Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Advance Organizer Für den Ausbildungsteil Grundbegriffe der Fachdidaktik Chemie Lernbrücke für die Grundbegriffe der Fachdidaktik Chemie, AD W. Wagner,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Advance Organizer Für den Ausbildungsteil Grundbegriffe der Fachdidaktik Chemie Lernbrücke für die Grundbegriffe der Fachdidaktik Chemie, AD W. Wagner,"—  Präsentation transkript:

1 Advance Organizer Für den Ausbildungsteil Grundbegriffe der Fachdidaktik Chemie Lernbrücke für die Grundbegriffe der Fachdidaktik Chemie, AD W. Wagner, Didaktik der Chemie, Universität Bayreuth

2 Navigation Makromethodische Maßnahmen Unterrichtsmethoden Mikromethodische Maßnahmen

3 Navigation Lernbrücke für die Grundbegriffe der Fachdidaktik Chemie, AD W. Wagner, Didaktik der Chemie, Universität Bayreuth Mikromethodische Maßnahmen Arbeitsform +Lehrende, Inhalt Sozialform +Lernende Räumliche Ordnung

4 Sozialformen Lernbrücke für die Grundbegriffe der Fachdidaktik Chemie, AD W. Wagner, Didaktik der Chemie, Universität Bayreuth Lernende EinzelarbeitPartnerarbeit Gruppenarbeit Klassenarbeit

5 Räumliche Ordnung Lernbrücke für die Grundbegriffe der Fachdidaktik Chemie, AD W. Wagner, Didaktik der Chemie, Universität Bayreuth Klassenblock Hufeisen Halbkreis Kreis Gruppentische eine Form von Lernlandschaft Lehrer Lehrertisch SS SS S S S S S S S S S S S S S S Lehrer S S S S S S S S S S SSSS SSS S SSSS SSSS SSSS Kontrollen Input Lernlabor SS SS S S Unterrichtsraum Tafel S S S S S S SS S S S Lehrer S S S S S SS SSSS SSSS SS S

6 Arbeitsformen Lernbrücke für die Grundbegriffe der Fachdidaktik Chemie, AD W. Wagner, Didaktik der Chemie, Universität Bayreuth Lehrende darbietend/aufnehmend S L S S I aufgebend/entdeckend S L S S I zusammenwirkend S L S S I S Lernende L Lehrende I Inhalt Legende:

7 Mikromethodische Maßnahmen Lernbrücke für die Grundbegriffe der Fachdidaktik Chemie, AD W. Wagner, Didaktik der Chemie, Universität Bayreuth Einsatz im Unterricht: Falls Lehrziel 1 = Kennen lernen der Gefahrensymbole nach GHS (Einsatz als Arbeitsblatt): Sozialform Einzelarbeit. Schüler erhalten Kärtchen im Bogen oder geschnitten und ordnen die Bezeichnungskärtchen während der Arbeitsphase den Symbolen zu; ggf. kleben sie sie als Hefteintrag ins Heft. Korrektur durch den Lehrer nötig! Variante 1: ein Satz Kärtchen wird auf Folie gedruckt und ausgeschnitten; Schüler ordnen die Bezeichnungen den Symbolen auf dem OHP zu. Variante 2: Symbole werden mit einem Präsentationsprogramm vorgeführt, Schüler ordnen mündlich die Bezeichnungen von einem Arbeitsblatt zu.

8 Unterrichtsmethoden = ~verfahren Lernbrücke für die Grundbegriffe der Fachdidaktik Chemie, AD W. Wagner, Didaktik der Chemie, Universität Bayreuth Beispiel: Das forschend-entdeckende Unterrichtsverfahren Artikulationsstufe 1: Problemgewinnung Artikulationsstufe 2: Planung der Lösung Artikulationsstufe 3: Durchführung. Artikulationsstufe 4: Abstraktion. Artikulationsstufe 5: Sicherung Eine Unterrichtsmethode (UM) beschreibt einen überlegten, begründeten Weg, wie der Lehrende den Lernenden von seinem aktuellen Wissensstand zum angestrebten Unterrichtsziel bringen möchte. Lernender: „Ich habe ein schwarzes Pulver bekommen, von dem es heißt, da sei Kupfer drin. Eine rote Farbe wie das mir bekannte Kupfer-Metall ist nicht zu erkennen“. Hypothese: Kupfer ist als Verbindung, nicht elementar, im Pulver enthalten. Bekannt sind den Lernenden die Reaktionen mit Sauerstoff Mg+O 2, H 2 +O 2, S+O 2,... Anforderungsbereich III: sie diskutieren in Gruppen etwa, ob Mg oder H mit dem Sauerstoff aus CuO auch reagieren könnte. Wenn ja: In welcher Form wären Produkte zu erwarten? Kupferoxid + Wasserstoff  Kupfer + Wasser. Aufgabe (selbst gestellt): wie müsste eine Apparatur aussehen, bei der Wasserstoff am Pulver so lange fest gehalten wird, bis er reagiert? Aufbau der (in Gruppen) erarbeiteten Apparaturen durch Lernende, Durchführung des Exp. Am besten aber durch den Lehrenden. Ergebnis: Man erkennt rotes Kupfermetall und kann in der Kühlschlaufe Wasser auffangen. Z.B. bildhaft als Versuchsskizze, verbal als Wortgleichung (z.B. historisch: Reduktion ist der Entzug von Sauerstoff aus einer Verbindung), symbolhaft CuO(s) + H 2 (g)  Cu(s) + H 2 0(g)  H<0. Z.B. Fixierung als Hefteintrag, eine Anwendung oder weitere Übung.

9 Makromethodische Maßnahmen Lernbrücke für die Grundbegriffe der Fachdidaktik Chemie, AD W. Wagner, Didaktik der Chemie, Universität Bayreuth 1 Bildung und Bildungsziele: Wer bestimmt, welche grobe Richtung der Unterricht einschlagen muss? 2 Auswahl von Inhalten: Wie wählt man aus der Fülle der Inhalte die passenden aus? 3 Bearbeitung von Inhalten: Was muss man tun, damit Inhalte die „richtigen“ werden? 4 Anordnen von Inhalten I: In welcher Reihenfolge sind die richtigen Inhalte passend? 5 Anordnen von Inhalten II: Welche erprobten Muster für Reihenfolgen haben sich bewährt? 6 Basiskonzepte: Wie behält man zusammen mit seinen Lernenden den Überblick?

10 Legende Lernbrücke für die Grundbegriffe der Fachdidaktik Chemie, AD W. Wagner, Didaktik der Chemie, Universität Bayreuth Führt zu ausführlichen Informationen im Skript Führt zur vorher angesehenen Seite Führt zur Navigationsseite

11 Lernbrücke für die Grundbegriffe der Fachdidaktik Chemie, AD W. Wagner, Didaktik der Chemie, Universität Bayreuth

12 Makromethodische Maßnahmen (Konzeptionen) Voraussetzungen +Geschichte +Bildungsziele +Wissenschaftstheorie Lernbrücke für die Grundbegriffe der Fachdidaktik Chemie, AD W. Wagner, Didaktik der Chemie, Universität Bayreuth Navigation Unterrichtsmethoden +Struktur in U-Einheiten Mikromethodische Maßnahmen (Methodenbausteine) Hinweis: Klick auf einen leeren oder gefärbten Bereich führt zu unterschiedlichen Ergebnissen. Planungs- elemente I +Stoffauswahl +did. Red./Rekonstr. Planungs- elemente II +Kompetenzbereiche +Anforderungsbereiche

13 Planung Lernbrücke für die Grundbegriffe der Fachdidaktik Chemie, AD W. Wagner, Didaktik der Chemie, Universität Bayreuth Navigation Makromethodische Maßnahmen


Herunterladen ppt "Advance Organizer Für den Ausbildungsteil Grundbegriffe der Fachdidaktik Chemie Lernbrücke für die Grundbegriffe der Fachdidaktik Chemie, AD W. Wagner,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen