Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Fernmeldegruppe Sössen Ausbildungsthema Feldkabelbau Feldkabelbau.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Fernmeldegruppe Sössen Ausbildungsthema Feldkabelbau Feldkabelbau."—  Präsentation transkript:

1 Fernmeldegruppe Sössen Ausbildungsthema Feldkabelbau Feldkabelbau

2 Fernmeldegruppe Sössen Ausbildungsthema Feldkabelbau Grundlagen KatS-DV 861 – Feldkabelbau ehemalige DV des Katastrophenschutz-Fermeldedienstes (aufgelöst) regelt –Bauarten –Bauausführungen –Baugeräte –Einzelverrichtungen (Knoten und Bunde) –Verlegen von Feldkabel, Unterhaltung von Baustrecken –Sicherheitsbestimmungen

3 Fernmeldegruppe Sössen Ausbildungsthema Feldkabelbau Grundsätze beim Feldkabelbau Betriebssichere Verlegung Rechtzeitige Fertigstellung Laufende Unterhaltung Auf Grundlage des Befehls für den Fernmeldeeinsatz 1. Lage taktische Lage, Absicht des taktischen Führers 2. Auftrag für die einzelnen Fm-Trupps 3. Durchführung Lage der Endstellen, Bauweg, Bauart, Zeitpunkt der Fertigstellung 4. Versorgung mit Fm-Material, San-Versorgung, Verpflegung 5. Führung / Verbindung Standort des Fm-Führers

4 Fernmeldegruppe Sössen Ausbildungsthema Feldkabelbau Erkundung und Planung der Baustrecke Es sind zu berücksichtigen: Auftrag, insbesondere Zeitgerechte Fertigstellung Zur Verfügung stehendes Personal und Material Gelände und Schadenslage Bauwege, Bauarten, Bauausführungen Unterhaltung der eingerichteten Fm-Verbindungen Andere nutzbare Fm-Anlagen und Fm-Einrichtungen

5 Fernmeldegruppe Sössen Ausbildungsthema Feldkabelbau Bauarten Tiefbau Anpassung und Verlegung auf Bodenoberfläche Befestigung an geeigneten Stellen Beachten: -Stolperstellen vermeiden -Nur gut isoliertes Kabel verwenden -Kabel häufig festlegen -Sträucher, Bäume nutzen -Flurschäden vermeiden

6 Fernmeldegruppe Sössen Ausbildungsthema Feldkabelbau Bauarten Hochbau Verlegung in natürlichen oder künstlichen Auflagen (Bäume, Häuser, Zäune, eigene Stangen-Maste) Beachten: Durchfahrtshöhen Parallele Stromleitungen Kreuzung von Straßen- und Schienenwegen Kabel gut festlegen Zeitbedarf

7 Fernmeldegruppe Sössen Ausbildungsthema Feldkabelbau Bauarten Gemischter Bau Kombination von Hoch- und Tiefbau Ausnutzung von natürlichen und künstlichen Auflagen, wo nicht vorhanden Tiefbau

8 Fernmeldegruppe Sössen Ausbildungsthema Feldkabelbau Bauarten VorteileNachteile Hochbau -Große Betriebssicherheit -Gute Sprechreichweite -Geringe Störanfälligkeit -Übersichtlicher Kabelverlauf -Lange Bauzeit -Großer Personal- und Materialaufwand -schwierig bei Dunkelheit Tiefbau -schnelle Bauzeit -schnelle Betriebsbereitschaft -geringer Personalaufwand -einfache Unterhaltung -Geringe Sprechreichweite -Große Störanfälligkeit -Unfallgefahr durch Stolperdrähte und Schlingen

9 Fernmeldegruppe Sössen Ausbildungsthema Feldkabelbau Bauausführungen Geschlossen hintereinander: gegeneinander: auseinander: Getrennt Trupp aufgeteilt: ausbauen auslegen 1. Auslegen 2. Ausbauen 1. Auslegen 2. Ausbauen

10 Fernmeldegruppe Sössen Ausbildungsthema Feldkabelbau Baugeräte Rückentrage mit Trommel und Aufspuleinrichtung

11 Fernmeldegruppe Sössen Ausbildungsthema Feldkabelbau Baugeräte Drahtgabel

12 Fernmeldegruppe Sössen Ausbildungsthema Feldkabelbau Baugeräte Baumhaken

13 Fernmeldegruppe Sössen Ausbildungsthema Feldkabelbau Baugeräte Stangenteile

14 Fernmeldegruppe Sössen Ausbildungsthema Feldkabelbau Baugeräte Kabelbaukarre

15 Fernmeldegruppe Sössen Ausbildungsthema Feldkabelbau Feldkabel Leichtes Feldkabel (LFK) 2 Adern (a / b), verdrillt Jede Ader besteht aus: - drei verzinkten Strahldrähten - mehreren Kupferdrähten - Kunststoffummantelung Durchmesser je Ader: 2,1 mm Bruchlast:ca. 40 Kp/mm² Länge auf Trommel:800 m / 500 m Gewicht der Trommel:14 kg Sprechreichweite:bis 40 km (Hochbau) bis 15 km (Tiefbau)

16 Fernmeldegruppe Sössen Ausbildungsthema Feldkabelbau Feldkabel Leichte Feldleitung (LFL) Vorgesehen zur einmaligen Verwendung Zwei parallel geführte Adern mit gemeinsamer PE-Isolation Abmessung:1,3 mm x 2,6 mm Jede Ader besteht aus: - Kupferlitze 7 x 0,25 mm - Durchmesser je Ader:0,75 mm Kabellänge je Behälter:1000 m Gewicht je Behälter:8 kg Sprechreichweite:bis 15 km

17 Fernmeldegruppe Sössen Ausbildungsthema Feldkabelbau Kreuzen von Straßen

18 Fernmeldegruppe Sössen Ausbildungsthema Feldkabelbau Kreuzen von Schienenwegen

19 Fernmeldegruppe Sössen Ausbildungsthema Feldkabelbau Queren von Gewässern

20 Fernmeldegruppe Sössen Ausbildungsthema Feldkabelbau Schutzmaßnahmen Erdung durch Blitzschutzkästen Abstand zu Freileitungen und Oberleitungen der Bahn


Herunterladen ppt "Fernmeldegruppe Sössen Ausbildungsthema Feldkabelbau Feldkabelbau."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen