Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Nikolaas Tinbergen Ein Leben für die Verhaltensforschung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Nikolaas Tinbergen Ein Leben für die Verhaltensforschung."—  Präsentation transkript:

1 Nikolaas Tinbergen Ein Leben für die Verhaltensforschung

2 Sein Leben 15. April 1907 – 21. Dezember 1988 Grösseres Interesse an Natur als Schule seit Kindheit Biologiestudium an der Universität Leiden (NL) 1932 Heirat mit der Chemiestudentin Elisabeth Amélie Rutten 1940 Professor an der Universität Leiden Gefangener eines deutschen Geisellagers 1949 Umzug von Leiden nach Oxford 1963 Formulierung der vier Grundfragen der biologischen Forschung 1973 Nobelpreis für Physiologie oder Medizin

3 Forschung Beobachtung im Freien Ethnologe Behaviorist Versuchstiere: Silbermöwen Stichlinge Schmetterlinge Versuche mit Konrad Lorenz Graugänse

4 Vier Grundfragen der biol. Forschung 1. Ursache-Wirkung-Beziehung Die Frage nach dem unmittelbaren Ursachen für ein Verhalten 2. Ontogenese Die Frage nach dem Entstehen des Verhaltens im Verlauf der Individualentwicklung 3. Adaption (Anpassungswert) Die Frage nach dem unmittelbaren Nutzen des Verhaltens für das Individuum 4. Phylogenese (Evolution) Die Frage nach dem Entstehen des Verhaltens im Verlauf der Stammesgeschichte

5 Versuch mit Silbermöwen

6 Fragen?


Herunterladen ppt "Nikolaas Tinbergen Ein Leben für die Verhaltensforschung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen