Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Psychologie für Manager Projekt ESF 3.3 Entwicklung des lebenlangen Lernens Projektregistriernummer: CZ.04.1.03/3.3.07.2/0018.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Psychologie für Manager Projekt ESF 3.3 Entwicklung des lebenlangen Lernens Projektregistriernummer: CZ.04.1.03/3.3.07.2/0018."—  Präsentation transkript:

1 Psychologie für Manager Projekt ESF 3.3 Entwicklung des lebenlangen Lernens Projektregistriernummer: CZ / /0018

2 Projektinformationen Projektziele: Entwicklung eines neuen Kurses für Weiterbildung der technischen Mitarbeiter Vorbereitung eines Lehrmaterials für E-learning (frei zugänglich mittels CVLK-Netzes) Entwicklung einer Zusammenarbeit zwischen dem Zentrum für Weiterbildung TUL, dem Bildungszentrum des Bezirks Liberec und den Betrieben im Region Liberec

3 Projektinformationen Konkrete Ausgaben: Elektronische Lehrunterlagen für 5 Module wie Kursbestandteilen Eröffnung und Ausführung des Pilotkurses Zugang zu den Lehrunterlagen durch das Netzwerk des Bildungszentrums des Kreises Liberec

4 Basisinformationen über den Kurs Jahreskurs der Psychologie für Manager, bestimmt für Manager der kleinen und mittleren Betriebe Die Studierenden sollen folgende Kompetenzen erworben (Kursziele): Grundlagen der psychologischen und sozialen Disziplinen Grundlagen der Kommunikationstechniken und der Arbeit mit Menschen und der Methoden, die eine effektive Nutzung des Menschenkapitals vermitteln.

5 Basisinformationen über den Kurs Studierenden: Kurs wird für die Absolventen der technischen oder naturwissenschaftlichen Bereichen vorgesehen, die als Manager in kleinen und mittleren Betrieben arbeiten. Kurs: Kurs besteht aus 5 Module im Ausmaß von 8 – 32 Präsenzstunden. Jedes Modul bedeutet weiter 10 Arbeitsstunden mit dem elektronischen Lehrmaterial und 40 Stunden des Selbststudiums mit Unterstützung der gedruckten Texte.

6 Basisinformationen über den Kurs Kursdauer: 2 Semester, Präsenzphase verläuft an den Wochenenden, in jedem Semester 6 Wochenendtagen. Prüfungen (zk) verlaufen in Form eines Tests oder einer Semestralarbeit oder Diskussion. Testate (z) verlaufen in Form eines Tests oder Semestralarbeit oder einer aktiven Teilnahme am Praktikum.

7 Studienplan Fach Stundenzahl im Präsenzunterricht und Abschluss 1. Semester2. Semester Grundlagen der Psychologie16 zk Grundlagen der Sozialpsychologie16 zk Grundlagen der Soziologie 8 z Soziale Kommunikation 824 z + zk Psychologie in der ökonomischen Praxis24 zk Gesamtstundenzahl48 Prüfungen + Testat2 + 1

8 Elektronisches Lehrmaterial Die Grundlehrunterstützung ist ein elektronisches Lehrmaterial im Moodle-Medium. Das Ziel der elektronischen Lehrunterstützung ist: 1) folgende Informationen zugänglich zu machen: Studientexte Informationen über das Studium und seinen Verlauf 2) folgende Aktivitäten zu ermöglichen: Diskussion mit dem Tutor und zwischen den Teilnehmern Konsultation mit dem Tutor Ausarbeiten und Übergabe der Semestralarbeiten Rückblickaktivitäten

9 Pilotkurs Pilotkurs wurde am eröffnet Den Kurs haben 23 Studierenden begonnen Sie studieren meistens aus Berufsgründen Sie haben von dem Kurs überwiegend aus den Webseiten erfahren Sie bewerten ihre Eingangskenntnisse aus der Psychologie mit der Note 3

10 Pilotkurs Durchschnittsalter der Studierenden ist 33 Jahre, die durchshnittliche Praxisdauer im Unternehmen ist 10 Jahre 14 Studierenden haben eine Hochschulbildung, die übrigen eine Mittelschulbildung

11

12

13 Demonstration der Studientexte

14 Testsbewertung

15 Test aus der Soziologie

16 Fallstudie

17 Danke für Ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Psychologie für Manager Projekt ESF 3.3 Entwicklung des lebenlangen Lernens Projektregistriernummer: CZ.04.1.03/3.3.07.2/0018."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen