Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Summer School 2008 Informationsveranstaltung zur S ummer S chool 2008 vom 04. bis 08. August 2008 (1. Schulwoche des Schuljahres 2008/2009)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Summer School 2008 Informationsveranstaltung zur S ummer S chool 2008 vom 04. bis 08. August 2008 (1. Schulwoche des Schuljahres 2008/2009)"—  Präsentation transkript:

1

2 Summer School 2008 Informationsveranstaltung zur S ummer S chool 2008 vom 04. bis 08. August 2008 (1. Schulwoche des Schuljahres 2008/2009)

3 Summer School 2008 A blauf S tartpunkt am M ontag, den 4. August 2008 ist um Uhr. S tartort ist der S eminarraum Q 112 im I nstitut für B iopharmazeutische T echnologie in der G utfleischstraße 3 G ebäude Q, 1. Geschoss D – Gießen

4 Summer School 2008 A blauf für M ontag, der 4. August 2008 Z eit T hema R aum B etreuung UhrVorlesung: ForschungQ Uhr G1 : Enzymkinetik G2 : DNA Schmelzpunktkurve G1 : R 206 Prof. Dr.Hemberger Uhr G2 : R107 Prof. Dr. Gokorsch UhrMittagspause Uhr G1 : DNA Schmelzpunktkurve G2 : Enzymkinetik G1 : R107 Prof. Dr. Gokorsch Uhr Ende G2 :R 206 Prof. Dr.Hemberger G1 : Gruppe 1 (6 Personen plus Lehrkraft) G2 : Gruppe 1 (6 Personen plus Lehrkraft)

5 Summer School 2008 A blauf für D ienstag, der 5. August 2008 Z eit T hema R aum B etreuung UhrVorlesung: Klinische Werkstoffprüfung Q Uhr G1 : Rasterelektronenmikroskopie G2 : Mikrobiologie G1 : C 530 Frau Landrock- Bill Uhr G2 : R107 Prof. Dr. Gokorsch UhrMittagspause Uhr G1 : Mikrobiologie G2 : Rasterelektronenmikroskopie G1 : R107 Prof. Dr. Gokorsch Uhr Ende G2 : C 530 Frau Landrock- Bill G1 : Gruppe 1 (6 Personen plus Lehrkraft) G2 : Gruppe 1 (6 Personen plus Lehrkraft)

6 Summer School 2008 A blauf für M ittwoch, der 6. August 2008 Z eit T hema R aum B etreuung UhrVorlesung: Pharmazeutische Chemie Q Uhr G1 : Wirkstofftransport in Haut, Teil A G2 : Pharmaz. Analytik am Bsp. der HPTLC G1 : R02 Herr Kuhlmann Uhr G2 : R04 Frau Landrock- Bill UhrMittagspause Uhr G1 : Wirkstofftransport in Haut, Teil B G2 : Herstellung von Mikro- und Nanoemulsionen G1 : R02 Herr Kuhlmann Uhr Ende G2 : R02 Herr Schmidts G1 : Gruppe 1 (6 Personen plus Lehrkraft) G2 : Gruppe 1 (6 Personen plus Lehrkraft)

7 Summer School 2008 A blauf für D onnerstag, der 7. August 2008 Z eit T hema R aum B etreuung Uhr G1 : Pharmaz. Analytik am Bsp. der HPTLC G2 : Wirkstofftransport in Haut, Teil A G1 : R04 Frau Landrock- Bill G2 : R02 Herr Kuhlmann Uhr G1 : Herstellung von Mikro- und Nanoemulsionen G2 : Wirkstofftransport in Haut, Teil B G2 : R02 Herr Schmidts G1 : R02 Herr Kuhlmann UhrMittagspause Uhr G1 : Herstellung von Mikro- und Nanoemulsionen G2 : R02 Herr Schmidts G2 : Wirkstofftransport in Haut, Teil B G1 : R02 Herr Kuhlmann UhrVorlesung: TechnologieQ UhrEnde

8 Summer School 2008 A blauf für F reitag, der 8. August 2008 Z eit T hema R aum B etreuung Uhr P räsentationsvorbereitung in 3 er -G ruppen M ediathek, A liceschule Uhr UhrMittagspause ca Uhr P räsentationen Q 112 bis mit anschließender Z ertifikatsübergabe und Abschlussfeier!!! …

9 Summer School 2008 M itzubringen sind: N otizblock, S tifte, T aschenrechner H andy V erpflegung: E ssen, T rinken, M ittagessen kann gemeinsam in der FH- C afeteria stattfinden.

10 Summer School 2008 B ei K rankheit oder anderen A bwesenheitsgründen im S ekretariat der A liceschule und im I nstitut rechtzeitig B escheid geben. A uf passende K leidung achten. K ittel und S chutzbrille werden von der A liceschule gestellt.

11 Summer School 2008 D as Wichtigste zum Schluss: V iel Erfolg, g roßen W issenshunger & vor allem Dingen v iel S pass !!!!!!!!!


Herunterladen ppt "Summer School 2008 Informationsveranstaltung zur S ummer S chool 2008 vom 04. bis 08. August 2008 (1. Schulwoche des Schuljahres 2008/2009)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen