (Schwerpunkt) in einer oder zwei Disziplinen Sinn.

12 Leistungsentwicklung im Mod. Fünfkampf Bei Rückfragen wenden Sie sich an: Tobias Piatek (Bundesnachwuchstrainer) Michael Scharf (Sportwart) Herzlichen Dank für ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Leistungsentwicklung im Modernen Fünfkampf Die Zielstellung orientiert sich an einer internationalen Perspektive mit erfolgreicher Teilnahme an Welt- und."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen