Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

METROPOLREGION HAMBURG: Starke Fakten für eine starke Logistikregion! Ausgabe: Oktober 2012.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "METROPOLREGION HAMBURG: Starke Fakten für eine starke Logistikregion! Ausgabe: Oktober 2012."—  Präsentation transkript:

1 METROPOLREGION HAMBURG: Starke Fakten für eine starke Logistikregion! Ausgabe: Oktober 2012

2 Metropolregion Hamburg Einwohner (2012) 5 Mio. Fläche km² Erwerbstätige (2011) 1,7 Mio. Bruttoinlandsprodukt147,7 Mrd. Bruttowertschöpfung132,5 Mrd. 2 Quelle: Statistikamt Nord/ Statistisches Jahrbuch 2011/2012 Starke Fakten für eine starke Logistikregion! Ausgabe: November 2012

3 Logistikkompetenz: Erweiterte Metropolregion Quelle: Bundesagentur für Arbeit, Berechnungen: Süderelbe AG Anteil der direkten Logistikbeschäftigten an der Gesamtbeschäftigung 2011 Logistik-Erwerbstätige (2011) in 1.000in %* Erweiterte Metropolregion Hamburg 39515,7% Deutschland ,1% * Basis: Statistisches Bundesamt Dithmarschen 7,9% Cuxhaven 7,1% Rotenburg (Wümme) 10,3% Stade 9,3% Harburg 12,3% Heidekreis 10,9% Uelzen 7,6% Lüchow- Dannenberg 6,7% Lüneburg 8,2% Pinneberg 9,0% Segeberg 11,1% Lübeck 9,9% Neumünster 13,3% Stormarn 11,6% Herzogtum Lauenburg 10,3% Nordwestmecklenburg 9,5% Wismar 6,4% HAMBURG 9,2% Steinburg 7,5% Ostholstein 7,2% Ludwigslust (Altkreis) 13,4% 5,0-6,9% 7,0-8,9% 9,0-10,9% 11,0-12,9% 13,0-14,9% Heidekreis 10,9% Ausgabe: November Starke Fakten für eine starke Logistikregion!

4 Logistikkompetenz: Erwerbstätige Logistik-Erwerbstätige (2011) in 1.000in %* Metropolregion Hamburg33815,6% davon Hamburg18015,4% davon Nördliche Metropolregion8015,2% davon Südliche Metropolregion7815,7% Deutschland ,1% * Basis: Statistisches Bundesamt Die Logistik-Erwerbstätigen setzen sich zusammen aus sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten und einem Erwerbstätigenfaktor (Selbstständige, Beamte etc.). Die Logistik-Beschäftigung besteht aus der direkten Logistikbeschäftigung (ca. 60%), den Logistik-Services (ca. 10%) und der indirekten Logistikbeschäftigung (ca. 30%). Quelle: Bundesagentur für Arbeit, Berechnungen: Süderelbe AG Heide kreis Ausgabe: November Starke Fakten für eine starke Logistikregion!

5 Logistikkompetenz: Erwerbstätige + 3,2% + 1,6% + 2,8% - 1,6% Quelle: Bundesagentur für Arbeit, Berechnungen: Süderelbe AG -+0,5% -+2,6% Ausgabe: November Starke Fakten für eine starke Logistikregion!

6 Logistikkompetenz: Unternehmen 6 Logistik-Unternehmen (2012) Gesamtanzahl Unternehmen 1 Logistik- Unternehmen 2 Anteil Metropolregion Hamburg ,0% davon Hamburg ,9% davon Nördliche Metropolregion ,4% davon Südliche Metropolregion ,9% Quellen: 1 Statistikportal der Metropolregion Hamburg, Datenbasis: Handelskammer Hamburg, IHK Gesellschaft für Informationsverarbeitung mbH, Datenbasis: Starke Fakten für eine starke Logistikregion! Ausgabe: November 2012

7 Logistikkompetenz: Aus- und Weiterbildung 7 Logistik-Ausbildungsbetriebe (2012) UnternehmenAuszubildende Metropolregion Hamburg davon Hamburg davon nördliche Metropolregion93340 davon südliche Metropolregion85317 Hamburg stellt ein Zehntel der bundesweiten Auszubildenden im Speditions- und Logistikbereich. Die Hälfte aller Fachkräfte für Hafenlogistik im Bundesgebiet wird in Hamburg ausgebildet. Die Gesamtzahl der Azubis beträgt ca Jährlich werden ca Plätze neu besetzt. Quelle: Handelskammer Hamburg Starke Fakten für eine starke Logistikregion! Studium / Weiterbildung (2010) Anzahl Hochschulen Metropolregion Hamburg15 davon Hamburg9 davon nördliche Metropolregion3 davon südliche Metropolregion3 Mehrere international renommierte Hochschulen bieten in Hamburg Studiengänge mit dem Schwerpunkt Logistik an. Ausgabe: November 2012

8 8 Quelle: Flottenkommando, Destatis, Europäische Kommission, ISL, Handelskammer Hamburg, Planco Seeverkehrsprognose 2025 Logistikkompetenz: Außenhandel Seewärtiger deutscher Außenhandel über nicht-deutsche Häfen Prognostizierter Wachstum bis 2025: - 5% Seewärtiger deutscher Außenhandel über deutsche Häfen (ohne Hamburg) Prognostizierter Wachstum bis 2025: + 2% Seewärtiger deutscher Außenhandel über Hamburg Prognostizierter Wachstum bis 2025: + 3% Seewärtiger deutscher Außenhandel Starke Fakten für eine starke Logistikregion! Ausgabe: November 2012

9 Logistikkompetenz: Recht Hamburg ist Sitz des Internationalen Seegerichtshofs (ISGH). Der Internationale Seegerichtshof wurde auf der Grundlage des Seerechtsübereinkommens (SRÜ) der Vereinten Nationen vom 10. Dezember 1982 gegründet. Das internationale Logistik-Schiedsgericht der Handelskammer Hamburg garantiert bei Streitigkeiten zwischen oder mit Unternehmen der Logistik-Branche ein schnelles, kostengünstiges und weltweit anerkanntes Streitbeilegungsverfahren auf höchstem Niveau. Mit 33 Fachanwälten im Bereich Transport- und Speditionsrecht praktizieren ca. 18 % der 183 Anwälte Deutschlands in Hamburg. 9 Starke Fakten für eine starke Logistikregion! Ausgabe: November 2012

10 Logistikkompetenz: Finanzierung Mehr als 20 Emissionshäuser bieten in Hamburg Schiffsfonds in Form von Kommanditanteilen an Schiffen an und decken damit rund 80 Prozent der weltweiten Container-Chartertonnage ab. Hamburg ist Standort mehrerer bedeutender Banken für die Schiffsfinanzierung, darunter die HypoVereinsbank/Uni Credit Group, die HSH Nordbank und die Deutsche Schiffsbank. 10 Starke Fakten für eine starke Logistikregion! Ausgabe: November 2012

11 Unternehmen in der Metropolregion Hamburg HamburgSüdl. MetropolregionNördl. Metropolregion Airbus Deutschland GmbH Asklepios Kliniken Hamburg GmbH Deutsche Lufthansa AG Otto Group Deutsche Bahn AG Universitätsklinikum Hamburg- Eppendorf Deutsche Post AG Hamburger Sparkasse AG EDEKA-Gruppe Deutsche Telekom GP Günter Papenburg AG (K) NORDMILCH eG (K) Dow Deutschland Anlagen-GmbH Airbus Deutschland GmbH Laurens Spethmann Gruppe (K) Wilhelm Hoyer Gruppe (K) Uelzena EG hagebau Handels-GmbH für Baustoffe & Co. KG Johnson & Johnson Medical GmbH Regio Kliniken Klinikum und Seniorenzentrum Itzehoe E.ON Hanse AG Segeberger Kliniken Gruppe AstraZeneca GmbH Sparkasse Holstein Honeywell Bremsbelag GmbH HAKO Holding GmbH & Co. KG Pronovis Itzeho GmbH & Co. KG 11 Die größten Unternehmen in der Metropolregion (Beschäftigte) 2011 Quelle: HWF Hamburgische Gesellschaft; Geschäftsstelle der Metropolregion Hamburg Starke Fakten für eine starke Logistikregion! Ausgabe: November 2012

12 12 China-Kompetenz VR China inkl. Hongkong Singapur-Kompetenz Singapur Russland-Kompetenz Russische Föderation Anzahl der Unternehmen in der Metropol- region mit Wirtschaftsbeziehungen zu … Anzahl der Hamburger Unternehmen mit Wirtschaftsbeziehungen zu … Hamburger Unternehmen mit Vertretung, Niederlassung, Produktionsstätte oder Beteiligung vor Ort Anzahl der Staatsangehörigen mit Wohnsitz in Hamburg ( ) Ausfuhr 2011 in Mio Einfuhr 2011 in Mio Regelmäßige Veranstaltungen China Time The Hamburg Summit – China meets Europe - Sprechtage des Hamburg- Repräsentanten in St. Petersburg InfrastrukturGeneralkonsulat- Auf das Land spezialisierte DienstleisterOstasiatischer Verein (OAV)- IHK der Russischen Föderation, Vereinigung der russischen Kaufmannschaft Containerumschlag in TEU in Ausländische Unternehmen in der Metropolregion 1 Kammerbezirke Flensburg, Kiel, Lübeck, Hamburg, Stade, Wolfsburg/Lüneburg Starke Fakten für eine starke Logistikregion! Ausgabe: November 2012

13 13 Schweden-Kompetenz Schweden Finnland-Kompetenz Finnland Südkorea-Kompetenz Südkorea Anzahl der Unternehmen in der Metropol- region mit Wirtschaftsbeziehungen zu … Anzahl der Hamburger Unternehmen mit Wirtschaftsbeziehungen zu … Hamburger Unternehmen mit Vertretung, Niederlassung, Produktionsstätte oder Beteiligung vor Ort Anzahl der Staatsangehörigen mit Wohnsitz in Hamburg ( ) Ausfuhr 2011 in Mio Einfuhr 2011 in Mio Regelmäßige Veranstaltungen--- InfrastrukturHonorarkonsulatGeneralkonsulat Generalkonsulat, KOTRA, Korea Business Centre Auf das Land spezialisierte Dienstleister- Finnisch-Deutsche Handelsgilde Deutsch-Koreanische Gesellschaft Hamburg Containerumschlag in TEU in Ausländische Unternehmen in der Metropolregion 1 Kammerbezirke Flensburg, Kiel, Lübeck, Hamburg, Stade, Wolfsburg/Lüneburg Starke Fakten für eine starke Logistikregion! Ausgabe: November 2012

14 14 Polen-Kompetenz Polen Malaysia-Kompetenz Malaysia Brasilien-Kompetenz Brasilien Anzahl der Unternehmen in der Metropol- region mit Wirtschaftsbeziehungen zu … Anzahl der Hamburger Unternehmen mit Wirtschaftsbeziehungen zu … Hamburger Unternehmen mit Vertretung, Niederlassung, Produktionsstätte oder Beteiligung vor Ort Anzahl der Staatsangehörigen mit Wohnsitz in Hamburg ( ) Ausfuhr 2011 in Mio Einfuhr 2011 in Mio Regelmäßige Veranstaltungen--- InfrastrukturGeneralkonsulatHonorargeneralkonsulatHonorarkonsulat Auf das Land spezialisierte Dienstleister Deutsch–Polnische Gesellschaft Deutsch-Malaysische Gesellschaft e.V., OAV LAV Containerumschlag in TEU in Ausländische Unternehmen in der Metropolregion 1 Kammerbezirke Flensburg, Kiel, Lübeck, Hamburg, Stade, Wolfsburg/Lüneburg Starke Fakten für eine starke Logistikregion! Ausgabe: November 2012

15 15 Arabien-Kompetenz Ver. Arab. Emirate Indien-Kompetenz Indien Anzahl der Unternehmen in der Metropol- region mit Wirtschaftsbeziehungen zu … Anzahl der Hamburger Unternehmen mit Wirtschaftsbeziehungen zu … Hamburger Unternehmen mit Vertretung, Niederlassung, Produktionsstätte oder Beteiligung vor Ort 7297 Anzahl der Staatsangehörigen mit Wohnsitz in Hamburg ( ) Ausfuhr 2009 in Mio Einfuhr 2009 in Mio Regelmäßige Veranstaltungen Beteiligung an der Arab Health India Week Hamburg, Beteiligung an der SMM India, Deutsch-Indischer Roundtable (GIRT) Infrastruktur-Generalkonsulat Auf das Land spezialisierte DienstleisterEMA Deutsch-Indische Gesellschaft, OAV Containerumschlag in TEU in Ausländische Unternehmen in der Metropolregion 1 Kammerbezirke Flensburg, Kiel, Lübeck, Hamburg, Stade, Wolfsburg/Lüneburg Starke Fakten für eine starke Logistikregion! Ausgabe: November 2012

16 Logistikkompetenz: Verkehrsträger LKW Fakten 2011 wurden in Hamburg ca. 5,7 Mio. TEU ins Hinterland transportiert. Rund die Hälfte der Container (62%), also 3,5 Mio. TEU, wurden per LKW transportiert. Im Modal Split des Hinterlandverkehrs ist der Straßengüterverkehr im Nahbereich (<150 Kilometer) der bedeutendste Verkehrsträger. Loco-Quote: Innerhalb der Metropolregion (<150 Kilometer) finden rund 30% des gesamten Container-Hinterlandverkehrs in TEU statt. Quelle: Hafen Hamburg Marketing e.V. Starke Fakten für eine starke Logistikregion! Quelle: Hafen Hamburg Marketing e.V. Ausgabe: November

17 Logistikkompetenz: Verkehrsträger Schiene Fakten Hamburg ist Europas Nr. 1 beim Bahn-Transport von Containern. Die Metropolregion Hamburg ist größter Eisenbahnknotenpunkt in Nordeuropa. Europas größter Rangierbahnhof Maschen (ca. 15 km südlich von Hamburg) ist weltweit die Nr. 2. Europas größter Seehafenbahnhof Alte Süderelbe. Einer der aufkommensstärksten Umschlagbahnhöfe für den kombinierten Ladungsverkehr (KLV) Billwerder. Mehr als 14 Prozent des deutschen Schienengüterverkehrs beginnen oder enden auf Gleisen des Hamburger Hafens. Quelle: Hafen Hamburg Marketing e.V. Starke Fakten für eine starke Logistikregion! Ausgabe: November

18 Logistikkompetenz: Verkehrsträger Schiene HamburgRotterdam Heute bewegt das Transportsystem täglich bis 230 Züge mit über Waggons. Der Ladungsanteil der Bahn liegt bei rund 42% des gesamten landseitigen Ladungsaufkommens in Tonnen im Hafen. Mehr als 70 Züge fahren täglich Rotterdam an. Im Jahr 2011 lag der Bahnanteil am Modal Split in Hamburg bei 36%, es wurden 2,1 Mio. TEU transportiert lag der Modal Split der Bahn in Rotterdam bei 11,1%, in Antwerpen bei 9,2%. Qualitativ bessere Wettbewerbsposition für den Verlader: Rund 100 zugelassene Eisenbahnverkehrs- unternehmen bieten Transporte an. Ca. 25 zugelassene Eisenbahnverkehrsunternehmen bieten Transporte an. Hamburg verfügt über eine sehr hohe Abfahrts- frequenz bei gleichzeitiger Bedienung eines sehr dichten Netzwerks, in dem auch kleinere Destinationen wie z. B. Bamberg bedient werden. Ca. 900* intermodale Verbindungen pro Woche *(inkl. Billwerder) Rotterdam hat über die Jahre die Verkehrsanbindung an ihr natürliches Hinterland weiter optimiert, während sich Hamburg durch den Aufbau neuer Bahnver- bindungen neue Zielmärkte erschlossen hat. 346 Verbindungen pro Woche Quelle: Hafen Hamburg Marketing e.V. / HHLA Hamburger Hafen und Logistik AG Starke Fakten für eine starke Logistikregion! Ausgabe: November

19 Logistikkompetenz: Verkehrsträger Schiene HamburgRotterdam Geringere Schienennachlaufkosten aufgrund geringerer Entfernung ab Hamburg: Warschau: km, Prag: km, Wien: km Rangierbahnhof Maschen Gleise: 96 x > 750 m Terminal RSC Waalhaven Gleise: 8 x 750 m Kurze Strecken (7 x 12 km) Kosten Umfuhr: LKW 55,00 Lange Strecken (10 x 40 km) Kosten Umfuhr: LKW 110, ,00 In Hamburg wird der Rangierbahnhof aktiv genutzt, um kaireine Züge zu bilden. In Rotterdam werden die Container von Waalhaven und Massvlakte aus getruckt. Direkt nach Hamburg gibt es ca Lokomotiven.Zwischen den Niederlanden und Deutschland existieren zwei unterschiedliche Strom- und Sicherheitssysteme. Es gibt nur ca. 40 Lokomotiven, die direkt durchfahren können. (NL: Hochkomplexe, noch nicht ausgereifte Betuweroute, D: ab Emmerich 15-KV DB-Netz-System). Quelle: Hafen Hamburg Marketing e.V. / HHLA Hamburger Hafen und Logistik AG Starke Fakten für eine starke Logistikregion! Ausgabe: November

20 Logistikkompetenz: Verkehrsträger Binnenschiff Metropolregion Hamburg Der Hamburger Hafen ist der drittgrößte deutsche Binnenhafen. Insgesamt verbinden 15 wöchentliche Abfahrten von Container-Liniendiensten Hamburg mit Binnenhäfen in Nord- und Ostdeutschland. Ausgewählte Zielhäfen: Aken, Braunschweig, Brunsbüttel, Cuxhaven, Dresden, Glückstadt, Haldensleben, Hannover, Magdeburg, Minden, Riesa. Im Modal Split über 150 km hat die Binnenschifffahrt einen Anteil von 3,6 %. Rotterdam 50 Prozent des gesamten in Rotterdam eintreffenden Ladungsaufkommens werden per Binnenschiff befördert (auf Binnenschiffen). In Rotterdam spielt die Binnenschifffahrt seit jeher eine wichtige Rolle beim Weitertransport. Fahrzeiten variieren zwischen weniger als einem Tag für Ziele in Deutschland und Belgien und 4 Tagen für Ziele in der Schweiz. Im Modal Split über 150 km hat die Binnenschifffahrt einen Anteil von 25,0 %. Quelle: Hafen Hamburg Marketing e.V. Starke Fakten für eine starke Logistikregion! Ausgabe: November

21 Logistikkompetenz: Verkehrsträger Feeder Hamburg erfüllt eine wichtige europäische Hub-Funktion zur Verteilung von Feederladung insbesondere in den Ostseeraum. Daten und Fakten 2011 Feederreedereien21 21 Unternehmen bieten Zubringerverkehre ab Hamburg an. Feederdienste45 Insgesamt werden 45 Feederdienste betrieben. Abfahrten151 wöchentlich Es werden durchschnittlich 151 wöchentliche Abfahrten angeboten. Zielländer15 Aktuell werden 15 europäische Länder angefahren. Quelle: Hafen Hamburg Marketing e.V. Starke Fakten für eine starke Logistikregion! Ausgabe: November

22 Logistikkompetenz: Liniendienste Container-Liniendienste in den Nordrange-Häfen Anzahl 2011 Quelle: Hafen Hamburg Marketing e.V. Starke Fakten für eine starke Logistikregion! Ausgabe: November

23 Logistikkompetenz: Luftfracht Für Air-Cargo-Unternehmen und Logistik-Dienstleister gibt es ca m² Logistikflächen in der Hamburg-Airport-Region, m² davon sind mit dem Flughafenvorfeld verbunden. 23 Kennzahlen2011 Flugbewegungen: Passagiere (Mio.):13,56 Luftfracht (t)*: Mitarbeiter am Flughafen: Mitarbeiter Flughafen Hamburg und Tochterunternehmen: Airlines:60 Flugziel:115 Kennzahlen Flughafen Hamburg Logistikflächen Hamburg-Airport-Region Luftfrachtzentrum - Hamburg Airport m² Umschlagsfläche m² Bürofläche Air Cargo Center – Norderstedt m² Umschlagsfläche m² Bürofläche World Cargo Center – Nordport m² Umschlagsfläche m² Bürofläche Gewerbe- und Logistik-Areal Obenhauptstraße m² Umschlagsfläche m² Bürofläche Quelle: Flughafen Hamburg GmbH *Umschlagmenge Hamburg Airport Region Ausgabe: November 2012 Starke Fakten für eine starke Logistikregion!

24 METROPOLREGION HAMBURG: Starke Fakten für eine starke Logistikregion! Alle Aussagen beziehen sich auf das Jahr 2010, sofern nicht andere Zeiten angegeben sind. Die Daten und Fakten für die Metropolregion Hamburg - mit Bezug auf die Bereiche Hafen und Logistik - wurden in Zusammenarbeit der nachstehend aufgeführten Organisationen erarbeitet.


Herunterladen ppt "METROPOLREGION HAMBURG: Starke Fakten für eine starke Logistikregion! Ausgabe: Oktober 2012."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen