Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

INTERN Überblick Stammdaten und Belege SAP Business One, Version 9.0.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "INTERN Überblick Stammdaten und Belege SAP Business One, Version 9.0."—  Präsentation transkript:

1 INTERN Überblick Stammdaten und Belege SAP Business One, Version 9.0

2 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.2 Nach Abschluss dieser Lektion können Sie: einen Kundendatensatz anzeigen das Prinzip der Stammdaten erklären einen Beleg anlegen und ändern Lernziele

3 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.3 Stammdatenkonzept Geschäftspartner Artikel Ansprechpartner Adressen Zahlungsbedingungen Preislisten Buchhaltungsdaten Materialbuchhaltung Lager Mengeneinheiten Artikelgruppen Artikeleigenschaften Preislisten

4 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.4 3 Typen von Geschäftspartnern Lieferanten Kunden Interessenten

5 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.5 Stammdaten suchen

6 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.6 Konfigurationsdaten

7 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.7 Belege Allgemeine Belegdaten Inhalt Geschäftspartner Name Ansprechpartner Nr. Status Buchungsdatum Artikel/Service Art.-/Katalognr. Menge 1 2 Lieferadresse Zahlungsadresse Versandart … Logistik Buchhaltung Journaleintrag Zahlungsbedingungen Steuerinformationen Käufer/Verkäufer Summe vor Rabatt % Rabatt … Fällige Zahlungssumme Bemerkungen Allgemeine Informationen (Fußzeile) Beleginhalt Anhänge

8 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.8 Zeilentyp in Belegen TypArtikelnr. Artikelbeschreibung Menge Preis Gesamt (HW) Inhalt A1005 Farbdrucker1 214,76 214,76 A1006 Tintenstrahldrucker 199,99 99,95 T Der Artikel A1006 ist bald ausverkauft!  Zwischensumme Drucker 314,71 A1001 Druckpatrone schwarz 10 7,50 75,00 A1006 Druckpatrone Farbe 10 9,10 91,00  Zwischensumme Druckpatronen 166,00 Gesamt vor Rabatt 480,71 In den Verkaufs- und Einkaufsbelegen können Sie einen Zeilentyp wählen. Formular- einstellungen Tabellenformat Auswählen

9 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.9 Geparkte Belege  Sie können Belege als geparkte Belege sichern, bevor Sie sie zu einer Datenbank hinzufügen.  Sie können Änderungen vornehmen oder fehlende Informationen eingeben, bevor Sie einen geparkten Beleg als regulären Beleg hinzufügen.  Geparkte Belege können als Vorlagen verwendet werden.  Sie können eine Liste zu verarbeitender geparkter Belege anzeigen lassen.

10 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.10 Zugehörige Belege anlegen

11 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.11 Verknüpfungsplan Im Verknüpfungsplan können Sie die Verknüpfungen zwischen Belegen sehen. Der Ausgangspunkt des Verknüpfungs- plans ist gelb hinterlegt. Doppelklicken Sie auf ein beliebiges Symbol, um einen Beleg zu öffnen. In der Auswahl-Box können Sie unterschiedliche Ansichten auswählen.

12 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.12 Drag&Relate Liste aller Angebote mit dem Artikel M00001 Verkauf/Debitoren Lieferung Ausgangsrechnung Drag&Relate Angebot Retouren Ausgangsgutschrift Kundenauftrag Details Lieferung Details Ausgangsrechnung Angebotdetails Details Retouren Ausgangsgutschrift Details Hauptmenü OEC Computer Manager Kundenauftragsdetails Artikelnr. Beschreibung Artikelart Preisliste 01 Einkaufspreisliste Artikelgruppe M00001 Mauspad Artikel Zubehör Artikelstammdaten Fremdspr. Beschr.

13 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.13 Demo – Stammdaten

14 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.14 Demo – Belege

15 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.15 Im Folgenden sind die wichtigsten Punkte zusammengefasst:  Das Anlegen von Belegen aus Stammdaten erhöht die Produktivität, gewährleistet die Konsistenz der Daten und verringert Fehler.  Drei Arten von Geschäftspartner-Stammdaten: Lieferant, Interessent und Kunde.  Belege weisen dieselbe Struktur auf.  Belege können als geparkte Belege gesichert werden.  Sie können die Informationen eines Belegs mühelos in einen anderen Beleg kopieren.  Kopierte Belege sind miteinander verknüpft und ihre Beziehungen können im Verknüpfungsplan angezeigt werden.  Mithilfe von Drag&Relate können Sie schnell Ad-hoc-Berichte anlegen. Zusammenfassung

16 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.16 Vielen Dank! Sie haben die Lektion zu Stammdaten und Belegen abgeschlossen. Vielen Dank für Ihr Interesse.


Herunterladen ppt "INTERN Überblick Stammdaten und Belege SAP Business One, Version 9.0."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen