Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Arbeitstechniken Clustering Clustering Mind Mapping Mind Mapping Ideenkette Ideenkette Brainstorming Brainstorming Methode 635 Methode 635 Das Exzerpt.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Arbeitstechniken Clustering Clustering Mind Mapping Mind Mapping Ideenkette Ideenkette Brainstorming Brainstorming Methode 635 Methode 635 Das Exzerpt."—  Präsentation transkript:

1 Arbeitstechniken Clustering Clustering Mind Mapping Mind Mapping Ideenkette Ideenkette Brainstorming Brainstorming Methode 635 Methode 635 Das Exzerpt Das Exzerpt Das Protokoll Das Protokoll

2 Clustering 2 Gehirnhälften 2 Gehirnhälften Rechts: kreatives Gestalten Links: logisch – systematisches Denken Bedeutung: Bedeutung: Knüpfung von Ideennetzen um einen (Begriffs-) Kern

3 Mind Mapping beide Gehirnhälften werden gleich intensiv angeregt beide Gehirnhälften werden gleich intensiv angeregt Thema: in der Mitte, Hauptgedanken: mit Zentrum verbunden, weitere Einfälle: mit Hauoptgedanken verbinden Thema: in der Mitte, Hauptgedanken: mit Zentrum verbunden, weitere Einfälle: mit Hauoptgedanken verbinden

4 Ideenkette Worum geht es? Worum geht es? Vorschläge anderer Gruppenmitglieder werden ergänzt, weitergeführt oder ausgebaut Wie funktioniert es? Wie funktioniert es? Jedes Gruppenmitglied (Vierergruppen) schreibt seine Einfälle und Ideen auf, die Blätter werden von anderen Gruppenmitgliedern gegenseitig weiter bearbeitet, anschließend präsentiert, diskutiert und weiterbearbeitet.

5 Brainstorming Worum geht es? Worum geht es? weiterentwickelte Methode zur Ideenfindung, die die Erzeugung von neuen, ungewöhnlichen Ideen in einer Gruppe von Menschen fördern soll Wie funktioniert es? Wie funktioniert es? spontane Einfälle werden notiert, dürfen nicht kommentiert werden. Nach einer Pause werden die Einfälle auf ihrer Brauchbarkeit kontrolliert und mit den anderen Gruppen verglichen.

6 PMI und ÜMU PMI: PMI: Notierung (in einer Tabelle) von Pluspunkten, Minuspunkten und interessanter Ideen ÜMU: ÜMU: Beispiel: Problem Aufschreiben von: Punkten mit Übereinstimmung, Meinungsverschiedenheiten sowie unwichtiger Aspekte

7 Methode 635 Die Methode 635 bewährt sich besonders, wenn möglichst viele Ideen gesammelt werden sollen. Die Methode 635 bewährt sich besonders, wenn möglichst viele Ideen gesammelt werden sollen. Wie funktioniert es? Wie funktioniert es? ähnlich wie Brainstorming

8 Das Exzerpt Ein Exzerpt ist eine kurze Zusammenstellung der wichtigsten Gedanken eines bestehenden Textes. Ein Exzerpt ist eine kurze Zusammenstellung der wichtigsten Gedanken eines bestehenden Textes. Was ist zu beachten? Was ist zu beachten? x kurz, distanziert und sachlich x eigene Worte verwenden, Fakten, Fachbegriffe wie im Original wiedergeben und x Zitate auch als solches kennzeichnen x Präsens

9 Das Protokoll Ein Protokoll hält oder legt fest, zu welchem Zeitpunkt oder in welcher Reihenfolge welche wer oder was welche Operation ausgeführt hat oder ausführen wird. Ein Protokoll hält oder legt fest, zu welchem Zeitpunkt oder in welcher Reihenfolge welche wer oder was welche Operation ausgeführt hat oder ausführen wird. Wie soll ein Protokoll aussehen? Wie soll ein Protokoll aussehen? x knapp und auf das wesentliche beschränkt x klar und leicht verständlich x wahrheitsgemäß, objektiv, nur Tatsachen x logisch gegliedert x indirekte Rede x Anträge können in der direkten Rede wiedergegeben werden


Herunterladen ppt "Arbeitstechniken Clustering Clustering Mind Mapping Mind Mapping Ideenkette Ideenkette Brainstorming Brainstorming Methode 635 Methode 635 Das Exzerpt."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen