Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Einladung Zahnärztliche Chirurgie – Nützliches für die tägliche Praxis mit Live-OP XXXI. Klinische Demonstration der Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer-

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Einladung Zahnärztliche Chirurgie – Nützliches für die tägliche Praxis mit Live-OP XXXI. Klinische Demonstration der Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer-"—  Präsentation transkript:

1 Einladung Zahnärztliche Chirurgie – Nützliches für die tägliche Praxis mit Live-OP XXXI. Klinische Demonstration der Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde Eine gemeinsame Veranstaltung mit der Für diese Veranstaltung werden 4 Fortbildungspunkte vergeben Medizinische Hochschule Hannover Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. Dr. Nils-Claudius Gellrich Carl-Neuberg-Str Hannover Kontaktadresse Mit freundlicher Unterstützung NICHT BESCHREIBEN, HIER STEHT DAS MHH-LOGO! Bitte achten Sie auch auf die Farbunterlegungen Ihrer Vorlage. Achtung! Farbwechsel des Vordrucks beachten! An diese Stelle keinen Text stellen! Samstag, 16. Januar Uhr Großer Hörsaal des Zentrums für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

2 Vorwort Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir freuen uns, dass wir mit dem Jahr 2010 die "XXXI. Klinische Demonstration" als gute und bewährte Tradition an der Zahnklinik der Medizinischen Hochschule Hannover fortführen können. Als ersten der drei externen Gastredner haben wir Herrn Dr. H. Steveling aus dem Universitätsklinikum Heidelberg für unsere Veranstaltung gewinnen können, der besonders ausgewiesen ist für seine langjährigen Erfahrungen mit kurzen Implantaten. Aus gegebenem Anlass wird uns Herr Professor Dr. M. Stoll aus der Klinik für Immunologie und Rheumatologie der MHH über den aktuellen Stand der Neuen Grippe und die besonderen Auswirkungen auf die zahnärztliche Praxistätigkeit informieren. Als weiteren Schwerpunkt wollen wir auf unserer diesjährigen Veranstaltung die zahnärztliche Behindertenbehandlung würdigen, wozu uns der Vorsitzende der AG Zahnärztliche Behindertenhilfe in Niedersachsen e.V., Herr Dr. W. Bomfleur, berichten wird. Zwei zusätzliche Vortäge von Mitarbeitern unserer Klinik werden uns über die vielfältigen Indikationen von Schutz- und Verbandplatten informieren und den aktuellen Stand in der Behandlung odontogener Zysten thematisieren. Die auf unserer letztjährigen Jubiläumsveranstaltung in das Programm aufgenommene Live-OP zur präimplantologischen Knochen-augmentation war seinerzeit auf große Resonanz gestoßen, so dass wir Ihnen auch auf der kommenden Veranstaltung erneut eine Live-OP präsentieren wollen. Vorgesehen ist hier die Durchführung eines externen Sinuslifts mit simultaner Implantation unter Verwendung des sogenannten Bone Scrapers in eigener Technik. Selbstverständlich werden Sie wieder Gelegenheit haben, sich mit ehemaligen und auch neuen Kollegen in netter Atmosphäre auszutauschen und sich auch über die technischen Neuerungen durch den Besuch der Industrieausstellung direkt informieren zu können. Für den Besuch unserer Veranstaltung "XXXI. Klinische Demonstration" werden Ihnen vier Fortbildungspunkte durch die Zahnärztekammer Niedersachsen anerkannt. Mit den besten Wünschen für eine besinnliche Weihnachtszeit und das kommende Jahr 2010 Ihr Prof. Dr. Dr. N.-C. Gellrich und Mitarbeiter Programm Samstag, 16. Januar :00N.-C. Gellrich Begrüßung 9:15H. Steveling (Klinik u. Poliklinik für Mund-, Kiefer- u. Gesichtschirurgie, Universitätsklinikum Heidelberg) Langzeiterfahrungen mit kurzen Implantaten 10:1 5 M. Stoll (Klinik für Immunologie u. Rheumatologie, MHH) Influenza A (H1N1) 2009/2010 – Aktuelle Standortbestimmung 10:3 0 S. Meckfessel (Klinik u. Poliklinik für Mund-, Kiefer- u. Gesichtschirurgie, MHH) Indikationen und Design von Schutz- und Verbandplatten 10:4 5 S. Spalthoff (Klinik u. Poliklinik für Mund-, Kiefer- u. Gesichtschirurgie, MHH) Stand der Behandlung odontogener Zysten 11:0 0 Kaffeepause Besuch der Industrieausstellung 11:4 5 W. Bomfleur (AG Zahnärztliche Behindertenhilfe in Niedersachsen e.V.) Aspekte der zahnärztlichen Behindertenbehandlung 12:0 5 N.-C. Gellrich Einführung zur Live-OP Live-OP K.-H. Bormann Externer Sinuslift mit simultaner Implantation N.-C. Gellrich Moderation 13:1 5 Diskussion Besuch der Industrieausstellung Ende der Veranstaltung


Herunterladen ppt "Einladung Zahnärztliche Chirurgie – Nützliches für die tägliche Praxis mit Live-OP XXXI. Klinische Demonstration der Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer-"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen