Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

KommunalWahlInfos Kumulieren …leichtgemacht! Panaschieren & Los gehts... Informationen zur hessischen Kommunalwahl 2011.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "KommunalWahlInfos Kumulieren …leichtgemacht! Panaschieren & Los gehts... Informationen zur hessischen Kommunalwahl 2011."—  Präsentation transkript:

1 KommunalWahlInfos Kumulieren …leichtgemacht! Panaschieren & Los gehts... Informationen zur hessischen Kommunalwahl 2011

2 KommunalWahlInfos So sieht der Stimmzettel aus (Muster) für eine kleine Gemeinde in der 15 Gemeindevertreter gewählt werden sollen. Klicken zum Vergrößern

3 KommunalWahlInfos Im folgenden zeigen wir Euch die verschiedenen Wahlmöglichkeiten und wie die Stimmen ausgezählt werden:

4 KommunalWahlInfos Ihr könnt eine Liste ankreuzen... Um zu sehen, wie gewertet wird, klickt auf den Button! Auswertung

5 KommunalWahlInfos... der Wahlvorstand rechnet jeder/jedem in der angekreuzten Liste aufgeführten Kandidatin/Kandidaten eine Stimme zu. Somit sind alle 15 möglichen Stimmen verteilt

6 KommunalWahlInfos Außerdem könnt ihr -zusätzlich zur Listenstimme- an einzelne Kandidat/innen dieser Liste bis zu 3 Stimmen vergeben... (Das nennt man kumulieren = anhäufen) 3 1 Auswertung

7 KommunalWahlInfos... der Wahlvorstand rechnet jeder Kandidatin und jedem Kandidaten die entsprechenden Stimmen (Kreuze oder Ziffern) zu. Werden dabei alle 15 Stimmen vergeben, ist das Listenkreuz ohne Belang. Grundsätzlich zählen Personenstimmen vor der Listenstimme! = Außerdem könnt Ihr – zusätzlich zur Listenstimme – an einzelne Kandidat/innen dieser Liste bis zu 3 Stimmen vergeben... (Das nennt man kumulieren = anhäufen)

8 KommunalWahlInfos Ihr könnt -zusätzlich zur Listenstimme- einzelne Kandidat/innen streichen... Auswertung

9 KommunalWahlInfos Nun werden den nicht gestrichenen Kandidat/innen von oben nach unten Stimmen zugeteilt, zunächst jeweils eine und bei Bedarf (wieder einzeln von oben nach unten) weitere – bis 15 erreicht sind. Ihr könnt -zusätzlich zur Listenstimme- einzelne Kandidat/innen streichen =15

10 KommunalWahlInfos Ihr könnt - zusätzlich zur Listenstimme und angekreuzten Kandidat/innen- einzelne Kandidat/innen streichen Auswertung

11 KommunalWahlInfos... jeder nicht gestrichene Kandidat erhält pro Kreuz eine Stimme bzw. Stimmen gemäß der Ziffer (höchstens 3 pro Kandidat) der Wählerwille ist eindeutig, deshalb rechnet der Wahlvorstand die restl. 4 Stimmen (je 1 Stimme von oben, wo frei und nicht gestrichen) hinzu. Ihr könnt – zusätzlich zur Listenstimme und angekreuzten Kandidat/innen – einzelne Kandidat/innen streichen =

12 KommunalWahlInfos Ihr könnt – ohne Personen anzukreuzen – auch eine Liste annehmen, die weniger Einzelkandidat/innen aufführt, als Sitze zu vergeben sind... Auswertung

13 KommunalWahlInfos... der Wahlvorstand rechnet den Kandidatinnen und Kandidaten von oben nach unten die Stimmen zu; zunächst für jede nicht gestrichene Person eine, dann immer (wieder) einzeln von oben bis 15 erreicht sind. 7+7 Ihr könnt – ohne Personen anzukreuzen – auch eine Liste annehmen, die weniger Einzelkandidat/innen aufführt, als Sitze zu vergeben sind =15

14 KommunalWahlInfos Aber: Ihr könntet den Listenvorschlag annehmen und – versehentlich – zu viele Einzelkandidat/innen in einer Liste ankreuzen Auswertung

15 KommunalWahlInfos... zunächst werden die abgegebenen Stimmen gezählt, weil nur in einer Liste kumuliert wurde, ist der Wählerwille eindeutig. Der Wahlvorstand korrigiert durch Streichung! (von unten nach oben, erst Kandidat/innen mit einer Stimme, dann die 2. Stimme von den Kandidat/innen mit zwei Stimmen) Aber: Ihr könntet den Listenvorschlag annehmen und – versehentlich – zu viele Einzelkandidat/innen in einer Liste ankreuzen =

16 KommunalWahlInfos Oder: Ihr könntet – versehentlich – ohne Listenstimme zu viele Einzelkandidat/innen in nur einer Liste ankreuzen Auswertung

17 KommunalWahlInfos... zunächst werden die abgegebenen Stimmen gezählt da nur in einer Liste kumuliert wurde, streicht der Wahlvorstand Stimmen von unten nach oben (erst Kandidat/innen mit einer Stimme, dann die 2. Stimme von Kandidaten mit 2 Stimmen) Oder: Ihr könntet – versehentlich – ohne Listenstimme zu viele Einzelkandidat/innen in nur einer Liste ankreuzen =

18 KommunalWahlInfos Oder Ihr nehmt einen Listenvorschlag an und vergebt zusätzlich Stimmen an Kandidat/innen anderer Listen... (das nennt man dann panaschieren = splitten) 1 Auswertung

19 KommunalWahlInfos... zunächst erhält jeder Kandidat die persönlich zugewiesenen Stimmen dann gehen die restlichen (hier 7) Stimmen an die durch die Listenstimme festgelegte Partei/Wählergruppe (je 1 von oben). Oder Ihr nehmt einen Listenvorschlag an und vergebt zusätzlich Stimmen an Kandidat/innen anderer Listen... (das nennt man dann panaschieren = splitten) =8+7=

20 KommunalWahlInfos Ihr nehmt keinen Listenvorschlag an und vergebt gezielt Stimmen nur an einzelne Kandidat/innen verschiedener Listen... (kumulieren und panaschieren) 1 Auswertung

21 KommunalWahlInfos... jede/r Kandidat/in erhält Stimmen nach Kennzeichnung. Dabei können aber nur 11 der 15 möglichen Stimmen zugeordnet werden, die restlichen 4 Stimmen verfallen! Ihr nehmt keinen Listenvorschlag an und vergebt gezielt Stimmen nur an einzelne Kandidat/innen verschiedener Listen... (kumulieren und panaschieren) =

22 KommunalWahlInfos Vorsicht: Ihr nehmt einen Listenvorschlag an und vergebt – versehentlich – in verschiedenen Listen zu viele Stimmen an einzelne Kandidat/innen... Auswertung

23 KommunalWahlInfos...die für jede/n Kandidat/in abgegebenen Stimmen werden gezählt, da aber zu viele Stimmen vergeben wurden und gleichzeitig panaschiert wurde, ist der Stimmzettel ungültig! Vorsicht: Ihr nehmt einen Listenvorschlag an und vergebt – versehentlich – in verschiedenen Listen zu viele Stimmen an einzelne Kandidat/innen =

24 KommunalWahlInfos Ende Wir wünschen Euch viel Spaß beim Wählen am ! Wenn Ihr wollt, könnt Ihr vorher Euer Wissen noch in einem kleinen Test überprüfen!


Herunterladen ppt "KommunalWahlInfos Kumulieren …leichtgemacht! Panaschieren & Los gehts... Informationen zur hessischen Kommunalwahl 2011."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen