Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Schritte in eine Welt ohne Atomwaffen Ärzte für Soziale Verantwortung 1.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Schritte in eine Welt ohne Atomwaffen Ärzte für Soziale Verantwortung 1."—  Präsentation transkript:

1 Schritte in eine Welt ohne Atomwaffen Ärzte für Soziale Verantwortung 1

2 Die Gefahren von Atomwaffen heute Atomkrieg in Südasien Indien und Pakistan, Staaten mit Atomwaffen und einer Konfliktgeschichte 20 Million Todesopfer in großen Städte in Indien und Pakistan Radioaktiv Verseuchung über die gesamte Region hinweg Globale Klimastörung durch Rauch und Ruß

3 Die Gefahren von Atomwaffen heute Atomkrieg in Südasien Nuklearexplosionen verursachen Feuer, die ganze Städte niederbrennen Hoch in die Atmosphäre geschleuderter Ruß absorbiert die Sonneneinstrahlung Dramatischer Rückgang der Lichtmenge, die die Erdoberfläche erreicht Großer, drastischer Abfall der Erdoberflächentemperatur

4 Diagramm freundlicherweise von Alan Robock zur Verfügung gestellt Ein globaler Klimawandel, den es in der Geschichte der Menschheit noch nie gegeben hat

5 Grafik freundlicherweise von Alan Robock zur Verfügung gestellt

6

7 Ausbruch im April 1815 Temperatursturz von -0,7°C Drastische Verkürzung der Anbausaison Vulkan Tambora

8 Atomkrieg: Die Auswirkungen auf die Landwirtschaft Plötzliche Abkühlungen, reduzierte Sonneneinstrahlung, weniger Regen verkürzen die Anbausaison; reduzieren die Getreideernte Stratosphärischer Ozonabbau schädigt UVB- empfindliche Getreidearten Unterbrechung der Erdölversorgung wirkt sich auf die Nutzung landwirtschaftlicher Maschinen und die Düngemittel- und Pestizidproduktion aus Radioaktive und toxische Verseuchung legt Anbauflächen lahm Zusammenbruch des Verteilungssystems

9

10 Chronische Unterernährung heute Kalorien minimaler Tagesbedarf 800 Millionen auf oder unter diesem täglichen Bedarfsniveau

11 Große Hungersnot in Bengalen von 1943 Nahrungsmittelproduktion ging um nur 5 % zurück Tatsächlich 13 % höher als 1941, als es keine Hungernot gab starben 3 Millionen Menschen Internationale Ärzte für die Prävention von Atomkriegen

12 1 Milliarde Tote allein aufgrund von Hungersnöten?

13 Epidemien Pest Cholera Malaria Typhus

14 ...weiterer Gebrauch von Atomwaffen?

15

16

17

18

19

20

21

22 Jeder innerhalb der roten Kreise würde sofort getötet werden.

23 Eine humane Gesundheitskatastrophe Akute Auswirkungen der Strahlung –Verbrennungen, Strahlenkrankheit, Ertrinken in Lungenflüssigkeiten, Hautverletzungen, Blitz- Erblindung und Netzhautverbrennungen, Tod.

24

25 Vorhergesagte nukleare Fallout-Muster

26 Lufttemperatur an der Oberfläche 2 Jahren nachdem 150 Millionen Tonnen Rauch in die Stratosphäre gelangen Rückgang der Lufttemperatur an der Oberfläche 2 Jahre nach dem vollen Atomkrieg

27 Klimaauswirkungen eines vollen nuklearen Konflikts


Herunterladen ppt "Schritte in eine Welt ohne Atomwaffen Ärzte für Soziale Verantwortung 1."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen