Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Diskette Gliederung 1. W as ist eine Diskette 2. G eschichte 2.1 Aufbau 3. D atenübertragung 4. D ateigrößen der Disketten.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Diskette Gliederung 1. W as ist eine Diskette 2. G eschichte 2.1 Aufbau 3. D atenübertragung 4. D ateigrößen der Disketten."—  Präsentation transkript:

1 Die Diskette Gliederung 1. W as ist eine Diskette 2. G eschichte 2.1 Aufbau 3. D atenübertragung 4. D ateigrößen der Disketten

2 1. Was ist eine Diskette Magnetischer Datenträger, der zur Datenspeicherung verwendet wird Magnetischer Datenträger, der zur Datenspeicherung verwendet wird Sie besteht aus einer flexiblen Kunststoffscheibe Sie besteht aus einer flexiblen Kunststoffscheibe Diese Scheibe ist mit einem magnetisierbaren Material, meistens Eisenoxid, beschichtet Diese Scheibe ist mit einem magnetisierbaren Material, meistens Eisenoxid, beschichtet Zum Schutz ist sie meistens in einem Kunststoffgehäuse (früher: Pappe) verpackt Zum Schutz ist sie meistens in einem Kunststoffgehäuse (früher: Pappe) verpackt Der Schreib-/Lesekopf schleift bei Disketten direkt auf der beschichteten magnetisierbaren Oberfläche Der Schreib-/Lesekopf schleift bei Disketten direkt auf der beschichteten magnetisierbaren Oberfläche Das verursacht mit der Zeit Abnutzungen Das verursacht mit der Zeit Abnutzungen Lebensdauer 5-30 Jahre Lebensdauer 5-30 Jahre

3 2. Geschichte 1969 Diskette + Laufwerk (200 mm, 8 Zoll) Alan Shugart 1969 Diskette + Laufwerk (200 mm, 8 Zoll) Alan Shugart Dieses Laufwerk konnte Disketten aber nur lesen und nicht beschreiben Dieses Laufwerk konnte Disketten aber nur lesen und nicht beschreiben Die Kapazität war ca. 80 kB später auch mehr Die Kapazität war ca. 80 kB später auch mehr

4 2.1 Aufbau der Diskette 2.1 Aufbau der Diskette Teile einer 3,5-Diskette: 1. Schreibschutz 2. Drehlager 3. Schutzblende 4. Gehäuse aus Kunststoff 5. Ring aus Papier 6. Magnetscheibe 7. Disk-Sektor

5 3. Datenübertragung Beim Speichervorgang wird durch elektrische Felder (Induktion) der magnetische Zustand der Beschichtung verändert Beim Speichervorgang wird durch elektrische Felder (Induktion) der magnetische Zustand der Beschichtung verändert Die heute üblichen Laufwerke beschreiben beide Seiten der Diskette Die heute üblichen Laufwerke beschreiben beide Seiten der Diskette Sie verfügen über zwei Schreib- und Leseköpfe Sie verfügen über zwei Schreib- und Leseköpfe Diese sind gegenüberliegend montiert Diese sind gegenüberliegend montiert Beim Zugriff auf das Diskettenlaufwerk dreht der Motor die dünne magnetisierbare Scheibe mit 300 U/min oder mit 360 U/min Beim Zugriff auf das Diskettenlaufwerk dreht der Motor die dünne magnetisierbare Scheibe mit 300 U/min oder mit 360 U/min

6 4. Dateigrößen der Disketten

7 Danke für die Aufmerksamkeit!

8 ?


Herunterladen ppt "Die Diskette Gliederung 1. W as ist eine Diskette 2. G eschichte 2.1 Aufbau 3. D atenübertragung 4. D ateigrößen der Disketten."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen