Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Peter Ferak / David Körber 5.11.20111 Sportausschuss Nachwuchs Herbst 2011 Attnang-Puchheim Danke für Euer Kommen! EIN Clubhaus für ALLE!

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Peter Ferak / David Körber 5.11.20111 Sportausschuss Nachwuchs Herbst 2011 Attnang-Puchheim Danke für Euer Kommen! EIN Clubhaus für ALLE!"—  Präsentation transkript:

1 Peter Ferak / David Körber Sportausschuss Nachwuchs Herbst 2011 Attnang-Puchheim Danke für Euer Kommen! EIN Clubhaus für ALLE!

2 Peter Ferak / David Körber Begrüßung Terminvorschau 2012 Nationalteam-Programme Regelungen ÖMs / Änderungen SBO Bundesländercups FederationCup Nachwuchs / Ranking Leistungszentren Nachwuchs Diskussionsthemen Agenda

3 Peter Ferak / David Körber International Schüler U13 Hallenturnier Hrotovice / CZ Turnier Wien (WSF) Europameisterschaft1. – 2. Juliwoche 2012, ?? Jugend U15 Turnier Wien (WSF) Europameisterschaft2. – 3. Juliwoche 2012, CZ? Junioren U18 SUMA Open U16 Prag / CZ EuropameisterschaftQualifier4.Juli-/1.August-woche 2012, ?? MLB Academy TryoutsEnde 04/Anfang Academy in Tirrenia/ITErste 3 Augustwochen? Terminvorschau International

4 Peter Ferak / David Körber Nationale Bewerbe Bundesländercups U U U ÖMs U U U U NT-Kadersichtungen, Camps, Vorbereitungs-Trainings&Spiele lt. Aussendung Terminvorschau National

5 Peter Ferak / David Körber Nationalteam-Programme Danke für sehr gute Zusammenarbeit 2011! Infobrief Saison 2012 U13&U15 ausgesendet, U18 folgt demnächst Nachwuchsspielerdatenbank NT-Kadersichtungen Camps / Durchführungsregeln Europameisterschaften / Termine 2012

6 Peter Ferak / David Körber Regelungen ÖMs / Änderungen SBO I Wir haben bereits mit SBO ein sehr gutes Regelwerk JEDOCH über kleinere Nachjustierungen kann man immer nachdenken es gibt doch einige heiße Diskussionsthemen: Altersregelungen / Ausnahmeregelungen Pitchcount-Limits Reentry-Regelung bei U18 sonstiges?

7 Peter Ferak / David Körber Regelungen ÖMs / Änderungen SBO II Altersregelungen / Ausnahmeregelungen Stichtage bei U18, U15, U10 OK, bei U13 wäre eine Zurückführung auf den internationalen Stichtag (1.1.) sinnvoll Mindestalter bei einzelnen Kategorien festlegen? (speziell sinnvoll bei U Jahre, aber auch anderen Kategorien) Ausnahmeregelung bei U18, U15, U13? (2 Spieler bis zu 4 Monate älter; nicht P, C, SS) Reentry-Regelung bei U18 sollten hier nicht die Regelungen bereits so nahe an den Regelungen für die allgemeine Klasse liegen? Fast alle U18 Spieler nehmen auch an dem Spielbetrieb der allgemeinen Klasse teil.

8 Peter Ferak / David Körber Regelungen ÖMs / Änderungen SBO III Pitchcount-Limits für Pitcher Einführung heuer ein guter Schritt (bei ÖMs und BLCups) Anpassung an Turniere über 2-3 Tage (wie?) Pitcher darf das At-Bat fertig pitchen wenn ein Pitchcount- Limit erreicht wird – analog Little League (natürlich nach Bekanntgabe durch Coach, dass dies das letzte At-Bat ist); diese Pitches rechnen nicht in den Pitchcount Pitchen in 2 Spielen am selben Tag (LL U13 nicht erlaubt, U15 erlaubt, wenn im ersten Spiel Pitchcount unter 31) Catchen und Pitchen in Spielen (LL Spieler, die mehr als 4 Innings in einem Spiel catchen, dürfen an diesem Tag nicht mehr pitchen; ein Spieler mit 41 oder mehr Pitches in einem Spiel darf an diesem Tag nicht mehr catchen) Ziel: guter Schutz aber nicht unnötig verkomplizieren

9 Peter Ferak / David Körber Regelungen ÖMs / Änderungen SBO IV sonstiges? Regelungen bei Tabellen-Gleichstand von mehr als 2 Teams bei Nachwuchsbewerben (Quality Runs Average) Regionen, in denen viele Vereine zu wenige Spieler für eigene Teams in einer Altersgruppe haben weiterer Input?

10 Peter Ferak / David Körber Bundesländercups Altersklassen Schüler U13 und Jugend U15 etabliert, Kontinuität über Jahre viele Teilnehmende Bundesländerauswahlteams Sichtungen für die Nationalteams Gute Events Altersklasse Junioren U18 derzeit fast einzige Möglichkeit um sich mit gleichaltrigen zu Messen/ zu Spielen 2012 wichtig für NT Junioren U18 Problem: Termin zu finden Vorschlag: Pfingstwochende Samstag-Sonntag mit anschliessender Turnierteilnahme des Junioren U18 Auswahlteams am Montag-Dienstag

11 Peter Ferak / David Körber FederationCup Nachwuchs / Ranking I Motivation, Ziele Steigerung der Spielanzahl für Nachwuchsteams Mehr Flexibilität Liberalisierung Leistungssteigerung Unterjähriges Ranking in Nachwuchsalterskategorien Qualifikation für die ÖMs einfach über Ranking Regionale Stärkung Grenzüberschreitende Zusammenarbeiten Einfaches und überschaubares Rankingsystem (ev. Erweiterungsfähig)

12 Peter Ferak / David Körber FederationCup Nachwuchs / Ranking II Vereine oder Spielgemeinschaften nehmen mit Nachwuchsteams Teil, Ranking pro Nachwuchsalterskategorie Alle gemeldeten Spiele zählen im Cup/Ranking Bewertung mit Punktesystem Einzelspiele, Serien und Turniere möglich Unterschiedliche Spielanzahl möglich Spiele müssen spätestens 7 Tage nach Austragung gemeldet werden – Hometeam, Awayteam, Ergebnis, gespielte Innings (Meldung durch Liga bei Nachwuchsligaspielen ausreichend) Durchführung muss nachweisbar sein

13 Peter Ferak / David Körber FederationCup Nachwuchs / Ranking III Das Punktesystem (Prinzip) Jedes Spiel bringt Basis-Punkte Sieg bringt extra Punkte Punkte unabhängig vom Ranking des Gegners (keine internationalen und nationalen Klassen) Spiele unter 5 gespielten Innings bringen nur halbe Punkte Für eine Wertung müssen mindestens 2 Innings gespielt werden Ranking Klassifizierung separat in jeder Nachwuchsalterskategorie pro Nachwuchsalterskategorie derzeit nur 1 Klasse Saison ist Kalenderjahr

14 Peter Ferak / David Körber FederationCup Nachwuchs / Ranking IV Qualifikation für die Nachwuchs ÖMs über das Ranking (die ersten 8 Teams des Rankings zu einem Stichtag (zB des Jahres), die nennen, sind qualifiziert) – zieht erst bei mehr als 8 Nennungen Bereits ab Saison 2012 im Einführungsmodus, ab 2013 verankern in die Regelungen (speziell die Qualifikation für ÖMs in SBO, Teil F) Ausbau/Verfeinerung des Punktesystems möglich Diskussion…

15 Peter Ferak / David Körber Leistungszentren Nachwuchs I Bericht Leistungszentrum Ost 2011: 14 Spieler aus 5 Vereinen Winter: 46 Trainingseinheiten 11/2010 – 03/2011 (14 Hitting, 16 Throwingprogram, 16 Fitness) Sommer: 12 Trainingseinheiten 04 – 06/ Spiele gegen ABL und BBL Teams Unterstützung durch MLB Coaches (Fitness, Allgemein) Anti Doping Schulung Medizinischer Test bei IMSB individueller Trainingsplan für Winter- und Sommersaison individueller Krafttraining im Fitnesszentrum große Akzeptanz, hervorragende Motivation, gute Disziplin, sehr positiver Feedback

16 Peter Ferak / David Körber Leistungszentren Nachwuchs II Bericht Leistungszentrum Mitte 2011: 14 Spieler aus 3 Vereinen nur Winterprogramm: 1 Trainingseinheit pro Woche 12/2010 – 03/2011 – insgesamt 14 Einheiten Anti Doping Schulung Medizinischer Test bei IMSB individueller Krafttraining im Fitnesszentrum positiver Feedback, guter Motivationsimpuls

17 Peter Ferak / David Körber Leistungszentren Nachwuchs III Ausblick 2012: Fortführung Leistungszentrum Ost mit gleichem Programm wie 2011 Fortführung/Ausbau Leistungszentrum Mitte (mehrmals/Woche, Verstärkung Athletik/Krafttraining, …?) Start Leistungszentrum West (ein wenig anderer Zugang in Planung, ev. Möglichkeit einer substanziellen Landesförderung eröffnen/verfolgen) Trainingsprogramm für Winter- und Sommersaison verfassen und verteilen Möglichkeiten in einzelnen Regionen ausloten/optimal nutzen International als Austrian Baseball Academy führen (MLB unterstützt nur mehr Akademien)

18 Peter Ferak / David Körber internationale Zusammenarbeit im Nachwuchsbereich Interesse der Nachbarländer vorhanden (speziell Tschechien, Slowakei, Schweiz) in Tirol bereits über mehrere Jahre laufend (mit Deutschland/Bayern) bessere Abstimmung im Vorfeld (Stichwort Cardinals U13 heuer) für Regionen mit zu wenigen Spielern in einzelnen Vereinen um ein Team zu stellen die Möglichkeit mit einem Auswahlteam an einer Nachbar-Nachwuchsliga teilzunehmen Wo liegen generell und im speziellen die Probleme? Diskussionsthemen


Herunterladen ppt "Peter Ferak / David Körber 5.11.20111 Sportausschuss Nachwuchs Herbst 2011 Attnang-Puchheim Danke für Euer Kommen! EIN Clubhaus für ALLE!"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen