Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kontemplation: Wortarmes Gebet Stille vor und für Gott.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kontemplation: Wortarmes Gebet Stille vor und für Gott."—  Präsentation transkript:

1 Kontemplation: Wortarmes Gebet Stille vor und für Gott

2 Vier Freunde, die uns zu Jesus bringen – das schweigende Gebet ist einer davon

3 …die uns zu Jesus bringen: Wir alle sehen in Christus mit unverhülltem Gesicht die Herrlichkeit Gottes wie in einem Spiegel. Dabei werden wir selbst in das Spiegelbild verwandelt und bekommen mehr und mehr Anteil an der göttlichen Herrlichkeit. Das bewirkt der Herr durch seinen Geist.

4 Die vier Freunde: Lectio divina Meditatio Oratio Contemplatio

5 Lectio divina - Göttliche Lesung Hören, Lesen, Sammeln, aufnehmen

6 Oratio – Beten, sich Gott gegenüber äußern mit und nach dem Wort - Bittend, dankend, klagend, mit Gedanken, Seufzern, Bewegungen, Händen, Pinsel, Liedern

7 Meditatio – Wiederkauen und Verdauen - wenig, langsam, gründlich

8 Contemplatio – Schweigend vor Gott sein

9 Zusammenwirken der Freunde Beeinflusst durch Persönlichkeit, Situation, Berufung und (geistliches) Lebensalter

10 Zusammenwir ken der Freunde Ohne Meditation wird die Lectio trocken, Ohne Lesung wird die Meditation irrig, Das Gebet ist ohne Meditation ängstlich, Die Meditation ohne Gebet unfruchtbar. Das Ziel aber ist die Kontemplation als Übersteigen aller Sinne und alles Tuns, als Einswerden mit Gott auf dem Grund der Seele. Kartäuser Mönch Guigo ( )

11 ...Und siehe, sie brachten einen Gelähmten zu ihm, der auf einem Bett lag; und als Jesus ihren Glauben sah, sprach er zu dem Gelähmten: Sei guten Mutes, Kind, deine Sünden sind vergeben.... Dann sagt er zu dem Gelähmten: Steh auf, nimm dein Bett auf, und geh in dein Haus!

12 Dasein vor Gott, der mich liebt Kontemplation

13 Christliche Kontemplation - Abgrenzung Christlich Christozentrisch Abba Vater – in Jesus Christus DU Person zu Person Selbstwerdung und Christuswerdung Wortbasierend Östlich Egozentrisch Leere Kein Du Entpersönlichung Aufhebung des Selbst, Vergöttlichung Das Wort wird verlassen

14 Die Hauptübung der christlichen Theologie besteht darin, im Grunde des Herzens mit Gott zu reden und Gott reden zu hören. Und weil diese vertrauliche Unterredung durch sehr heimliche Regungen und Eingebungen vor sich geht, nennen wir sie das Zwiegespräch des Schweigens. Das Auge spricht zum Auge. das Herz zum Herzen; und niemand versteht, was gesprochen wird, ausser die heiligen Liebenden, die miteinander reden. Franz von Sales

15 Christliche Kontemplation - Abgrenzung Christlich Christozentrisch Abba Vater – in Jesus Christus DU Person zu Person Selbstwerdung und Gottwerdung Wortbasierend Östlich Egozentrisch Leere Kein Du Entpersönlichung Aufhebung des Selbst Das Wort wird verlassen

16 Luft, die alles füllet, drin wir immer schweben, aller Dinge Grund und Leben. Meer ohn Grund und Ende, Wunder aller Wunder, ich senk mich in dich hinunter. Du in mir, ich in dir, lass mich ganz verschwinden, dich nur sehn und finden. Gerhard Tersteegen

17 Dasein vor dir, Herr, ist alles. Die Augen meines Leibes schliessen und still sein. Die Augen meiner Seele schliessen und warten. Dir gegenwärtig sein, dem unendlich Gegenwärtigen, mich dir aussetzen, wie du dich mir ausgesetzt hast. (Michel Qoist, franz. Arbeiterpriester)

18 Ebenso nimmt aber auch der Geist sich unserer Schwachheit an, denn wir wissen nicht, was wir bitten sollen, wie es sich gebührt, aber der Geist selbst verwendet sich für uns in unaussprechlichen Seufzern. (Rö 8,26)

19 Praktische Hinweise zur Kontemplation Nicht ohne oder anstelle von Meditation Langsam anfangen Regelmäßig Jahrelang Langzeitwirkung, keine Kurzzeitwirkung Kurze einfache Gebete wechseln mit Zeiten der Stille Gedanken nicht bekämpfen, sondern kommen und gehen lassen:

20 Wenn die Gedanken wandern Wenn dein Herz wandert oder leidet, bring es behutsam zurück an seinen Platz und versetze es sanft in die Gegenwart des Herrn. Und selbst, wenn du in deinem Leben nichts getan hast, außer dein Herz zurückzubringen und es wieder in die Gegenwart Gottes zu versetzen, obwohl es jedes Mal wieder fortlief, nachdem du es zurückgeholt hattest; dann hast du dein Leben wohl erfüllt. Franz von Sales

21 Wenn der Mensch in der Übung der inneren Einkehr steht, hat das Ich für sich selbst nichts. Das Ich hätte gern etwas. Das Ich wollte gern etwas. Das Ich wüsste gern etwas. Bevor dieses dreifache Etwas in ihm stirbt, kommt es den Menschen gar sauer an. Das geht nicht an einem Tag und auch nicht in kurzer Zeit. Man muss dabei aushalten, dann wird es zuletzt leicht und lustvoll.

22 Wirkungen der Kontemplation Verwandlung Ruhe, Gelassenheit: Wir lassen Gott Gott sein und uns Mensch sein Erholung an Geist, Seele und Leib Heilung Tiefe Verwurzelung in Gott

23 Übung 1 (1x15Min) Wie die zarten Blumen willig sich entfalten Und der Sonne stille halten – Lass mich so, still und froh Deine Strahlen fassen und dich wirken lassen Bequem hinsetzen Sich Gott hinhalten Anfangsgebet Schweigezeiten wechseln mit kurzen Gebeten Aushalten…

24 Übung 2 (1x15Min) Wiederholungsgebet Jetzt und hier bist du bei mir und ich bei dir. EJetzt Aund Hier Ebist du bei mir Aund ich bei dir Bequem hinsetzen Sich Gott hinhalten Hingabegebet Schweigezeiten wechseln mit Wiederholungsgebet (Flügelschläge) Aushalten, sanft das Herz immer wieder zurückholen

25 Schweige. Sei still. Allein. Leer vor deinem Gott. Sage nichts. Frage nichts. Schweige, sei still. Lass deinen Gott dich anschauen. Das ist alles. Er weiß, er versteht. Er liebt dich mit einer überaus großen Liebe. Er möchte dich nur in seiner Liebe anschauen. Ruhig. Still. Sei. Lass deinen Gott – dich lieben.

26


Herunterladen ppt "Kontemplation: Wortarmes Gebet Stille vor und für Gott."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen