Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

AUDITIVE MEDIEN. Textsorten für auditive Informationsträger sind z.B. Wetterberichte, Nachrichten, Erzähl- und Berichtstexte, Hörspiele, Funkerzählungen,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "AUDITIVE MEDIEN. Textsorten für auditive Informationsträger sind z.B. Wetterberichte, Nachrichten, Erzähl- und Berichtstexte, Hörspiele, Funkerzählungen,"—  Präsentation transkript:

1 AUDITIVE MEDIEN

2 Textsorten für auditive Informationsträger sind z.B. Wetterberichte, Nachrichten, Erzähl- und Berichtstexte, Hörspiele, Funkerzählungen, Vorträge,Grammatikdrills, Phonetikübungen, Lieder, Songs, Hits und Pop-Musik

3 HÖREN INTENSIVES HÖREN EXTENSIVES HÖREN SELEKTIVES HÖREN GLOBALES HÖREN

4 INTENSIVES(DETAILLIERTES) HÖREN =alle Informationen des Textes sind wichtig(es müssen in der Regel auch Details verstanden werden, um die Gesamtaussage richtig zu verstehen)

5 EXTENSIVES HÖREN SELEKTIVES H.= ein Hören, bei dem man aus dem Hörtext nur bestimmte, einen interessierende oder betreffende Informationen heraushören muss. Alles andere ist für den Hörer unwichtig und braucht nicht verstanden zu werden. GLOBALES H.= ein Hören, bei dem die zentrale Information eines Textes verstanden werden muss

6 PODCASTING - ein innovatives Multimedia-Phänomen(aus dem Namen von Apples populärem MP3-Player iPod und dem englischen Begriff broadcast zusammengesetzt) und deren automatisierte Verbreitung über das Internet. -Einsatzmöglichkeiten für Podcasts im Unterricht(mithilfe kostenloser Software sind diese Einsatzmöglichkeiten leicht zu realisieren) – Konsumieren und Erstellen

7 LIEDER IM UNTERRICHT -Hörverstehen schulen -die Unterrichtsroutine/Monotonie unterbrechen -Singen: gut für die Ausspracheschulung, Intonation, Rhythmus -Wortschatzfestigung und Erweiterung -Landeskunde vermitteln -Einführung von Dialekten,Umgangssprache -Grammatische Strukturen üben/wiederholen -als Einstieg in ein Thema


Herunterladen ppt "AUDITIVE MEDIEN. Textsorten für auditive Informationsträger sind z.B. Wetterberichte, Nachrichten, Erzähl- und Berichtstexte, Hörspiele, Funkerzählungen,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen