Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

© SNC Social Networks Consulting GmbH [zurück] [weiter]zurückweiter Die Online-Informationssoftware für heterogene Kooperationsverbände.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "© SNC Social Networks Consulting GmbH [zurück] [weiter]zurückweiter Die Online-Informationssoftware für heterogene Kooperationsverbände."—  Präsentation transkript:

1 © SNC Social Networks Consulting GmbH [zurück] [weiter]zurückweiter Die Online-Informationssoftware für heterogene Kooperationsverbände

2 © SNC Social Networks Consulting GmbH [zurück] [weiter]zurückweiter Der Hilfelotse-Online in aller Kürze...

3 © SNC Social Networks Consulting GmbH [zurück] [weiter]zurückweiter Ausgangslage Dezentrale, unstrukturierte Informationen zu Einrichtungen und Angeboten Keine einheitliche Beratung und Betreuung Keine Informationen über freie Kapazitäten Keine Markttransparenz

4 © SNC Social Networks Consulting GmbH [zurück] [weiter]zurückweiter Der Hilfelotse ermöglicht... Gesammeltes Wissen auf Tastendruck Effiziente Beratungsleistung Überblick und detaillierte Informationen zu Leistungsangeboten und Verfügbarkeit Umfassende Information für Bürger Kontrollierte Verteilung der Datenerfassung und -Pflege im Kooperationsverbund Qualitätssicherung

5 © SNC Social Networks Consulting GmbH [zurück] [weiter]zurückweiter Flexible Zugriffsmöglichkeiten

6 © SNC Social Networks Consulting GmbH [zurück] [weiter]zurückweiter Beispiel für eine Organisationsform (Berlin)

7 © SNC Social Networks Consulting GmbH [zurück] [weiter]zurückweiter Ein Blick in die Software der Hilfelotse live

8 © SNC Social Networks Consulting GmbH [zurück] [weiter]zurückweiter Systemzugang Das System unterscheidet verschiedene Nutzertypen. Grundsätzlich werden angemeldete und nicht angemeldete Nutzer unterschieden. Durch das Einloggen am System erhält der Benutzer zusätzliche Funktionen und Berechtigungen. So kann z.B. der Umfang der sichtbaren Daten für öffentliche Nutzer eingeschränkt werden. Die Menüstruktur passt sich stets dem jeweiligen Nutzertypus an. [zurück] [weiter]zurückweiter

9 © SNC Social Networks Consulting GmbH [zurück] [weiter]zurückweiter Suchen und finden Verschiedene Wege für die gezielte Suche: Gliederung nach Themen / Bereichen Volltextsuche Schlagwortsuche mit Vorsuche [zurück] [weiter]zurückweiter

10 © SNC Social Networks Consulting GmbH [zurück] [weiter]zurückweiter Suche 1: Gliederung nach Themen Hierarchische Gliederung nach Themenbereichen mit Unterbereichen und Einrichtungsarten (Institutionen) Einfache Suchfunktion für BürgerInnen (auch für Laien einfach bedienbar) [zurück] [weiter]zurückweiter

11 © SNC Social Networks Consulting GmbH [zurück] [weiter]zurückweiter Suche 2: Volltextsuche Einfachste Suchmöglichkeit Funktion ist durch Suchmaschinen etc. bekannt (auch für Laien sofort bedienbar) [zurück] [weiter]zurückweiter

12 © SNC Social Networks Consulting GmbH [zurück] [weiter]zurückweiter Suche 3: Schlagwortsuche Gezielte Suche nach Schlagworten Erkennung von Synonymen Vorsuche zur Unterstützung bei der Formulierung der Suchworte Präzises Suchinstrument für professionelle AnwenderInnen [zurück] [weiter]zurückweiter

13 © SNC Social Networks Consulting GmbH [zurück] [weiter]zurückweiter Schlagwortsuche (Detailansicht 1) Suche nach Leistungsbegriffen wie Fußpflege, Kinderbetreuung, Sprache/Englisch, etc. Die Vorsuche erleichtert die richtige Wortwahl [zurück] [weiter]zurückweiter

14 © SNC Social Networks Consulting GmbH [zurück] [weiter]zurückweiter Schlagwortsuche (Detailansicht 2) Suche nach freien Kapazitäten Synonymsuche unterstützt zusätzlich: Krebs findet Kranke / onkologisch Gezielte Auswahl nach Öffnungszeiten [zurück] [weiter]zurückweiter

15 © SNC Social Networks Consulting GmbH [zurück] [weiter]zurückweiter Schlagwortsuche / Suche Sonderinfos: z.B. Seniorenwohnanlagen Suche nach Zimmergröße Spezifische Suchfunktionen für ausgewählte Einrichtungen. Einschränkung nach Kosten [zurück] [weiter]zurückweiter

16 © SNC Social Networks Consulting GmbH [zurück] [weiter]zurückweiter Viele Wege führen zur Ergebnisliste! Sortierung nach jeder Spalte möglich Auswahl einzelner Anbieter für weitere Aktionen Zusätzliche Einschränkung der Ergebnismenge durch Volltextsuche in der Ergebnisliste [zurück] [weiter]zurückweiter

17 © SNC Social Networks Consulting GmbH [zurück] [weiter]zurückweiter Detailansicht Anbieter / Einrichtung Bei Auswahl eines Anbieters erscheinen detaillierte Angaben zu einem Anbieter / einer Einrichtung. Stammdaten, Öffnungszeiten, Verkehrsanbindung, behindertengerechte Einstufung, Zielgruppen, Leistungen und Systemdaten. Weitere Inhalte sind möglich. Für unterschiedliche Anwendergruppen ist es möglich, den Umfang der sichtbaren Daten einzuschränken (z.B. zwei verschiedene Ansichten für BürgerInnen und professionelle NutzerInnen). [zurück] [weiter]zurückweiter

18 © SNC Social Networks Consulting GmbH [zurück] [weiter]zurückweiter Detailansicht Anbieter / Einrichtung (2) Verlinkung zu Stadtplandiensten möglich Verfügbarkeitsanzeige (z.B. für Tagespflegestätten), freie Kapazitäten [zurück] [weiter]zurückweiter

19 © SNC Social Networks Consulting GmbH [zurück] [weiter]zurückweiter Detailansicht Anbieter / Einrichtung (3) Kontaktaufnahme zu der für die Pflege dieses Datensatzes zuständigen Einrichtung Auch für Angaben zu Sprachen, Religion etc. verwendbar. Detaillierte Angaben zu spezifischen Zielgruppen, Leistungsangeboten und Charakteristika des Anbieters [zurück] [weiter]zurückweiter

20 © SNC Social Networks Consulting GmbH [zurück] [weiter]zurückweiter Trägerverwaltung Die Stammdaten eines Trägers werden im System hinterlegt. Jeder Anbieter kann einem Träger / jedem Träger beliebig viele Anbieter zugeordnet werden. [zurück] [weiter]zurückweiter

21 © SNC Social Networks Consulting GmbH [zurück] [weiter]zurückweiter Merkzettel – Werkzeug für die Recherche Zusatzfunktionen: Druck, Export, Rundmail, Auswahlfunktion Hinweise, Anmerkungen für die eigene Recherche oder den Klienten [zurück] [weiter]zurückweiter

22 © SNC Social Networks Consulting GmbH [zurück] [weiter]zurückweiter Hinweis- und Beschwerdemanagement Zu jedem Anbieter / jeder Einrichtung können Hinweise hinterlegt und kommentiert werden. [zurück] [weiter]zurückweiter

23 © SNC Social Networks Consulting GmbH [zurück] [weiter]zurückweiter Datenpflege / Qualitätssicherung (1) Jeder Datensatz kann in einer vorgegebenen Maske bearbeitet werden. Dabei werden bereits Plausibilitäts- und Vollständigkeits- prüfungen vorgenommen. Die Eingabe und Pflege der Daten erfolgt räumlich unabhängig über das Internet und kann z.B. durch ausgeführt werden: Verbundpartner (Beratungsstellen, Sozialdienste, etc.) Ehrenamtliche den Anbieter selbst [zurück] [weiter]zurückweiter

24 © SNC Social Networks Consulting GmbH [zurück] [weiter]zurückweiter Datenpflege / Qualitätssicherung (2) Direkter Vergleich der alten und der neuen Daten Um die Qualität der Daten sicherzustellen, sollte vor Freigabe des Datensatzes ein Qualitäts-Check durchgeführt werden. [zurück] [weiter]zurückweiter

25 © SNC Social Networks Consulting GmbH [zurück] [weiter]zurückweiter Datenpflege / Qualitätssicherung (3) 2)Die für den Datensatz zuständigen Personen werden über die aktuellen Vorgänge informiert. 1)Die mit dem Qualitäts-Check beauftragte Person nimmt den Änderungsantrag an (freischalten), lehnt ihn ab oder löscht ihn. Dabei kann ein Kommentar hinzugefügt werden. [zurück] [weiter]zurückweiter

26 © SNC Social Networks Consulting GmbH [zurück] [weiter]zurückweiter Datenpflege / Qualitätssicherung (4) 3)Eine Übersicht der aktuellen Anträge wird in Listenform gezeigt. Für jeden Vorgang ist der gesamte bisherige Verlauf auf Wunsch detailliert einsehbar. Der Workflow zur Datenpflege wird komplett abgebildet. [zurück] [weiter]zurückweiter

27 © SNC Social Networks Consulting GmbH [zurück] [weiter]zurückweiter Administration / Thesauren Institutionsarten und -bereiche, Leistungen und Zielgruppen sind im System verschlagwortet. Der Systembetreiber kann die Terminologie frei erstellen / ergänzen. Für Leistungen und Zielgruppen werden auch Synonyme berücksichtigt. [zurück] [weiter]zurückweiter

28 © SNC Social Networks Consulting GmbH [zurück] [weiter]zurückweiter Administration / Bereiche Die Hierarchie der Bereiche und Institutionstypen kann nahezu beliebig umsortiert, umbenannt und erweitert werden. [zurück] [weiter]zurückweiter

29 © SNC Social Networks Consulting GmbH [zurück] [weiter]zurückweiter Administration / Benutzerrechte Der Kooperationsverbund wird in Teams (Arbeitsgruppen) und dazugehörige Einzelpersonen gegliedert. Spezifische Rechte und Zuständigkeiten können jedem Team / jeder Person zugeordnet werden. [zurück] [weiter]zurückweiter

30 © SNC Social Networks Consulting GmbH [zurück] [weiter]zurückweiter Administration / Statistik Statistische Auswertungen der Systemnutzung und zu Dateninhalten sind möglich. (Ausschnitt) [zurück] [weiter]zurückweiter

31 © SNC Social Networks Consulting GmbH [zurück] [weiter]zurückweiter Das ASP-Modell Application Service Providing – die Software wird über das Internet genutzt, kann jedoch auch auf Ihrem internen Server installiert werden.

32 © SNC Social Networks Consulting GmbH [zurück] [weiter]zurückweiter Arbeitet als Internetanwendung Bietet viele intelligente Suchfunktionen inkl. Synonymen Verteilt die Last der Datenpflege auf viele Schultern Ermöglicht die Verwaltung von freien Kapazitäten, Öffnungszeiten und Kostenangaben Bietet Qualitätssicherung und Workflow-Management Flexible Gestaltung von Zugriffsrechten und Zuständigkeiten Weitere Funktionen wie Merkzettel, Systemstatistik, etc. Datenpflege auch durch den Anbieter selbst möglich Zusammenfassung

33 © SNC Social Networks Consulting GmbH [zurück] [weiter]zurückweiter Kontakt SNC Social Networks Consulting GmbH Ihr Ansprechpartner: Christian Gehrke Reichenberger Straße Berlin Tel. 030 / Fax 030 /


Herunterladen ppt "© SNC Social Networks Consulting GmbH [zurück] [weiter]zurückweiter Die Online-Informationssoftware für heterogene Kooperationsverbände."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen