Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Der Verlust Neu-Frankreichs 1763 Nördliches Nordamerika – vergleichsweise schlechte Siedlungsbedingungen Französische Kolonialpolitik nicht zielstrebig.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Der Verlust Neu-Frankreichs 1763 Nördliches Nordamerika – vergleichsweise schlechte Siedlungsbedingungen Französische Kolonialpolitik nicht zielstrebig."—  Präsentation transkript:

1 Der Verlust Neu-Frankreichs 1763 Nördliches Nordamerika – vergleichsweise schlechte Siedlungsbedingungen Französische Kolonialpolitik nicht zielstrebig (feudale Strukturen, religiöse Beschränkungen) Starke Orientierung an Biberfellen Beteiligung an Konflikten zwischen First Nations Militärische Schwäche Alternative Wirtschaftsrouten gehen an GB

2 Royal Proclamation 1763 Schaffung einer Gesamtprovinz Quebec Anerkennung französischsprachiger Bevölkerung Verwehrung des Staatsdienstes für Katholiken Schließung französischer Schulen Deportationen Schaffung von Zonen für First Nations Begrenzung der späteren 13 Colonies

3 Quebec Act 1774 Ursachen: Pontiac-Aufstand – Unruhe in Massachusetts – Angst vor französischer Unterstützung - Loyalitätsadressen Katholiken in Staatsämter zugelassen Ausweitung der Siedlungsgebiete Zulassung französischen Zivilrechts Restauration des Seigneures-Systems aber: Intolerable Acts

4 Niederlage der US-Truppen in Canada 1790 Constitutional Act (Teilung in zwei Teile) War of /38 Lower Canada Rebellion 1841 Act of Union 1867 British North America Act (Confederation)

5 Building a Nation Manitoba School Act 1914 War Measures Act 1917 Battle of Vimy Ridge 1918 Conscription Crisis 1931 Statute of Westminster

6 Quebec 1960 Quiet Revolution 1963 Front de Liberation du Quebec 1967 – De Gaulle: Vive le Quebec libre! 1970 Oktober-Krise (Notstandsgesetze) 1980 erstes Referendum (60% Nein) – Souvereignty-Association

7 Quebec 1982 Canada Act (Unabhängigkeit Kanadas) 1987 Meech Lake Accord (failed) 1992 Charlottetown Accord (failed) 1995 zweites Referndum (50,6% Nein) 1995 Vetorechte für Provinzen 2000 Clarity Act

8 Canada und die USA War of Independence Handelsabkommen War of 1812 Suezkrise (Kanada als Erfüllungsgehilfe von US-Interessen) seit 1958 Kooperation in NORAD 1965 Automotive-Agreement 1965 piss-rug-Affäre

9 Canada und die USA 1969 Manhattan-Affair (North-West-Passage) 1971 Nixon-Shock Third Option (Trudeau) 1972 special relationship (Nixon) Militärische Unterstützung in Korea, 2. Golfkrieg, Kosovo, Afghanistan 2002 Maher-Arar, Operation Anaconda keine Beteiligung im Irak


Herunterladen ppt "Der Verlust Neu-Frankreichs 1763 Nördliches Nordamerika – vergleichsweise schlechte Siedlungsbedingungen Französische Kolonialpolitik nicht zielstrebig."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen