Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

PartyLite 2011 Ihre Chance PartyLite Herzlich Willkommen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "PartyLite 2011 Ihre Chance PartyLite Herzlich Willkommen."—  Präsentation transkript:

1 PartyLite 2011 Ihre Chance PartyLite Herzlich Willkommen

2 1 Das sind wir

3 2 Wer sind Sie? Was ist für Sie so toll am Direktvertrieb? Warum gerade PartyLite? Was ist das Besondere/Gute für sich selbst?

4 3 Ihre Antworten Undine Bundesmann: 1. meine Begeisterung direkt an die Kunden weitergeben 2. hochwertige Düfte und Kerzen 3. freie Zeiteinteilung, kostenlose Fortbildung Jessica Müller: 1. entscheide selbst, wann & wie neben meinem Hauptjob 2. Gesamtpaket ist toll (UPS, Angebote) 3. Ich habe Spaß Stephanie Löcke: 1. lerne neue Menschen kennen 2. tolle Produkte, die sich immer wieder verbrauchen 3. erlebe einen schönen Abend, habe Zeit für meine Familie und verdiene damit mein Geld

5

6 PartyLite 2011

7 Ein besonders Event * für ALLE Gäste und Gastgeberinnen * speziell für ALLE die PartyLite nicht kennen * mit viel Spaß und nahe am Produkt * mit dem Team * mit direkten Ergebnissen

8 RVP Sabine Choudalakis

9 8 Die Einladung

10 9 Einladen - WEN - Gäste auf der Vorführung

11 RVP Isabel Schmitt Verbotene Früchte

12 11 KundeG/GGTelefon Nr.Tel. amInfogesprächBuchungLieblingsduftSonstiges

13 Wir schaffen das gemeinsam ! Ziele erreichen –den inneren Schweinehund besiegen !

14 13 Einladen - WEN - Gäste auf der Vorführung - Unsere Verbotenen Früchte Kunden aus Januar bis Mai - Alle, die mind. schon 1,5 Jahre nicht mehr Ihre Gastgeberinnen waren

15 14 Die Schuhkartons

16 15 Einladen - WEN - Gäste auf der Vorführung - Unsere Verbotenen Früchte Kunden aus Januar bis Mai - Alle, die mind. schon 1,5 Jahre nicht mehr Ihre Gastgeberinnen waren - Alle Menschen, denen Sie begegnen und die Ihnen empfohlen werden

17 16

18 17 Zusammenfassung - Gäste auf der Vorführung - Unsere Verbotenen Früchte Kunden aus Januar bis Mai - Alle, die mind. schon 1,5 Jahre nicht mehr Ihre Gastgeberinnen waren - Alle Menschen, denen Sie begegnen und die Ihnen empfohlen werden

19 18 Die Einladung - WIE

20 19 Das macht Sie aus: Vorführungen

21 20 Wie erkenne ich neue Gastgeberinnen auf den Vorführungen? -Lernen, Menschen zu beobachten -Hinhören -Hinschauen

22 21 Entdecken Sie neue Gastgeberinnen Nehmen Sie die Signale wahr: Habe wenig Geld Die Auswahl ist ja riesig! Interesse an Angeboten Schön, Euch alle wieder zu sehen Kann mich nicht ent- scheiden Ich liebe Geschenke

23 22 Und nun? Was setzen Sie um? Was nehmen Sie mit? 1. Wer achtet ab Montag mehr auf die Signale bei den Vorführungen? 2. Wer durchsucht seine Schuhkartons bzw. Kundenkarteien nach ehemaligen Gastgeberinnen durch und lädt Sie ein? 3. Wer nutzt die Telefonaktion der verbotenen Früchte erneut? 4. Wer will mal versuchen, Menschen anzusprechen, die Ihnen im Laufe eines Tages begegnen? Wer fragt mehr nach Empfehlungen?

24 23 Danke für ihre Aufmerksamkeit Wir wünschen Ihnen zwei erlebnisreiche Tage hier in BERLIN! Ihre Nicole Trieber & Gabi Gabriel


Herunterladen ppt "PartyLite 2011 Ihre Chance PartyLite Herzlich Willkommen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen