Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Gründung der Studenteninitiative: Weitblick e.V. Gründung der Studenteninitiative Weitblick e.V. Bildung – Weltweit VFB: Vermitteln – Fördern - Bilden.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Gründung der Studenteninitiative: Weitblick e.V. Gründung der Studenteninitiative Weitblick e.V. Bildung – Weltweit VFB: Vermitteln – Fördern - Bilden."—  Präsentation transkript:

1 Gründung der Studenteninitiative: Weitblick e.V. Gründung der Studenteninitiative Weitblick e.V. Bildung – Weltweit VFB: Vermitteln – Fördern - Bilden

2 Gründung der Studenteninitiative: Weitblick e.V. Einleitung VermittelnFördern Bilden Finan- zierung Ausblick Agenda

3 Gründung der Studenteninitiative: Weitblick e.V. Einleitung VermittelnFördern Bilden Finan- zierung Ausblick Agenda

4 Gründung der Studenteninitiative: Weitblick e.V. VFB als Leitmotiv Horizont e.V. Vermitteln von Jugendlichen Fördern von Projekten Bilden Weitervermittlung an soziale Projekte Aufbau von Datenbanken Unterstützung bei den Reisekosten zuerst: Projekt- partnerschaften später: eigene Proj. Schwerpunkt 1: Brunnen- Schulbau Entwicklungsländer Schwerpunkt 2: Reintegration von Kindersoldaten Bildungsreisen in Entwicklungsländer Bildungsfahrten gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus Bildungsfahrten/Vor- träge: Unternehmens- verantwortung

5 Gründung der Studenteninitiative: Weitblick e.V. Einsatzgebiet Vermitteln und BildenFördern Einsatzgebiet bzw. Reiseziel je nach sprachlicher Neigung bzw. aktueller Thematik Vermitteln: Zuerst: Gewinnung von Partnerprojekten. Später: Durchführung von eigenen Projekten. Bilden: eigene Bildungsreisen Konzentration auf ein Projekt einer Partnerorganisation (www.pro-dogbo.de, und nachhaltige Unterstützung des Projektes. Tansania, Benin oder Guatemala.

6 Gründung der Studenteninitiative: Weitblick e.V. Einleitung VermittelnFördern Bilden Finan- zierung Ausblick Agenda

7 Gründung der Studenteninitiative: Weitblick e.V. VFB - Vermitteln Beispiel: Projekteinsatz in Guatemala von Esperanza e.V.

8 Gründung der Studenteninitiative: Weitblick e.V. Rückgriff auf vorhandene Projekte Sammeln von persönlichen Erfahrungsberichten Aufbau einer Datenbank Ausschließliche Aufnahme von Projekten, mit denen ein Mitglied persönliche Erfahrungen gemacht hat Finanzielle Unterstützung (je nach Bedarf) der Jugendlichen und jungen Erwachsene bei den Reisekosten Mindestaufenthaltsdauer erforderlich (4 Wochen) Später: Besuch der eigenen Projekte Beispielprojekte:* Benin (www.pro-dogbo.de), Guatemala (www.esperanza.de) Tansania (www.watotofoundation.nl) Weltweit (SOS-Kinderdörfer) Ärzte ohne Grenzen Brasilien (Straßenkinderprojekt) VFB - Vermitteln * Mit den Projekten wurde bis jetzt nicht gesprochen! Es sind Beispielprojekte.

9 Gründung der Studenteninitiative: Weitblick e.V. Einleitung VermittelnFördern Bilden Finan- zierung Ausblick Agenda

10 Gründung der Studenteninitiative: Weitblick e.V. VFB - Fördern Schreinerausbildung für ehemalige Kindersoldaten in Liberia organisiert von Misereor und unterstützt vom VereinsJugendAusschuss Ostwig.

11 Gründung der Studenteninitiative: Weitblick e.V. Anfangszeit (z.B. ersten fünf Jahre) Beschluss der Mitgliederversammlung welches Projekt gefördert werden soll. Beispiel: Im Rahmen eines vorhandenen Projekts des Vereins pro dogbo erklären wir uns bereit einen neuen Klassenraum für 5000 bauen zu lassen. Projektschwerpunkte: 1) Schulbildung (Grundschule, weiterführenden Schulen) 2) Brunnenbau 3) Re-Integration von Kindersoldaten VFB - Fördern -> Nachhaltigkeit der Projekte -> weitere Begleitung nach Bauschluss -> langfristig Aufbau eigener Projekte

12 Gründung der Studenteninitiative: Weitblick e.V. VFB - Fördern Erster Projektvorschlag: Bau einer Schule in Benin ab Anfang 2009 Finanzierung durch unseren Verein gewährleisten Organisation vor Ort: Partnerverein Pro Dogbo.

13 Gründung der Studenteninitiative: Weitblick e.V. Einleitung VermittelnFördern Bilden Finan- zierung Ausblick Agenda

14 Gründung der Studenteninitiative: Weitblick e.V. VFB - Bilden Politische Bildungsfahrt des VJA Ostwig nach Berlin 2006

15 Gründung der Studenteninitiative: Weitblick e.V. Programm Bildungsfahrt Berlin 2006

16 Gründung der Studenteninitiative: Weitblick e.V. VFB - Bilden Nur wer es mit den eigenen Augen sieht, kann es wirklich begreifen. Bildungsreisen mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen Schwerpunkte: - deutsch – jüdische Geschichte - Entwicklungsländer (Afrika, Lateinamerika) - Israel und Palästina - Unternehmensverantwortung Erste Aktion in Kooperation mit dem VJA Ostwig: politische Bildungsfahrt nach Paris 2008

17 Gründung der Studenteninitiative: Weitblick e.V. Ausblick politische Bildungsfahrt 2008

18 Gründung der Studenteninitiative: Weitblick e.V. Einleitung VermittelnFördern Bilden Finan- zierung Ausblick Agenda

19 Gründung der Studenteninitiative: Weitblick e.V. Mikrokreditvergabe: Bei der Mikrokreditvergabe werden bedürftigen Menschen finanzielle Mittel zur Verfügung gestellt, mit denen sie sich selber aus der Armut befreien können. So ermöglicht ein Kredit in Höhe von 200 $ z.B. einer Frau sich eine Nähmaschine zu kaufen, so dass sie ab diesem Zeitpunkt mit einem eigenen kleinen Gewerbe Geld verdienen kann. Wichtig: Das Geld wird von Ihnen ZURÜCKgezahlt. (Rückzahlungsquote ca.98,5 %) Mikrokreditvergabe

20 Gründung der Studenteninitiative: Weitblick e.V. Jede Spende hilft zweimal! Der liquiden Kassenbestand wird als Mikrokredite einmalig verliehen. Finanzierung - Mikrokreditvergabe Ca. 98,5 Prozent der Mikrokredite werden zurückgezahlt und können von uns in ein eigenes Projekt oder eine Bildungsmaßnahme investiert werden. Zusammenarbeit mit KIVA (www.kiva.org)

21 Gründung der Studenteninitiative: Weitblick e.V. Beispielprojekt I (www.kiva.org)

22 Gründung der Studenteninitiative: Weitblick e.V. Beispielprojekt II (www.kiva.org)

23 Gründung der Studenteninitiative: Weitblick e.V. Spenden gehen zu 100 % in die Förderung von Projekten, bzw. die Bezuschussung von Arbeitseinsätzen und Bildungsreisen. Max. 10% der Mitgliedsbeiträge dürfen für Verwaltungskosten verwendet werden. Der Mitgliedsbeitrag beträgt: Jahre: frei Jahre: 1 Euro im Monat 20 - Jahre: 2 Euro im Monat Finanzierungsregeln

24 Gründung der Studenteninitiative: Weitblick e.V. Einleitung VermittelnFördern Bilden Finan- zierung Ausblick Agenda

25 Gründung der Studenteninitiative: Weitblick e.V. Lust auf Pressearbeit? Verantwortlich für Finanzen? Kreative Spendenidee? …neues Projekt gefunden..?? …Betreuer einer Bildungsfahrt… …Vorbereitung einer Bildungsfahrt… …Kontakt zu anderen Vereinen… …Anträge erstellen für Fördergelder… …Öffentlichkeitsarbeit… Wie kann ich mich beteiligen?

26 Gründung der Studenteninitiative: Weitblick e.V. Sammeln/Schreiben von Erfahrungsberichten Neue Mitglieder unter Deinen Freunden??...Du liebst es Internetseiten zu programmieren… … Infoveranstaltungen abhalten… … Redakteur eines Newsletters… … Wie kann ich mich beteiligen?

27 Gründung der Studenteninitiative: Weitblick e.V. Zeitplan Gründung Nov. 2007März 2008Juli 2008 Versand der Präsentation und warten auf Rückmeldungen wer mitmachen möchte. Vorbereitungs- treffen und genaue Ausarbeitung der Satzung. Mitglieder- versammlung und Gründung des Vereins. Antragsverfahren auf Gemeinnützigkeit. Erste politische Bildungsfahrt nach Paris: Vergabe erster Mikrokredite - Start der Förderung eines Projektes einer Partnerorganisation.

28 Gründung der Studenteninitiative: Weitblick e.V. Gründungsversammlung Wann:29. Februar 2008 Beginn:20 Uhr Wo:Haus Markomannia Kampstrasse Münster Jeder der Interesse hat ist herzlich dazu eingeladen an der Gründungsversammlung der Studenteninitiative Weitblick e.V. teilzunehmen.

29 Gründung der Studenteninitiative: Weitblick e.V. Fragen und Anregungen sind willkommen: Tel: 0171/ Tel: 0251/ Wir freuen uns über Dein Interesse!


Herunterladen ppt "Gründung der Studenteninitiative: Weitblick e.V. Gründung der Studenteninitiative Weitblick e.V. Bildung – Weltweit VFB: Vermitteln – Fördern - Bilden."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen