Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Welche Rollen übernimmt eine Bank bei der Vermögens- und Eigentumsbildung, am Beispiel der s Wohnbank? © Martin Braun, Melanie Krekeler, Daniel Lins und.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Welche Rollen übernimmt eine Bank bei der Vermögens- und Eigentumsbildung, am Beispiel der s Wohnbank? © Martin Braun, Melanie Krekeler, Daniel Lins und."—  Präsentation transkript:

1 Welche Rollen übernimmt eine Bank bei der Vermögens- und Eigentumsbildung, am Beispiel der s Wohnbank? © Martin Braun, Melanie Krekeler, Daniel Lins und Jorge Nägele Projektarbeit zum Thema Vermögensbildung und Eigentum

2 Gliederung Bedürfnis nach Wohnen Anforderungen Projektpartner - s Wohnbank Projektauftrag Finanzierungsfall Familie Maier derzeitige Situation & Kundenwunsch Entscheidungsfindung – Nutzwertanalyse Haushaltsrechnung Finanzierungsvorschlag der s Wohnbank Wohnbauförderung & Bausparen

3 Das Bedürfnis nach Wohnen Finanzieren Sie noch, oder wohnen Sie schon?

4 Anforderungen Vertrauliches Umfeld Kompetenz Aktuelle Information Erfahrung

5 Projektpartner Spezialbank der Sparkasse Feldkirch Kompetenzzentrum: Anlaufstelle für alle Fragen in Sachen „Bauen & Wohnen“ Geschützte Marke Ansprechpartner:Prok. Herbert Caser Alois Dolensky Christian Lins

6 Projektauftrag Ziele Bedeutung des Sparens Finanzierungs- grundlagen und verbundene Risiken Bedeutung des Landgeldes Vergleichen von Wohnungen

7 Familie Maier  Herr Otto Maier, 35 Jahre alt, Sachbearbeiter bei einer Versicherung  Anna Maier, 33 Jahre alt, ausgebildete Frisörin, zurzeit in Karenz  2 Kinder: 5 und 3 Jahre

8 Derzeitige Situation und Kundenwunsch Mietwohnung:  Zu klein  Ungeeignet  Geerbtes Grundstück  Angesparte € ,- als Bausparvertrag und Sparbüchern Kundenwunsch:  Einfamilienhaus  Naturnahe Umgebung – glückliche Kindheit

9 Bausparen Anrecht auf Bausparkassen- darlehen Zinsobergrenze 6 % Staatliche Prämie 6 Jahre Laufzeit Bildung, Pflege, Wohnen Bausparen

10 Entscheidungsfindung Modelle von Doblerbau VS. HIT LightHIT Sun

11 Nutzwertanalyse Kriterien sind beliebig Gewichtung muss insgesamt 100% ergeben 1 Punkt für „Sehr schlecht“ – 10 Punkte für „Sehr Gut“ HIT LightHIT Sun

12 Sieger  Fertighaus HIT Sun mit 105 m² Wohnfläche  Baukosten€ ,- Keller € ,- Einrichtung € ,- Anschlussgebühren € ,- Kreditnebenkosten & Überschuss € 3.750,- Gesamtpreis€ ,-

13 Haushaltsrechnung zu derzeitigen Zinssätzen

14 Finanzierungsvorschlag Gesamtbetrag: € ,- Eurokredit: € ,- s Bausparkassenkredit € ,- Eigenmittel: € ,- Wohnbauförderungsdarlehen: € ,-

15 Förderung der ökologischen Bauweise € 150 Mio. im Landesbudget Impulsgeber für heimische Wirtschaft Finanzierungshilfe für Vorarlberger „Häuslebauer“

16 Fazit  Frühzeitiges Ansparen als Basis für Eigentum  Ein gewisses Grundkapital ist notwendig  Wohnbauförderungsdarlehen  kostengünstige Finanzierung  Finanzierungsexperten sind wichtig für Information und Beratung Vermögens- bildung: Eigentum:

17 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Welche Rollen übernimmt eine Bank bei der Vermögens- und Eigentumsbildung, am Beispiel der s Wohnbank? © Martin Braun, Melanie Krekeler, Daniel Lins und."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen