Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Herzlich Willkommen zum Auftaktabend der Agenda Leisach.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Herzlich Willkommen zum Auftaktabend der Agenda Leisach."—  Präsentation transkript:

1 Herzlich Willkommen zum Auftaktabend der Agenda Leisach

2 Programm für Heute: Agenda: Unser Weg in eine Lebenswerte Zukunft Ergebnisse der Befragung Bildung der Arbeitsgruppen Ausblick nächste Schritte

3 Mitreden – Mitgestalten: Worum geht´s ? Agenda Leisach = Gemeindeentwicklungsprozess, zu dem ALLE Bürgerinnen und Bürger eingeladen sind Zentrale Frage: Was müssen wir HEUTE regeln, damit wir MORGEN gut leben können? Ziel: Plan / Strategie für unsere Zukunft erarbeiten. (=Zukunftsprofil)

4 Mitreden – Mitgestalten: Wie geht´s ? Vision: Leisach in 20 Jahren – so werden wir hier gut leben Wie können wir diese Vision erreichen? Lang- mittel- und kurzfristige Ziele für unsere Gemeinde ausarbeiten Der beste Weg, die Zukunft vorauszusagen, ist sie zu gestalten

5 Mitreden – Mitgestalten: Wie geht´s ? Wir müssen lernen miteinander zu reden: Einander zuhören – gerade dann, wenn wir unterschiedlicher Meinung sind! Gemeinsam bessere Lösungen für alle entwerfen JEDE/R kann mittun Einzige Voraussetzung: Bereitschaft sich auf andere einzulassen BürgerInnen und Politik gemeinsam Prinzip: Alle Stimmen hören! Jede Meinung ist wichtig! Zuerst: Wissen wohin wir wollen (Zukunftsprofil) Dann: Projekte umsetzen

6 Mitreden – Mitgestalten: Was bringt´s ? Beispiel Steinbach (2000 Ew. OÖ): Ende 60er Krisenregion: Zu wenig Arbeitsplätze, Leute wandern ab, bäuerliche Strukturen zerfallen Ende 80er: Beginn der Bürgerbeteiligung Gemeinschaftsdenken belebt (= Basis für ALLES !) regionale Potenziale für Wirtschaftsgrundlage genutzt ( Streuobst), mit Regionalitätsbewußtsein Nahversorgung und Kleinbetriebe gesichert Unterstützungsstrukturen für Familien,… Ergebnis: Abwanderung gestoppt, Arbeitsplätze verdreifacht, bäuerliche Betriebe gesichert. Heute international bekanntes Nachhaltigkeits - Vorbild

7 Mitreden – Mitgestalten: Was bringt´s ? Beispiel Schleedorf (1000 Ew.) Ein Dorf das Dorf bleiben will - und sich gerade deshalb der Zukunft öffnet Gemeinde positioniert sich mit dem was sie hat: ein Schneider, ein Schmied, viel Natur und das letzte Gasthaus…. etabliert sich als Schau-Dorf. Wird Ausflugsziel mit Naturmuseum und Einblicken in Traditionshandwerk… (inzwischen andere Akzente) Nach 10 Jahren nochmals Zukunftsprofil erarbeitet (brauchte Anpassung / Fortführung) Heute: Stolze BürgerInnen, Hohe Lebenszufriedenheit, Familienzuwachs Impulsgeber in der Region Salzburger Seenland - viele Kooperationen mit weiteren Gemeinden

8 Agenda in Leisach …unser aktueller Stand am Weg in die Zukunft

9 Das Agenda-Team in Leisach Aufgaben: Planung aller Schritte der Bürgerbeteiligung Informieren, motivieren AnsprechpartnerInnen im Dorf NICHT: inhaltliche Entscheidungen treffen Der Meinungsaustausch zur Zukunft von Leisach findet in den Arbeitsgruppen statt ALLE LeisacherInnen können mitmachen HEUTE: Start der Arbeitsgruppen

10 Das Agenda-Team in Leisach Was wir bisher gemacht haben: Befragung Website Zufallsauswahl für den BürgerInnen-Rat

11 Informiert sein ist der erste Schritt für´s Mitmachen… Unsere Agenda-Website

12 Auswertung Befragung Leisach

13 Rücklauf Jede Person ab 12 J und Hauptwohnsitz in Leisach hat einen Bogen bekommen = 756 Bögen Rücklauf: 215 Bögen Ca. 30 % Geschlechterverteilung war ausgewogen. Ideen / Anmerkungen: 304 ganz tolle Beteiligung !

14 Wer hat den Fragebogen beantwortet? = 17 % = 22% = 28 %

15 Wer hat den Fragebogen beantwortet?

16 Wo trifft man sich ohne konkrete Verabredung?

17 Wie wird die Nähe zur Stadt erlebt? Vor- und Nachteile, die am häufigsten genannt wurden: Vorteile: schnell in der Stadt mit allen Angeboten kurze Wege - kein Auto nötig Erholungsraum und volle Infrastruktur Nachteile: Identifikation / Zusammenhalt im Dorf geschwächt Jugend geht weg zu wenig Öffis Durchzugsverkehr/Lärm kulturelle "Verarmung - Leute schwer für Leisacher Veranstaltungen zu gewinnen

18 Was gefällt Dir besonders gut / gar nicht in /an Leisach? (häufigste Nennungen) Viele Möglichkeiten, reges Vereinsleben Nettes Dorf Ortsbild Lage (Stadt, Natur) Nette Leute, Zusammenhalt Verkehr (Lärm, Sicherheit) Kritik an Gemeinde- politik Optische Schandflecken Wenig Zusammenhalt

19 Was ist uns für eine gute Zukunft besonders wichtig?

20 Was ist am wenigsten relevant für unsere Zukunft?

21 Themenbereich Jung / Alt Wie viel % der jeweiligen Altersgruppe hielt dieses Thema für sehr wichtig ? Bedarf an Jugendangeboten sehr deutlich – sowohl Jugend selbst, als auch bis 60- jährige sehen hohe Wichtigkeit. In der Heimat alt werden zu können ist über alle Altersklassen wichtig, und bedeutender als die Angebote für Senior/-innen. Die Senior/-innen selbst sehen Angebote für ältere Menschen nicht so zentral – die angehenden Pensionist/-innen (51-60J) schon.

22 Thema Nahversorgung Die Jüngeren und jene die erst seit kurzem in Leisach leben, finden dass Nahversorgung (Bauernladen) und der Ausbau der Direkt- vermarktung wichtig für die Zukunft sind.

23 Für welche Altersgruppen sind Betriebsansiedelungen sehr wichtig?

24 Hier ist Leisach schon recht gut

25 Bei diesen Themen hat Leisach hohen Handlungsbedarf *) 50% dieser Bewertungen stammen von jährigen

26 Häufigste Themen bei den offenen Antworten / Ideen

27 Gedanken zum Zentrum Mehrzweckgebäude; Begegnungszentrum für ALLE Räume für die Vereine Dorfplatz Spielplatz ins Zentrum Betreutes Wohnen bzw. Mehrgenerationen-Wohnhaus ins Zentrum Weitere Ideen: Brunnen oder Bachlauf, Pavillon, trad. Gasthaus mit Garten Ansichten, was mit den Gebäuden gemacht werden soll reichen von: Hanserhof nur Fassade bewahren - innen alles neu / modern, Widum schleifen, alle 3 Gebäude abreißen

28 Agenda in Leisach …wie geht es nun weiter?

29 Bildung der Arbeitsgruppen Aufgabe / Ziel: Im Austausch von Gemeinderäten und BürgerInnen unseren Weg in die Zukunft entwickeln. Zukunftsprofil (Vision – lang-, mittel-, kurzfristige Ziele) Projektideen (die laufend entstehen werden) sammeln – noch nicht ausarbeiten! Was geschieht mit dem Zukunftsprofil? Wird letztlich vom Gemeinderat als richtungsweisendes Papier beschlossen! Was geschieht mit den Projektideen? Einige Projekte werden zur baldigen Umsetzung ausgewählt (nicht alles zugleich möglich / sinnvoll) für die Planung und Umsetzung werden Projektteams aufgestellt.

30 Unsere Arbeitsgruppen AG Zusammenleben in Leisach Ehrenamt & Zusammenhalt, Familien & Generationen, Ortsverschönerung, Einbindung neuer BürgerInnen, Infofluss Gemeinde-Politik, evtl. Jugend (Siehe unten) AG Energie, Umweltschutz und Mobilität ( inkl. Verkehrssicherheit) AG Arbeit, (Land-)Wirtschaft und Infrastruktur Wohnen, Freizeiteinrichtung, Betriebsansiedelungen, Gemeindekooperationen, Nahversorgung AG Jugend : Nur, wenn der überwiegende Teil aus Jugendlichen besteht (v.a. Altersgruppe 11-16J). Kann noch aufgebaut werden. Angebote für Jugend, Jugend und Politik, Jugend und Ehrenamt AG Dorfkern steht heute NICHT zur Auswahl - dieses Thema wird im BürgerInnen-Rat behandelt!

31 Agenda in Leisach …wie geht es nun weiter?

32 Kommende Schritte Unser erstes Agendatreffen: Mittwoch, um 19:00 Uhr Erfolge, Erfahrungen aus anderen Agenda-Gemeinden Impulse von Außen einholen (Exkursion, Vortragende) wird erst geplant / Einladung folgt BürgerInnen-Rat zum Dorfkern: Klausur am 14. und (Geschlossene Runde / Zufallsauswahl) Donnerstag, 27.6.: Bürger-Cafe zum Dorfkern ALLE Eingeschränkte Arbeit im Sommer - Intensive Arbeitsphase ab Herbst

33 Informationen und Rückmeldungen Alle Termine und alle Informationen rund um die Bürgerbeteiligung findet ihr: STETS AKTUELL auf: Agenda-Website: In Bälde: Infokästen im Dorf WEITERS: In jeder Ausgabe der Gemeindezeitung FRAGEN: jederzeit möglich beim Kernteam RÜCKMELDUNGEN / KOMMENTARE zum Verlauf der Bürgerbeteiligung: Agenda-Website Agenda-Postkasten bei der Gemeinde

34 Agenda in Leisach Danke für Eure Mitarbeit!


Herunterladen ppt "Herzlich Willkommen zum Auftaktabend der Agenda Leisach."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen