Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Unser Betreuungskonzept Liebe Eltern, Unser Betreuungskonzept baut vor allem darauf, auch Gruppen aus Kindern unterschiedlichen Alters eine schöne und.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Unser Betreuungskonzept Liebe Eltern, Unser Betreuungskonzept baut vor allem darauf, auch Gruppen aus Kindern unterschiedlichen Alters eine schöne und."—  Präsentation transkript:

1 Unser Betreuungskonzept Liebe Eltern, Unser Betreuungskonzept baut vor allem darauf, auch Gruppen aus Kindern unterschiedlichen Alters eine schöne und erlebnisreiche Zeit für alle zu bieten. Die pädagogische Förderung durch Spaß und Spiel steht dabei vor allem im Vordergrund. Unser Ziel ist es, Kindern jeden Alters zu vermitteln, dass die Zeit in der Gemeinschaft wertvoll und wichtig ist und lernen immer und überall Spaß machen kann. Viele Eltern sind berufstätig und Fernseher bzw. Computer übernehmen daher die Arbeit der Kinderbetreuung. Gemeinsames Spiel mit Freunden auf der Straße ist in vielen Städten schon gar nicht mehr möglich und Dinge, die früher selbstverständlich waren, müssen heute mit vielen Therapien von den Eltern teuer bezahlt werden. Diesem möchten wir entschieden mit unserer Art der Betreuung entgegenwirken und die gemeinsamen Stunden so gestalten, dass sich Ruhe und Entspannung mit Bewegung und Spaß sinnvoll abwechseln und somit für die Kinder zu einem Erlebnis werden, an welches sie sich gerne zurück erinnern. Nach diesem Prinzip arbeiten wir auch in der Nachhilfe-Betreuung seit vielen Jahren sehr erfolgreich. In unserer Betreuung ist es uns vor allem auch wichtig, heimische Betriebe sowie die Schönheit und Einzigartigkeit unserer Kultur, Geschichte und Landschaft mit einfließen zu lassen. Max. 10 Kinder werden von einer erfahrenen Betreuungskraft begleitet. Sollte die Nachfrage an den einzelnen Aktivitäten höher sein, sind wir jederzeit in der Lage, zusätzliches Betreuungspersonal zur Verfügung zu stellen. Bei der Auswahl des Personals achten wir dabei sehr darauf, dass eine entsprechende Erfahrung im Umgang mit Kindern vorhanden ist und vor allem die Liebe und die Freude an der Arbeit mit Kindern im Vordergrund steht. Wir arbeiten in den Gruppen selbst weitgehend nach dem Montessori-Prinzip, bei welchem die älteren Kinder ihre Fähigkeiten an die Kleinen weitergeben können, diese dadurch gefördert werden und die im Gegenzug alle Kinder eine wichtige soziale Komponente in der Teamarbeit lernen. Kurzfristige Änderungen des Angebots sind je nach Wetterlage teilweise unumgänglich, um die Gesundheit der Kinder nicht zu gefährden. Wir bitten Sie hier um Ihr Verständnis. Da es sich bei allen Aktivitäten um öffentliche Veranstaltungen im Rahmen des Ferienprogramms handelt, werden die teilnehmenden Kinder fotografiert und können im Zuge der Werbemaßnahmen auch zur Veröffentlichung in Tageszeitung oder Internetseite der Marktgemeinde Neualbenreuth gelangen. Mit der Teilnahme am Ferienprogramm geben Sie hierzu gleichzeitig Ihr Einverständnis. Sollten Eltern zusätzlich Interesse an einem dieser Fotos haben, bitten wir um kurze Information bei der Marktgemeinde, damit die Fotos entsprechend zugesendet werden können. Die Kinder sollten an allen Aktionstagen bis spätestens Uhr abgeholt werden. Verzögerungen bitten wir rechtzeitig unter Tel. 0171/ oder der Ihnen an diesem Tag ausgehändigten Handy-Nummer zu melden. Da sich die Kinder viel in freiem Gelände bewegen bzw. bei den Kreativarbeiten mit Farbe etc. in Berührung kommen, wäre eine ältere, unempfindliche Kleidung und festes, bequemes Schuhwerk zu empfehlen. Ihr PRO-NACHHILFE-Team – Kooperationspartner der Marktgemeinde Neualbenreuth Termine: immer dienstags und donnerstags in den bayrischen Sommerferien 02./07./09./14./16./21./23./28./30. August 04./06./11. September 2012 Uhrzeit: 11:00 bis 17:00 Uhr Ort: Hotel am Schloss Ernstgrün, Rothmühle 15 Teilnehmer: Touristen-Kinder und Einheimische aus Neualbenreuth und allen Nachbargemeinden von 3 bis 16 Jahren Kosten: pro Kind und Tag 10,00 incl. Brotzeit Themenschwerpunkte unter pädagogischer Leitung: *Rund um die Bewegung *Rund um die Kreativität Anmeldung: * Kurmittelhaus Sibyllenbad, Tel / * Gäste-Information Neualbenreuth, Tel /

2 Aktuelles Programm Alles was Spaß macht Donnerstag, Tagesthema: Pirateninsel Kennenlernspiel Bandanas gestalten, Augenklappen, Schatzkisten und Schatzkarten basteln PAUSE Schatzsuche… (Außenaktivität) Dienstag, Tagesthema: Waldgeheimnisse Kennenlernspiel Tagesausflug Wanderung zum Tillenberg (Außenaktivität) Mittagsverpflegung: Lunchpaket verbunden mit einem Wiesenpicknick Donnerstag, Tagesthema: Kinderolympiade Kennenlernspiel Marathon mal anders (Außenaktivität) PAUSE Lasst die Spiele beginnen (Außenaktivität) mit anschließender Preisverleihung Dienstag, Tagesthema: Brauchtum pflegen Kennenlernspiel Kräutersammlung (Außenaktivität) PAUSE Kräuterpuschen, -bücher und alles sonst noch rund ums Kraut Donnerstag, Tagesthema: Steinzeiten Kennenlernspiel Steine gestalten PAUSE Reise ins Innere der Erde (Außenaktivität) Dienstag, Tagesthema: Alles Zirkus Kennenlernspiel Zirkusgegenstände basteln, bei sehr schlechtem Wettr altern. Clownbilder gestalten PAUSE Zirkusdarbietungen am Spielplatz im Neubaugebiet hinterm Tillenblick (Außenaktivität) Aktuelles Programm Abenteuer erleben Donnerstag, Tagesthema: Besuch bei Kuh & Co Kennenlernspiel Fahrt zum Ferienbauernhof (Außenaktivität) PAUSE: Picknick am See Willkommen im Streichelzoo – Kennenlernen der Hoftiere (Außenaktivität) Fahrt mit dem Traktor Dienstag, Tagesthema: Waldgeschichten Kennenlernspiel Besuch beim Förster mit anschließender Waldwanderung (Außenaktivität) Mittagsverpflegung: Lunchpaket verbunden mit einem Waldlichtungspicknick Donnerstag, Tagesthema: Hoch auf dem gelben Wagen Kennenlernspiel Wanderung zum Ferienbauernhof (Außenaktivität) PAUSE: Gesundes Essen vom Bauernhof Alles aus Heu und Stroh Ab ins Heu (Außenaktivität) Aktuelles Programm Früchte der Natur Dienstag, Tagesthema: Es klappert die Mühle Kennenlernspiel Brotgeschichten früher und heute PAUSE Wie sieht es in der Mühle aus?(Außenaktivität) Donnerstag, Tagesthema: Backe, backe … Brot Kennenlernspiel Besuch einer Bäckerei (Außenaktivität) Brot selbst backen Mittagsverpflegung in der Bäckerei Dienstag, Tagesthema: Baumgeschichten – Abschied vom Sommer Kennenlernspiel Baumscheiben kreativ gestalten PAUSE Wer bin ich? Die kleine Baumkunde (Außenaktivität)


Herunterladen ppt "Unser Betreuungskonzept Liebe Eltern, Unser Betreuungskonzept baut vor allem darauf, auch Gruppen aus Kindern unterschiedlichen Alters eine schöne und."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen