Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Georg Bach / Eugen Richter: Astronomische Navigation Teil 4: Mittagsbreite + Nordsternbreite Abbildungen: BSG Segeln und pixelio.de.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Georg Bach / Eugen Richter: Astronomische Navigation Teil 4: Mittagsbreite + Nordsternbreite Abbildungen: BSG Segeln und pixelio.de."—  Präsentation transkript:

1 Georg Bach / Eugen Richter: Astronomische Navigation Teil 4: Mittagsbreite + Nordsternbreite Abbildungen: BSG Segeln und pixelio.de

2 Seite 2 Tages-Bahn der Sonne auf der nördlichen Erdhälfte

3 Seite 3 Schiffsmittag: Kulmination der Sonne höchster Stand der Sonne (Hb=max) Sonne durchquert den Ortsmeridian Sonne peilt genau Süd Mittagsbreite

4 Seite 4 Mittagsbreite Zenit LAT B Hb B = Zenitdistanz = 90 ° - Hb LAT = B B = 90 ° - Hb Winkel zwischen Zenit und Horizont = 90 ° Parallele Strahlen, da Sonne im Unendlichen Decl. = 0

5 Seite 5 Mittagsbreite: Standort Äquator Decl. = 0 Hb = 90 ° Zenitdistanz = 90 ° - 90° = 0 ° Zenitdistanz = Breite = 0 °

6 Seite 6 Mittagsbreite: Standort Nordpol Decl. = 0 Hb = 0 ° Zenitdistanz = 90 ° - 0 ° = 90 ° Zenitdistanz = Breite = 90 ° S N

7 Seite 7 Mittagsbreite: Standort auf 45° N Decl. = 0 Hb = 45 ° Zenitdistanz = 90 ° - 45 ° = 45 ° Zenitdistanz = Breite = 45 ° S N

8 Seite 8 Mittagsbreite Äquator Breite des BP Horizont Zenit BP Declination SAME: Breite = Zenitdistanz + Declination Declination CONTRARY: Breite = Zenitdistanz - Declination Declination

9 Seite 9 Nordsternbreite LAT 45 ° Hb = 90 ° Hb = 45 ° LAT = 90 ° Äquator


Herunterladen ppt "Georg Bach / Eugen Richter: Astronomische Navigation Teil 4: Mittagsbreite + Nordsternbreite Abbildungen: BSG Segeln und pixelio.de."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen