Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Lunch and Learn Initiative gegen Kinderarmut Eine warme Mahlzeit, Ansprache und Betreuung, Unterstützung bei den Schularbeiten In Zusammenarbeit der Antonius-Holling-Stiftung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Lunch and Learn Initiative gegen Kinderarmut Eine warme Mahlzeit, Ansprache und Betreuung, Unterstützung bei den Schularbeiten In Zusammenarbeit der Antonius-Holling-Stiftung."—  Präsentation transkript:

1 Lunch and Learn Initiative gegen Kinderarmut Eine warme Mahlzeit, Ansprache und Betreuung, Unterstützung bei den Schularbeiten In Zusammenarbeit der Antonius-Holling-Stiftung mit der Margarete-Schnellecke-Stiftung

2 Situation des Kindes, mögliche Erkennungszeichen neben äußeren Faktoren wie unangemessene Kleidung oder weniger Spielsachen: a)Weniger Kontakt zu anderen Kindern b)Weniger Kontakt zum Gruppengeschehen c)Weniger Wissbegierde d)Weniger Fragen e)Weniger Wortschatz und mangelnde Sprachkultur f)Weniger kreatives Spielverhalten g)Weniger Motivation zur Schule zu gehen

3 Es besteht eine Unterversorgung: - im materiellen Bereich - im Bildungsbereich - im emotional/sozialen Bereich - in der Entwicklung stabiler Bindungen - in der Gesundheitsvorsorge - in alltäglichen Fähigkeiten und Fertigkeiten

4 Ausnutzung der vorhandenen Infrastruktur: In Wolfsburg gibt es ein dichtes Netz von Kindergärten und Kindertagesstätten, diese Einrichtungen verfügen in der Regel über eine eigene Küche, bzw. Speisenversorgung, hier gibt es Räumlichkeiten, Ausstattungen, Manpower, Know-how. Wir nutzen diese Möglichkeiten und stocken bedarfsgerecht durch Geld- und/oder Sachmittel auf.

5 Start mit 3 KiTas - Kindertagesstätte St. Joseph Start am 22. Nov. mit 7 Kindern, jetzt 9 Kinder - Kindertagesstätte St. Christophorus Start Anfang Dez. mit 11 Kindern –ist erfolgt- - Kindertagesstätte St. Raphael Start im Dezember, Kinderzahl noch offen Weitere Kindertagesstätten werden mit einsteigen, neben den 12 KiTas der Katholischen Kirche gilt auch das Angebot für alle anderen Kindertagesstätten der unterschiedlichsten Träger.

6 Programm: - betreutes warmes Mittagessen für Schulkinder, aber auch kleinere Kinder - Ansprache und Zuwendung, Betreuung bei den Schulaufgaben, bzw. Betreuungsprogramm, auch in Zusammenarbeit mit den Horten, keine Gettoisierung, sondern Integration, ausgebildete Fachkräfte stehen zur Verfügung. Teilnahme am Programm der KiTa. Unterstützung der Eltern von Behördengängen bis Sprachförderung und Integration von Familien mit Migrationhintergrund.

7 Unterstützung: In Zusammenarbeit mit der ARGE wird es Fachpersonal (Erzieherinnen/Kinderpflegerinnen) mit einer Refinanzierungsquote von 75% der Personalkosten geben. Die WOBCOM wird unsere Arbeit mit einer Spende von Euro unterstützen. Weitere Spenden und Unterstützungen werden notwendig sein.

8 Arbeit der Stiftungen: Verbreitung der Idee auf Stadtebene, Motivation zur Unterstützung und Mitarbeit Regelung der finanziellen Fragen - Restpersonalkosten, -Kosten f. Mittagessen Mitarbeit in den Einrichtungen Politische Arbeit Koordination des Projektes Zusammenarbeit mit anderen Stiftungen

9 Spielzeug spenden – Gutes tun Familien haben Spielzeug über, da ihre Kinder inzwischen groß sind oder die Schränke zu voll sind. Wir sammeln Spielzeug oder holen ab (falls zu sperrig), Spielzeug wird von uns gecheckt und gegebenenfalls repariert. Ausgabe an Bedürftige bzw. soziale Einrichtungen


Herunterladen ppt "Lunch and Learn Initiative gegen Kinderarmut Eine warme Mahlzeit, Ansprache und Betreuung, Unterstützung bei den Schularbeiten In Zusammenarbeit der Antonius-Holling-Stiftung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen