Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Vorsicht – Strafstoß! Was ihr schon immer über den Strafstoß wissen wolltet, aber bisher nicht zu fragen wagtet. (Frei nach WA)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Vorsicht – Strafstoß! Was ihr schon immer über den Strafstoß wissen wolltet, aber bisher nicht zu fragen wagtet. (Frei nach WA)"—  Präsentation transkript:

1 Vorsicht – Strafstoß! Was ihr schon immer über den Strafstoß wissen wolltet, aber bisher nicht zu fragen wagtet. (Frei nach WA)

2 Themenübersicht Wann gibt es einen Strafstoß ? Voraussetzungen erfüllt - was nun ? Durchführungsbestimmungen Strafbestimmungen Nach dem Strafstoß

3 Voraussetzungen für das Verhängen eines Strafstoßes Ball im Spiel Eines der 10 Vergehen der Regel 12, die zu direktem Freistoß führen Vergehen am Gegner Tatort innerhalb des Strafraumes

4 Die 10 Vergehen, die zu einem direkten Freistoß führen Treten oder Versuch dazu Beinstellen oder Versuch dazu Anspringen Rempeln (unverhältnismäßig) Schlagen oder Versuch dazu bzw. Werfen Stoßen bei Tackling Gegner vor Ball berühren Halten Spucken oder Versuch dazu Handspiel

5 Voraussetzungen erfüllt - was nun? Mut, denn Entscheidung kann spielentscheidend sein Deutlicher Pfiff In Strafraum laufen und auf Punkt deuten Evtl. Hindernisse meistern

6 Durchführungsbestimmungen Zu beachten vor der Ausführung Ball auf Strafstoßpunkt Schütze eindeutig zu erkennen Torwart auf Torlinie zwischen den Pfosten (Blickrichtung Schütze) andere Spieler: innerhalb Spielfeld außerhalb Strafraum hinter Strafstoßpunkt mindestens 9,15m vom Ball entfernt

7 Durchführungsbestimmungen Zu beachten vor der Ausführung

8 Durchführungsbestimmungen Die Ausführung - 1 Pfiff des SRs notwendig Der ausführende Spieler muß den Ball mit dem Fuß nach vorne stoßen Ausführung ist erfolgt, sobald Ball sich nach vorne bewegt (Ball im Spiel) Ausführender Spieler darf den Ball kein zweites Mal spielen (anderer vorher)

9 Durchführungsbestimmungen Die Ausführung - 2 SR entscheidet, wann Strafstoß seine Wirkung erzielt hat Direkte Ausführung bei abgelaufener Spielzeit

10 Strafbestimmungen für Vergehen nach dem Pfiff, aber bevor Ball im Spiel ist 2 Faustregeln: Ausführung immer zulassen und Wirkung abwarten, außer anderer Schütze tritt an Vergehen beider Mannschaften: immer Wiederholung

11 Strafbestimmungen für Vergehen des Ausführenden Vergehen des Ausführenden (z.B. unsportliches Täuschen) Ausführung zulassen ! FolgeEntscheidung Ball zurück ins SpielfeldidF TorWiederholung Eckstoß Abstoß Weiterspielen TW zur Ecke Schütze schießt vorbei TW hält sicher idF

12 Strafbestimmungen für Vergehen des Torwarts Vergehen des Torwarts (z.B. bewegt sich zu früh, etc.) Ausführung zulassen ! FolgeEntscheidung Ball zurück ins SpielfeldWiederholung Tor Wiederholung TW zur Ecke Schütze schießt vorbei TW hält sicher

13 Strafbestimmungen für Vergehen eines Angreifers Vergehen eines Angreifers (Eindringen in Strafraum oder Teilkreis, Vorlaufen vor Strafstoßpunkt, unsportliches Täuschen des Schützen) Ausführung zulassen ! FolgeEntscheidung Ball zurück ins SpielfeldidF TorWiederholung Eckstoß Abstoß Weiterspielen TW zur Ecke Schütze schießt vorbei TW hält sicher idF

14 Strafbestimmungen für Vergehen eines Verteidigers Vergehen eines Verteidigers (Eindringen in Strafraum oder Teilkreis, Vorlaufen vor Strafstoßpunkt, etc) FolgeEntscheidung Tor >Tor, Anstoß (Vorteil) kein Tor >Wiederholung

15 Strafbestimmungen für Vergehen eines Verteidigers Vergehen eines Verteidigers (Eindringen in Strafraum oder Teilkreis, Vorlaufen vor Strafstoßpunkt, etc) Ausführung zulassen ! FolgeEntscheidung Kein Tor Wiederholung Tor (Vorteil) Tor, Anstoß

16 Strafbestimmungen Wiederholung Wiederholung des Strafstoßes: Vergehen von Verteidiger und kein Tor Vergehen von Angreifer und Tor Vergehen beider Mannschaften Ausführung ohne Pfiff oder falscher Schütze Ball nicht nach vorne gespielt aber: Hacke nach hinten -> idF, keine VW

17 Strafbestimmungen Eckstoß / idF Eckstoß Korrekte Ausführung und TW lenkt Ball zur Ecke indirekter Freistoß Vergehen von Angreifer und Ball zurück ins Spielfeld oder TW zur Ecke

18 Strafbestimmungen für Vergehen nach der Ausführung Ballberührung des Schützen bevor anderer Spieler den Ball spielt -> indirekter Freistoß Ball wird auf dem Weg nach vorne von äußerem Einfluss aufgehalten -> Wiederholung Ball wird von äußerem Einfluss aufgehalten, nachdem die Wirkung erzielt wurde -> SR-Ball

19 Nach der Ausführung – 1 Torerzielung SR zeigt Tor an (zeigt zur Mittellinie) SR stellt sich auf Proteste ein SRA beobachtet und läuft in Position

20 Nach der Ausführung - 2 Ausball SR und SRA beziehen Position Spiel läuft weiter SR optimiert Stellungsspiel SRA läuft in Position sobald möglich; evtl. zunächst Beobachtung des Geschehens sinnvoll

21 Vorsicht – Strafstoß! und noch kein Ende... Strafstoßschießen zur Spielentscheidung

22 Strafstoßschiessen zur Spielentscheidung SR lost Tor aus (außer äußere Einflüsse) SR lost aus, wer beginnt Nur Spieler und SR-Team auf Spielfeld TW des Schützen am Schnittpunkt Strafraumlinie-Torauslinie, Rest im Mittelkreis Bei Spielende zum Spiel gehörende Spieler dürfen/müssen schießen (Schützen notieren!) Anzahl der teilnehmenden Spieler muss zu Beginn in beiden Mannschaften gleich sein

23 Strafstoßschiessen zur Spielentscheidung Evtl. Zahl der Teilnehmer einer Mannschaft verringern; (aber nicht während dem SSS) Abwechselnd je 5 Schüsse bis zur Entscheidung; anschließend einzeln weiter Wiederholung: gleicher Schütze muss wieder antreten, außer er hat sich offensichtlich verletzt Kein Nachschuss möglich Verletzter TW darf ausgewechselt werden, falls Kontingent noch nicht erschöpft Platz mit TW tauschen erlaubt

24 Strafstoßschiessen zur Spielentscheidung Wo ist der Fehler?-> Standort TW!


Herunterladen ppt "Vorsicht – Strafstoß! Was ihr schon immer über den Strafstoß wissen wolltet, aber bisher nicht zu fragen wagtet. (Frei nach WA)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen