Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Altersklassenwechsel Neue Definition der Tennis-Saison Bernhard Schlick.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Altersklassenwechsel Neue Definition der Tennis-Saison Bernhard Schlick."—  Präsentation transkript:

1 Altersklassenwechsel Neue Definition der Tennis-Saison Bernhard Schlick

2 STATUS QUO Status Quo des Altersklassen-Wechsel –ÖTV-Rangliste Altersklassen-Wechsel Jugend am 15. November Altersklassen-Wechsel Senioren am 1. Jänner –ITN Umstufungen Jugend und Senioren am 31. Dezember –Winter-Meisterschaft Altersklassen-Wechsel vor Beginn der Winter-Meisterschaft (individuell, je nach Winter-MM-Beginn) –Kids Altersklassen-Wechsel Kids am 30. November

3 NEUREGELUNG AB OKTOBER 2010 Basis für die Neu-Regelung –Beschlussfassung durch Turnier-Referat, Senioren-Referat, Jugend-Referat, Kids-Referat –in Abstimmung mit ÖTV-Generalsekretär IT-Projektverantwortliche Turniere auf nuSystem vielen weiteren Funktionären (ITN-Admins, LV-Genseks,...) 1 einheitlicher Stichtag für den Altersklassenwechsel –für Jugend, Senioren und Kids Termin ist der 15. Oktober –am 15. Oktober startet die neue Saison –Ende der Freiluft / Beginn der Hallen-Saison –AK-Wechsel in ÖTV-Ranglisten –ITN-Umstufungen

4 VORTEILE Transparent, nachvollziehbar, einheitlich Entspricht –dem gefühlten Saison-Beginn –dem Beginn der Hallen-Saison –gängiger Praxis der Winter-Meisterschaften –der System-Logik des NU-Systems –Praxis im Jugend-Turnier-Bereich –Kids-Konzept Ermöglicht –logische Turnier-Perioden und Anmeldezeiträume –logische Start-Umgebung für neue Saison (Rangliste, Race) –ruhigen Start der Sommer-MM (rechtzeitige ITN-Umstufung)

5 AUSWIRKUNGEN Auswirkungen in der Organisation / im Wettspiel –Turnier-Perioden bzw. Turnier-Anträge für den Zeitraum 15. Oktober bis 14. Oktober des darauf folgenden Jahres (bisher: 1. Jänner bis 31. Dezember) –gemeinsame Beantragung aller Turniere von Winter-Circuits derzeit: 1. Turnier des Winter-Circuits 2010/2011 wird September 2009 (!) beantragt, 2. – 5. Turnier wird September 2010 beantragt neu: 1. – 5. Turnier wird bis September 2010 beantragt –Ranglisten (Kids-Race) keine Jahres-Endrangliste sondern Rangliste für neue Saison Rangliste wird zum Stichtag nach vollzogenem Altersklassen-Wechsel veröffentlicht Rangliste wird nach Stichtag für die Setzung bei Turnieren ab Stichtag relevant 1. Turnier eines Winter-Circuits wird bereits mit neuen Altersklassen gespielt –Winter-Meisterschaften Winter-MM beginnen idealerweise nach Stichtag (früherer Beginn trotzdem möglich – LV-Entscheidung!) Mannschafts-Zuteilung nach vollzogenem Altersklassen-Wechsel Spieler-Listen-Reihung nach vollzogenen ITN-Umstufungen

6 INFO: TURNIER-PERIODEN ÖTV-Turnierperiode für Ranglistenturniere –Neue Definition des Turnierkalender-Zeitraums 15. Oktober bis 14. Oktober des darauf folgenden Jahres –Anträge per September 2010 für Turniere vom 15. Oktober 2010 bis 14. Oktober 2011 Kids-Turnier-Perioden –2 Turnier-Perioden mit Pausen für Training und Regeneration Winter-Periode (Winter-Race): Dezember (nach 15. Oktober) bis März Sommer-Periode (Sommer-Race): Mai bis September (vor 14. Oktober) ITN-Turnier-Periode –Neue Definition der ITN-Saison 15. Oktober bis 14. Oktober des darauf folgenden Jahres

7 INFO: RANGLISTEN/RACE/ITN ÖTV-Rangliste Jugend und Senioren per 15. Oktober –Provisorische Veröffentlichung am 1. Oktober mit Berücksichtigung des Altersklassen-Wechsel –Offiziell gültige Veröffentlichung am 15. Oktober mit Berücksichtigung des Altersklassen-Wechsel Kids-Race-Endwertung –Race-Wertung per Ende der Kids-Periode ist die Endwertung –Winter-Periode startet im Dezember Altersklassen-Wechsel bereits berücksichtigt ITN-Liste –Umstufungen erfolgen am 15. Oktober

8 INFO: WINTER-MEISTERSCHAFTEN Winter-MM berücksichtigen Altersklassen-Wechsel –Winter-MM muss NICHT zwingend nach 15. Oktober starten! aber: Altersklassen-Wechsel wird bereits berücksichtigt –System-Logik nuSystem wird eine MM über den Jahreswechsel angelegt, wird der Altersklassen-Wechsel automatisch vollzogen –ÖTV-Empfehlung: Start nach 15. Oktober damit ITN-Umstufungen für die Spielerlisten-Aufstellung berücksichtigt werden können

9 UMSETZUNG Umsetzung –im Regulativ (sofern nötig) durch Turnier-Referat Wettspiel-Referat Senioren-Referat Jugend-Referat (inkl. Kids) ITN-Administratoren –Technische Umsetzung keine speziellen Schritte notwendig – keine nu Programmanpassungen nur: Änderung des Zeitpunkts für ITN-Umstufung Beachtung bei Bewerbs-/Saisons-Anlage, dass diese nach dem Stichtag erfolgt (Winter-MM: LV-Entscheidung!) –Kommunikation Turnierperioden-Definition an Turnierveranstalter ITN-Umstufungen über ITN-Drucksorten und ITN-Vereins-Workshops Homepages


Herunterladen ppt "Altersklassenwechsel Neue Definition der Tennis-Saison Bernhard Schlick."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen