vier Quadranten">

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Workshop "Mathematische Ökonomie" 6. Sitzung zur dynamischen Analyse: Phasendiagramme 1 2 3 2 1 3 1. Ein-Variablen-Phasendiagramme Quelle: Chiang 1984.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Workshop "Mathematische Ökonomie" 6. Sitzung zur dynamischen Analyse: Phasendiagramme 1 2 3 2 1 3 1. Ein-Variablen-Phasendiagramme Quelle: Chiang 1984."—  Präsentation transkript:

1 Workshop "Mathematische Ökonomie" 6. Sitzung zur dynamischen Analyse: Phasendiagramme Ein-Variablen-Phasendiagramme Quelle: Chiang 1984

2 Handelt es sich um ein stabiles Gleichgewicht? graphisch: E(1,2) y x =>Gleichgewichtspunkt E(1,2) durch Einsetzen von (1) in (2) y x x y y x x x y y 2. Zwei-Variablen-Phasendiagramme

3 Workshop "Mathematische Ökonomie" => vier Quadranten

4 Workshop "Mathematische Ökonomie" y x + y x + => führt exakt zum gleichen Ergebnis y x Sattelpfad anschaulich: von oben auf Gebirge schauen nur ein Sattelpfad, alle anderen Anpassungswege werden abgedrängt

5 Workshop "Mathematische Ökonomie"

6 Musterlösung 6. Sitzung zur dynamischen Analyse: Phasendiagramme

7 Workshop "Mathematische Ökonomie" instabil

8 Workshop "Mathematische Ökonomie" x y E 1 (0,0) E 2 (1/2, -1/4) Vergrößerung der Linse


Herunterladen ppt "Workshop "Mathematische Ökonomie" 6. Sitzung zur dynamischen Analyse: Phasendiagramme 1 2 3 2 1 3 1. Ein-Variablen-Phasendiagramme Quelle: Chiang 1984."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen