Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

KOPEx Am Beispiel Stärke in Lebensmitteln. Zuordnung zum Kompetenzmodell Zuordnung zur Handlungskompetenz Grundkompetenzen A Beobachten & Erfassen Sch.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "KOPEx Am Beispiel Stärke in Lebensmitteln. Zuordnung zum Kompetenzmodell Zuordnung zur Handlungskompetenz Grundkompetenzen A Beobachten & Erfassen Sch."—  Präsentation transkript:

1 KOPEx Am Beispiel Stärke in Lebensmitteln

2 Zuordnung zum Kompetenzmodell Zuordnung zur Handlungskompetenz Grundkompetenzen A Beobachten & Erfassen Sch ü ler lernt ein Ph ä nomen aus Natur, Video, Erz ä hlung, Laborexperiment: - zu erfassen - wissenschaftlich zu beschreiben (Fachsprache, Formelsprache) B Untersuchen & Bearbeiten Sch ü ler lernt mittels fachspezifischer Methoden: - Untersuchungsfragen (Forscherfrage) zu stellen - Informationen zu recherchieren - Hypothesen aufzustellen - Stoffe oder Vorg ä nge zu untersuchen - Experimente wissenschaftlich zu beschreiben und zu protokollieren - Ergebnisse zu interpretieren.

3

4 &id= &sid=da29464d1a9e25a96851e357d0e4a9d0

5

6 Beispiel A K1 ) Die schematische Schnittzeichnung eines Getreidekornaufbaus wird betrachtet und besprochen. Ein Video ü ber Brotherstellung wird gemeinsam betrachtet. ProblemstellungenKompetenzenHandlungs- kompetenz Welche Ersatzstoffe w ü rden an Stelle des im Film verwendeten Weizenmehls sonst noch m ö glich sein? Zusammenh ä nge erkennen Hypothese formulieren ABAB Warum schmeckt Brot nach l ä ngerem kauen s üß lich obwohl bei der Herstellung keine S üß ungsmittel verwendet wurden? – Stelle eine Hypothese auf. Interpretieren Hypothese formulieren BBBB

7

8 Beispiel A K2 ) Jeder Sch ü ler oder Sch ü lerkleingruppen (2 – 3 Personen) erhalten mehrere unbeschriftete Proben die verschiedene St ä rke aber auch Zucker, etc. enthalten. Alle Proben liegen als wei ß es Pulver vor. Verwendbare Materialien: Mikroskop, Objekttr ä ger, Deckgl ä ser, Pipette, Lugol´sche L ö sung, Filterpapier ProblemstellungenKompetenzenHandlungs- kompetenz Jeder Sch ü ler muss sich ü berlegen wie er die st ä rkeh ä ltigen Proben ermitteln kann. Problem erfassen Experiment planen Experiment durchf ü hren ABBABB

9 Beispiel B K2 ) Jeder Sch ü ler oder Sch ü lerkleingruppen (2 – 3 Personen) sollen die Herkunft der als St ä rke identifizierten Proben feststellen Verwendbare Materialien: Mikroskop, Objekttr ä ger, Deckgl ä ser, Pipette, Lugol´sche L ö sung, Filterpapier, A4-Bl ä tter, Bleistift Internetzugang ProblemstellungKompetenzenHandlungs- kompetenz Die Sch ü ler sollen durch Internetrecherche ermitteln wie die K ö rner der unterschiedlichen Pflanzenst ä rken beschaffen sind. Durch mikroskopieren und zeichnen sind die unterschiedlichen St ä rkek ö rner zu identifizieren. Durch Vergleich mit den recherchierten Kornformen ist eine Zuordnung zu den verschiedenen Pflanzenarten zu treffen. Problem erfassen Recherchieren Mikroskopie durchf ü hren Interpretation ABBBABBB

10 Beispiel B K2 ) Jeder Sch ü ler oder Sch ü lerkleingruppen (2 – 3 Personen) sollen die Herkunft der als St ä rke identifizierten Proben feststellen Verwendbare Materialien: Mikroskop, Objekttr ä ger, Deckgl ä ser, Pipette, Lugol´sche L ö sung, Filterpapier, A4-Bl ä tter, Bleistift, Packung Maizena, 1 Kartoffel ProblemstellungKompetenzenHandlungs- kompetenz Durch mikroskopieren und zeichnen sind die unterschiedlichen St ä rkek ö rner zu identifizieren. Durch Vergleich mit den aus den Referenzproben (Maizena, Kartoffel) gewonnenen St ä rkek ö rnern ist eine Zuordnung zu den verschiedenen Pflanzenarten zu treffen. Problem erfassen Hinweis erfassen L ö sungsansatz entwickeln Mikroskopie durchf ü hren Interpretation AABBBAABBB


Herunterladen ppt "KOPEx Am Beispiel Stärke in Lebensmitteln. Zuordnung zum Kompetenzmodell Zuordnung zur Handlungskompetenz Grundkompetenzen A Beobachten & Erfassen Sch."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen