Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

21.04.08, S. - 1 - Arbeitssitzung Organisation u. IuK-Technik 21. – 23.04.2008 - Bericht des Ministeriums -

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "21.04.08, S. - 1 - Arbeitssitzung Organisation u. IuK-Technik 21. – 23.04.2008 - Bericht des Ministeriums -"—  Präsentation transkript:

1 , S Arbeitssitzung Organisation u. IuK-Technik 21. – Bericht des Ministeriums -

2 , S Themen: n Projekt DIPSY – SVA n ELS (Pilotprojekt Uni Ulm) - SEPA n Rechtsinformationsdienst (Zugang über ReDi) n Zentrale Beschaffung -Neufassung Beschaffungsanordnung (BAO) -Beschaffungsprogramm Verwaltungs-PC n LVN – Fortschreibung LAN Sicherheitskonzept n RTA-BW Weiterentwicklung/Wartung n Rahmenverträge

3 , S Datenübergabe SVA - DIPSY Auftrag des Landtags vom , den Einsatz von DIPSY im Hochschulbereich zu prüfen (Drs. 14/370). Einsetzung einer interministeriellen AG mit Vertretern aller Hochschularten. Ergebnis: Einführung DIPSY zwar technisch machbar aber wirtschaftlich nicht sinnvoll (Bericht der Landesregierung vom Drs. 14/2114) Beschluss der FA vom (Drs. 14/2245)

4 , S Datenübergabe SVA - DIPSY Wesentliche Aussage des Vertreters des RH: Aus Sicht des Rechnungshofs sei im Übrigen nichts dagegen einzuwenden, vorhandene HIS-Programme mit zu nutzen. Nun Auftrag von FM und MWK an LBV und HIS, die elektronische Datenübergabe zu realisieren. Zielsetzung vorzeigbares Ergebnis.

5 , S Datenübergabe SVA - DIPSY Weiteres Vorgehen Am Anforderungsschreiben an HIS Sitzung am : - Einsatz einer kleinen AG aus Vertretern HIS, LBV, Hochschulen (einschl. ZENDAS), Unterrichtung HPR - Pilothafte Realisierung eines Geschäftsprozesses um die Machbarkeit zu prüfen - Festlegen der Geschäftsprozesse sowie des Datenumfanges, für die ein Datenaustausch erfolgen soll - Erstellen eines Aufgaben- und Zeitplanes sowie einer Kostenschätzung

6 , S ELS / SEPA n Sachstandsbericht Uni Ulm n Sachstandsbericht MWK

7 , S Rechtsinformationsdienst n Zum Wechsel von VD-BW zu dem von juris betriebenen Portal Landesrecht-BW n Im Hochschulbereich erhebliche Schwierigkeiten mit dem Zugriff (Sondersituation BelWü) n Daher technische Lösung über ReDi (UB Freiburg) n Derzeit Realisierung der individuellen Benutzerregistrierung

8 , S Zentrale Beschaffung n Änderung der Beschaffungsanordnung zum Wichtigste Regelung Ziffer 4.5 Hochschulen können ihren Bedarf selbst beschaffen – sollen hierbei aber mit dem LZBW zusammenarbeiten. Aber: Die Finanzkontrolle wird auch künftig ein großes Augenmerk auf dieses Thema haben. n Ausschreibung eines Beschaffungsprogramms für Verwaltungs-PC (Sachstandsbericht)

9 , S LVN-Fortschreibung / LAN-Sicherheitskonzept Gut Ding will Weile haben Verschiedene Besprechungen in AG, zuletzt am Nunmehr Entwurf der Konzeption. Weiter Abstimmung, dann Bekanntgabe durch MWK

10 , S Dienstreisemanagement Am hat der Ministerrat die Zentralisierung des Dienstreisemanagements (zunächst nur Abrechnung) beim LBV beschlossen. Die Hochschulen sind hiervon ausgenommen (vgl. Drs. 14/2162). Es stellt sich jedoch die Frage, welches System künftig bei den Hochschulen eingesetzt werden soll, da RTA-BW nicht mehr weitergepflegt werden wird. Evtl. Kooperation mit Justizbereich?

11 , S Rahmenverträge Informationsbedarf ?

12 , S Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit !


Herunterladen ppt "21.04.08, S. - 1 - Arbeitssitzung Organisation u. IuK-Technik 21. – 23.04.2008 - Bericht des Ministeriums -"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen