Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Moderationstechniken Das Fischgrät-Diagramm Für eine generelle Beschreibung, besuchen Sie bitte

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Moderationstechniken Das Fischgrät-Diagramm Für eine generelle Beschreibung, besuchen Sie bitte"—  Präsentation transkript:

1 1 Moderationstechniken Das Fischgrät-Diagramm Für eine generelle Beschreibung, besuchen Sie bitte Die Prioritätsmatrix Dient als Hilfe zur Bestimmung, was zuerst getan werden soll, indem der Schwierigkeitsgrad der Veränderung mit den zu erwartenden Folgen der Durchführung verglichen wird. Für beide Ansätze empfehlen wir: Die Beteiligten sollten sich in maximal Vierergruppen an Tische zusammen setzen. Jede Gruppe benötigt ein großes Blatt Papier um ihr Diagramm zu zeichnen. Größere Gruppen können auch Flip Charts benutzen.

2 2 Das Fischgrät-Diagramm BeziehungenUmgebungenGelegenheiten RessourcenVerteilung der FührungEvaluation Anerkennung Fachpersonal 1:1 Zugang zu IT erlaubt Lehrpersonen im Team zu arbeiten Zusammenarbeit der Schülerinnen und Schüler maximieren Zeitpläne in Tage einteilen Kompetenzen erhalten den gleichen Status Verbesserung der Infrastruktur Meinung von Schülerinnen und Schülern nutzen, um Auswirkungen der Innovation zu beurteilen Alle Schülerinnen und Schüler haben Gelegenheit die Führung zu übernehmen Alle Fächer des Lehrplans werden angeboten Freie Sitzplatz wahl Alle haben Zugang zu Lernbereichen ausserhalb der Schule Alle Schülerinnen und Schüler respektvoll behandeln Verdoppelung der Möglichkeiten für Schülerinnen und Schüler Systematisches Monitoring und Evaluation Lagerfeuer- Analogie

3 3 Schwierigkeit Wirkung Die Prioritätsmatrix 1:1 Zugang zu IT Zusammenarbeit der Schülerinnen und Schüler maximieren. Kompetenzen erhalten den gleichen Status Verbesserung der Infrastruktur Meinung von Schülerinnen und Schülern nutzen, um Auswirkungen der Innovation zu beurteilen Alle Fächer des Lehrplans werden angeboten Freie Sitzplatzwahl Alle haben Zugang zu Lernbereichen außerhalb der Schule Alle Schülerinnen und Schüler respektvoll behandeln Verdoppelung der Auswahl für Schülerinnen und Schüler Systematisches Monitoring und Evaluation

4 4 Die Balance zwischen Schwierigkeitsgrad und Folgen 1:1 Zugang zu IT Zusammenarbeit der Schülerinnen und Schüler maximieren. Kompetenzen erhalten den gleichen Status Verbesserung der Infrastruktur Meinung von Schülerinnen und Schülern nutzen, um Auswirkungen der Innovation zu beurteilen Alle Fächer des Lehrplans werden angeboten Freie Sitzplatzwahl Alle haben Zugang zu Lernbereichen außerhalb der Schule Alle Schülerinnen und Schüler respektvoll behandeln Verdoppelung der Auswahl für Schülerinnen und Schüler Systematisches Monitoring und Evaluation Schwierigkeit Wirkung


Herunterladen ppt "1 Moderationstechniken Das Fischgrät-Diagramm Für eine generelle Beschreibung, besuchen Sie bitte"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen