Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Content Management mit Microsoft Office SharePoint Server 2007 Administration, Design, Authoring.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Content Management mit Microsoft Office SharePoint Server 2007 Administration, Design, Authoring."—  Präsentation transkript:

1 Content Management mit Microsoft Office SharePoint Server 2007 Administration, Design, Authoring

2 2 Einführung In dieser Präsentation erfahren Sie Wie eine Veröffentlichungssite entsteht Welche Vorbereitungen für das Design notwendig sind Aus welchen Komponenten eine Veröffentlichungsseite aufgebaut ist Wie diese Komponenten im Design verwendet werden Wie diese Komponenten zur Verfügung gestellt werden Wie ein Autor mit einer Veröffentlichungsseite arbeitet

3 Ziel Die Firma SharePoint-Berater möchte ihr Design und Layout in SharePoint integrieren Für Produkte soll ein speziell gestaltetes Seitenlayout mit drei Komponenten entwickelt werden: Produktfoto, Kundenstimmen, Beschreibung 3

4 Benutzerrollen In diesem Beispiel arbeiten wir mit drei typischen Benutzerrollen: Siteadministrator Erstellt Sites, stellt Inhalte und Vorlagen zur Verfügung Webdesigner Setzt die Anforderungen an Layout und Design um Autor Stellt Inhalte zur Verfügung 4

5 Was zeigen wir Ihnen? Diese Präsentation enthält folgende Abschnitte 1.Die Komponenten einer Veröffentlichungsseite 2.Erstellen einer Veröffentlichungssite 3.Websitespalten und Inhaltstypen 4.Die Masterpage 5.Ein Seitenlayout entsteht 6.Die Komponenten werden zur Verfügung gestellt 7.Eine neue Produktseite wird erstellt 5

6 1 – Komponenten einer Veröffentlichungssite Die Masterseite (Masterpage) Gibt grundlegendes Seitenlayout und Stil vor Kann im MOSS zentral verwaltet werden Änderungen an einer Stelle (neues Logo…) wirken sich auf alle Sites aus, die diese Masterseite verwenden Definition von bearbeitbaren Bereichen (contenplaceholder) und Webpartzonen Hat die Dateiendung.master 6

7 1 – Komponenten einer Veröffentlichungssite Masterseite (Beispiel) 7 Suche Logo Navigation Bearbeitbarer Bereich

8 1 – Komponenten einer Veröffentlichungssite Das Seitenlayout (Page Layout) Definiert das Layout in den bearbeitbaren Bereichen der Masterseite Verwendet dafür die vom Server bereitgestellten Inhaltsfelder, z.B. für Grafiken und Texte Fügt bei Bedarf ebenfalls Webpartzonen ein Mehrere Seitenlayouts können auf einer Masterseite beruhen Hat die Dateiendung.aspx 8

9 Dsfkjhsdf sdkljh dsflkjsdhf lskdjfh Lsldf sdfsdflks dfldsf sdf jsfdsdfl lsd fkd fslsdf sd sdfl lsdfksd fsdlkjdsfsd fopdfs lksdf sjsdklds sldkfjds lsdklk sdlf lsldkfjl dskljsdps dfasd asdkjsadksadj sakdjasd ksak djahs dlkajsdh askdjsa dkl asd kjasdh Ss dkl Sdfs sdff Dfdsllkj Sdf sdf lkljlkjkl 1 – Komponenten einer Veröffentlichungssite Das Seitenlayout (Beispiel) 9 Inhaltsfeld Text Webpartzone Inhaltsfeld Bild Inhaltsfeld Feedback

10 2 – Erstellen einer Veröffentlichungssite In MOSS 2007 ist häufig die Top-Level Site bereits als Veröffentlichungssite angelegt, liegt diese z.B. als Teamwebsite vor, kann dies nachträglich nicht geändert werden Hier zeigen wir Ihnen, wie eine neue Untersite als Veröffentlichungssite angelegt wird Dies ist vor allem zum Testen und Kennenlernen die sichere Variante 10

11 2 – Erstellen einer Veröffentlichungssite Wählen Sie unter Websiteaktionen den Punkt Website erstellen Geben Sie nun Titel, Beschreibung und URL ein Wählen Sie die gewünschte Sprache und im Reiter Veröffentlichen die Veröffentlichungswebsite Klicken Sie anschließend auf Erstellen 11

12 2 – Erstellen einer Veröffentlichungssite Die neue Produktsite wird geöffnet, die Startseite wird im Entwurfsmodus mit der Version 0.1 angezeigt Dies bedeutet, dass die Seite noch nicht öffentlich sichtbar ist, Entwurf und Inhalt werden jetzt erstellt und bearbeitet 12

13 3 – Websitespalten und Inhaltstypen Websitespalten (Site columns) Sind zentral definierte Spalten von einem bestimmten Datentyp (Text, Datum, Personen) Die auf einer Site und ihrer Untersites verwendet werden können Werden im Content Management als Inhaltsfelder auf Seitenlayouts verwendet 13

14 3 – Websitespalten und Inhaltstypen Klicken Sie nun auf der neuen Site auf Websiteaktionen – Websiteeinstellungen – Alle Websiteeinstellungen ändern Klicken Sie unter Galerien auf den Link Websitespalten Im Websitespaltenkatalalog wählen Sie Erstellen 14

15 3 – Websitespalten und Inhaltstypen Wählen Sie nun Produktbeschreibung als Spaltenname und als Informationstyp Vollständiger HTML-Inhalt Im Abschnitt Gruppe wählen Sie Neue Gruppe und benennen diese Produkte Beenden Sie die Eingabe mit OK 15

16 3 – Websitespalten und Inhaltstypen Klicken Sie im Websitespaltenkatalog wieder auf Erstellen und geben ein: Spaltenname: Produktfoto Informationstyp: Bild mit Formatierung Gruppe: Im Dropdown-Listenfeld die neu angelegte Gruppe Produkte wählen Mit OK bestätigen 16

17 3 – Websitespalten und Inhaltstypen Noch einmal wie beschrieben eine neue Spalte erstellen: Spaltenname: Kundenstimme Informationstyp: Mehrere Textzeilen Gruppe: Im Dropdown-Listenfeld die neu angelegte Gruppe Produkte wählen Zusätzliche Spalteneinstellungen: Texttyp Rich Text (fett, kursiv, Textausrichtung) Mit OK bestätigen 17

18 3 – Websitespalten und Inhaltstypen Im Websitespaltenkatalog sehen Sie nun eine neue Gruppe Produkte, in der die gerade erstellten Websitespalten zusammengefasst sind: 18

19 3 – Websitespalten und Inhaltstypen Inhaltstypen (Content types) Wenn wir später ein Seitenlayout entwerfen, basiert dies auf einem ausgewählten Inhaltstyp Damit werden die Elemente (=Websitespalten) festgelegt, die im Seitenlayout verwendet werden können 19

20 3 – Websitespalten und Inhaltstypen Wählen Sie wieder Websiteaktionen – Websiteeinstellungen – Alle Websiteeinstellungen ändern Klicken Sie im Abschnitt Galerien auf Websiteinhaltstypen Klicken Sie im Websiteinhaltstyp-Katalog auf Erstellen Wählen Sie im Abschnitt Name und Beschreibung als Name Produkt Als übergeordneten Inhaltstyp wählen Sie Inhaltstypen für die Veröffentlichung und darunter den Inhaltstyp Seite 20

21 3 – Websitespalten und Inhaltstypen Als Gruppe wählen Sie Neue Gruppe und geben dort SharePoint-Berater als Bezeichnung ein. Bestätigen Sie die Eingabe mit OK 21

22 3 – Websitespalten und Inhaltstypen Nun werden noch die neuen Websitespalten hinzugefügt. Klicken Sie in den Einstellungen zum neuen Websiteinhaltstyp im Abschnitt Spalten auf Aus vorhandenen Websitespalten hinzufügen Wählen Sie im neuen Fenster Produkte im Dropdown- Listenfeld Spalten auswählen aus Fügen Sie die angezeigten neu definierten Spalten hinzu und bestätigen die Warnmeldung ggf. mit OK 22

23 3 – Websitespalten und Inhaltstypen Die Vererbung von Inhaltstypen wird auf Ja gesetzt Bestätigen Sie die Änderungen mit OK 23

24 4 – Die Masterpage Jetzt soll eine neue Masterpage erstellt werden, starten Sie dazu den SharePoint Designer Verbinden Sie sich über Datei – Website öffnen mit Ihrem SharePoint Server Links sehen Sie die Ordnerliste angezeigt, navigieren Sie dort zu _catalogs/masterpage 24

25 4 – Die Masterpage Selektieren Sie dort die Datei default.master und kopieren diese über die Tastaturkombinationen Strg + C und STRG + V Es wird eine Kopie mit dem Namen default_Kopie(1).master erzeugt, benennen Sie diese um in sharepointberater-produkte.master Öffnen Sie diese durch einen Doppelklick und bestätigen die Meldung Möchten Sie auschecken mit Ja 25

26 4 – Die Masterpage Die Masterseite wird im SharePoint Designer geöffnet, wir fügen als Beispiel für eine Designänderung eine neue Kopfzeile ein Klicken Sie am unteren Rand der geöffneten Seite auf Entwurf (1) Klicken Sie jetzt in die Kopfzeile der Vorschau, z.B. auf Willkommen… (2) 26

27 4 – Die Masterpage Klicken Sie oberhalb der Entwurfsansicht so oft auf den kleinen linken Pfeil, bis die HTML-Tags nicht mehr nachrücken (3) Klicken Sie jetzt auf den Tag, damit ist die komplette Kopfzeile selektiert (4) Klicken Sie jetzt mit der rechten Maustaste in den selektierten Bereich und wählen im Kontextmenü Einfügen – Zeile oberhalb Klicken Sie jetzt mit rechts in die neu eingefügte Zeile und wählen im Kontextmenü Zelleneigenschaften 27

28 4 – Die Masterpage Wählen Sie im Dialog Zelleneigenschaften eine Höhe von 50 Pixel und ändern die Hintergrundfarbe Bestätigen Sie die Änderungen mit OK Schreiben Sie einen kleinen Text in die neue Kopfzeile und formatieren diesen 28

29 4 – Die Masterpage Die neue Kopfzeile ist nun eingefügt und wir werden diese Layoutänderung nun veröffentlichen und dem System zur Verfügung stellen. 29

30 4 – Die Masterpage Speichern Sie die neue Masterseite nun ab. Bestätigen Sie die folgende Hinweismeldung mit Ja. Wechseln Sie nun zu Ordnerliste, klicken auf die sharepointberater-produkte.master mit der rechten Maustaste und dann auf Einchecken 30

31 4 – Die Masterpage Wählen Sie nun die Option Hauptversion veröffentlichen und klicken auf OK. Nun muss die neue Masterseite noch genehmigt werden. Dies geschieht im Browser. Bestätigen Sie daher den nächsten Dialog mit Ja. 31

32 4 – Die Masterpage Öffnen Sie jetzt im Masterseitenkatalog das Dropdown-Menü für Ihre Masterseite und wählen dort Genehmigen/Ablehnen. Wählen Sie anschließend Genehmigt und beenden den Veröffentlichungsprozess mit OK. 32

33 4 – Die Masterpage Zuletzt wird die neue Masterseite angewendet. Öffnen Sie im Browser die gewünschte Site und klicken auf Websiteaktionen/Websiteeinstellungen. Unter Aussehen und Verhalten klicken nun auf den Link Masterseiten Selektieren Sie hier Ihre neu erstellte Masterseite und bestätigen mit OK. 33

34 4 - Masterpage Wechseln Sie nun zu Ihrer Startseite und Sie sehen, wie der Inhalt nun auf Basis der neu erstellten Masterseite angezeigt wird! 34

35 5 – Ein Seitenlayout entsteht Nun wird als nächstes ein Produkt-Seitenlayout erstellt, das dem Seitenautor die zu Beginn definierten Websitespalten als Eingabemöglichkeit anbiete soll: Produktbeschreibung Produktfoto Kundenstimme Das Layout soll zweispaltig sein, links die Beschreibung, rechts das Foto und darunter die Kundenstimme Seitenlayouts werden wie Masterseiten mit dem SharePoint-Designer erstellt und editiert 35

36 5 – Ein Seitenlayout entsteht Öffnen Sie den SharePoint-Designer und navigieren dort in der Ordnerliste der Top-Level-Site zum Masterseitenkatalog Klicken Sie mit rechts auf den Ordner masterpage und wählen Neu/SharePoint-Inhalt im Kontextmenü 36

37 5 – Ein Seitenlayout entsteht Wählen Sie im Dialogfenster die neu erstellte Inhaltstypgruppe Produkte, dann den Inhaltstyp Produktlayout Wählen Sie eine Bezeichnung für URL und Titel Klicken Sie anschließend auf OK Das neue Seiten- Layout wird angezeigt 37

38 5 – Ein Seitenlayout entsteht Zuerst richten Sie sich die Arbeitsoberfläche vom SharePoint Designer für das Seitenlayout ein. Öffnen Sie Menü Aufgabenbereiche/ Toolbox Öffnen Sie dort den Abschnitt SharePoint-Steuerelemente Dort sehen Sie die neuen Inhalts- felder aus dem Seitenlayout angezeigt 38

39 5 – Ein Seitenlayout entsteht Klicken Sie jetzt mit der Maus in den Bereich PlaceHolderMain in der Entwurfsansicht Fügen Sie mit Hilfe der Werkzeugleiste dort eine Tabelle ein (zwei Spalten/eine Zeile) Ändern Sie die Spaltenbreite nach Belieben Selektieren Sie beide Zellen, klicken mit Rechts auf die Selektion und wählen Zelleneigenschaften im Kontextmenü Wählen Sie dort Vertikale Ausrichtung/Oben 39

40 5 – Ein Seitenlayout entsteht Ziehen Sie nun aus der Toolbox die Produktbeschreibung in die linke Spalte Ziehen Sie das Produktfoto und die Kundenstimme in die rechte Spalte Nun ist das Seitenlayout erstellt und kann veröffentlicht werden 40

41 5 – Ein Seitenlayout entsteht Das Veröffentlichen von Seitenlayouts entspricht dem Vorgang bei Masterseiten: Speichern Einchecken (Hauptversion veröffentlichen) Genehmigung einholen Masterseitenkatalog wird im Browser geöffnet Genehmigungsstatus auf Genehmigt setzen Jetzt kann das Seitenlayout für neue Veröffentlichungsseiten verwendet werden 41


Herunterladen ppt "Content Management mit Microsoft Office SharePoint Server 2007 Administration, Design, Authoring."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen