Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Fachmaturität Gesundheit Zusatzleistung nach Fachmittelschule FMS Fachmittelschule: nach 3 Jahren Abschluss mit einem Fachmittelschulausweis. Der Fachmittelschulausweis.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Fachmaturität Gesundheit Zusatzleistung nach Fachmittelschule FMS Fachmittelschule: nach 3 Jahren Abschluss mit einem Fachmittelschulausweis. Der Fachmittelschulausweis."—  Präsentation transkript:

1

2 Fachmaturität Gesundheit Zusatzleistung nach Fachmittelschule FMS Fachmittelschule: nach 3 Jahren Abschluss mit einem Fachmittelschulausweis. Der Fachmittelschulausweis bietet Zugang zu den Ausbildungen der Höheren Fachschulen. Fachmaturität Gesundheit: Zusatzleistung nach dem Fachmittelschulabschluss. Die Fachmaturität Gesundheit bietet Zugang zu Fachhochschulen. Für Absolventen der FMS Schulen Basel-Stadt und Basel-Landschaft umfasst diese Zusatzleistung: Absolvieren von einem dreiwöchigen theoretischen Modul (August, Woche 33) und einem einwöchigem Vertiefungsmodul zur Vorbereitung der schriftlichen Fachmaturitätsarbeit (Januar, Woche 2 oder 3) am Bildungszentrum Gesundheit Basel-Stadt, BZG. Absolvieren eines Praktikums im Pflegebereich von 6 Monaten. Beurteilung durch den Praktikumsort. Verfassen einer schriftlichen Fachmaturitätsarbeit innerhalb von 4 Wochen nach dem Praktikum und mündliche Präsentation der Fachmaturitätsarbeit.

3 Fachmaturität Gesundheit Systematik

4 Fachmaturität Gesundheit Praktikum Das Praktikum findet im Berufsfeld Pflege statt. Folgende Bereiche stellen Plätze zur Verfügung: - Spitäler, Kliniken - Alters- und Pflegeheime - Spitex - Rehabilitation Bewerbungen sind direkt an die Institution im Gesundheitswesen zu richten. Die FMS macht mit den Praktikums-Institutionen eine Rahmenvereinbarung. Die Entlöhnung richtet sich nach den Regelungen der Institutionen. Das Praktikum wird beurteilt, die Beurteilung ist Bestandteil für den Erwerb des Fachmaturitätszeugnisses. Rahmenbedingungen

5 Praktikant/innen Fachmaturität Gesundheit haben den gleichen Status wie Praktikanten, die einen allgemeinen Einblick ins Gesundheitswesen wünschen und/oder sich gezielt mit einem Praxiseinblick auf eine Berufsrichtung vorbereiten. Der Aufgabenkatalog ist Sache der Institution. Die Praktikanten werden gemäss bestehenden Stellenbeschreibungen eingesetzt und übernehmen delegierte Aufgaben als Hilfspersonal. Fachmaturität Gesundheit Praktikum Organisation Vor Praktikumsbeginn ist der Besuch des Vorbereitungsmoduls am Bildungszentrum Gesundheit Basel-Stadt, BZG, Pflicht. Vorbereitungsmodul Teil I: 13. August – 31. August 2012 (Vorbereitung Praktikum und Einführung Fachmaturitätsarbeit Teil II: 07. Januar – 11. Januar 2013 (Standortbestimmung, Fachberatung Fachmaturitätsarbeit) Inhalt Praktikum

6 Fachmaturität Gesundheit Fachmaturitätsarbeit Im Vorbereitungsmodul Teil II stellt das Bildungszentrum Gesundheit BZG Beratungssequenzen für die Themenwahl der Fachmaturität zur Verfügung. Die Beurteilung der Fachmaturitätsarbeit erfolgt durch eine Lehrperson der FMS Schule und der fachliche Teil wird zusätzlich von einer Lehrperson des Bildungszentrums Gesundheit mitbeurteilt. Die FMS Schulen entscheiden über die Promotion für den Fachmaturitätsausweis Gesundheit. Weitere Informationen: (Kant. Reglement, Prüfungsreglement FMS, gesetzliche Grundlagen)www.bl.ch Begleitung und Beurteilung

7 Spezielles Angebot In der Höheren Fachschule zur Fachmaturität Die Fachmaturitätsschulen der Kantone Basel-Stadt und Basellandschaft ermöglichen Personen, die am Bildungszentrum Gesundheit eine Ausbildung in biomedizinischer Analytik, Medizinisch-Technischer Radiologie oder Pflege absolvieren die Fachmaturität im Verlauf der Ausbildung zu erwerben. Die Praktika, die Sie im Rahmen Ihrer HF-Ausbildung absolvieren, werden Ihnen angerechnet Organisation: Berufsspezifisches Praktikum während der Ausbildung und erfolgreiches Verfassen und Präsentieren der Fachmaturitätsarbeit gemäss kantonalen Vorgaben. Beratungen und Auskunft erteilt das Bildungszentrum Gesundheit: Gesundheitsberuf auf Stufe HF und Fachmaturität


Herunterladen ppt "Fachmaturität Gesundheit Zusatzleistung nach Fachmittelschule FMS Fachmittelschule: nach 3 Jahren Abschluss mit einem Fachmittelschulausweis. Der Fachmittelschulausweis."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen