Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Dr. Bernd M. Schmitt Stadt Würzburg

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Dr. Bernd M. Schmitt Stadt Würzburg"—  Präsentation transkript:

1 Dr. Bernd M. Schmitt Stadt Würzburg

2 Ein GIS für Sachsen!

3 Ein GIS für Dresden!

4 … interaktive Karte

5 Motivation Daten- Lieferanten Datenkompatibilität effizientes Datenhandling durch GIS-Struktur professionelle Datendarstellung mittelfristig Zeitersparnis langfristige Arbeitsplatzsicherung Moderne Technik Daten- Nutzer räumliche und numerische Analyse beliebige Darstellung der Ergebnisse Daten sind attraktiv und glaubwürdig Zeitersparnis Datenverfügbarkeit Datenaustausch Übersichtlichkeit Transparenz (Daten-) Management Kostenersparnis Zeitersparnis Mitarbeitermotivation Datentransparenz Entscheidungsunterstützung Öffentlichkeitsarbeit geeignete Ausbildung (!) Einführungsprobleme

6 Raumbezüge sind ein "natürliches" Ordnungskriterium! an Nähe,an Nähe, Nachbarschaft,Nachbarschaft, HimmelsrichtungenHimmelsrichtungen.. sind wir gewöhnt.

7 GIS - Inhalte Sachdaten Texte Tabellen Datenbanken Rasterdaten Luftbilder Satellitenbilder eingescannte Vorlagen Vektordaten Grundkarten Digitale Karten > 80 Themen siehe auch:

8 Alle Raumbezüge wie Adressen, Flurstücksnummern,Flurstücksnummern, LagebezeichnungenLagebezeichnungen und Koordinaten stehen nebeneinander zur Verfügung! Damit können alle Akten der Verwaltung einbezogen und visualisiert werden. visualisiert werden.

9 Übersetzungstabelle Adresse Koordinaten Flurstücksnummer Lagebezeichnung

10 ? ? Riemenschneiderstr. ? ? Riemenschneiderstrasse ? ? Riemenschneider-Strasse ? ? Tilmann Riemenschneider Strasse ? ? Kirchbergweg ? ? Unterer Kirchbergweg ? ? Oberer Kirchbergweg Lösung: Adresse mit Ausnahmetabelle in Strassen- Code übersetzten - Probleme: verschiedene Strassen-Schreibweisen in Adressen 80% in Würzburg waren falsch, aber nur ca. 400 Fehler konnten nicht automatisch behoben werden. Übersetzungstabelle

11 Eigenbetriebe Entwässerung Kompostwerk Digitale Stadtgrundkarte Höhenmodell Stadtwerke Strom Wasser Gas Fernwärme Nahverkehr Kommunikation Digitale Stadtgrundkarte, Leitungen Grundstücke, Gebäude, Kanäle Verkehrswege, Verkehrszeichen Umwelt Gartenamt Umweltamt Stadtreiniger Friedhof Automatisiertes Liegenschaftsbuch Katasterpläne mit Grundstücksgröße Bebauung, Straßenfront usw. Fachkarten wie Biotope, Altlasten Planen Bauen Fachbereich Planen Fachbereich Bauen Fachbereich Verwalten Friedhofsverwaltung Katasterpläne Bebauung, Straßen usw. Vermessungspläne Topographie-Planungsdaten Umweltdaten Soziales Sozialamt Stadtjugendamt Selbsthilfezentrum Sozialversicherung und Wohnungswesen Einwohnerdaten Altersverteilungen KulturStiftungen Stiftungsverwaltung Kulturamt Mainfränkisches Museum Städtische Galerie Stadtbücherei Stadttheater Stadtarchiv Congress & Tourismus Zentrale Thematische Karte für Tourismus Digitaler Stadtplan, besondere Objekte SchuleSport Schulverwaltungsamt Sportamt Digitale Stadtgrundkarte Straßennamen, Hausnummern Schulsprengel Einwohnerdaten RechtPersonal Sicherheit - Ordnung Personalamt, Standesamt Straßenverkehrsamt Amt für öffentliche Ordnung Städtisches Veterinäramt Amt für Zivil- und Brandschutz Stadtpläne, Wasserleitungsnetz Automatisiertes Liegenschaftsbuch Katasterpläne mit Bebauung, Einwohner, besondere Objekte FinanzenWirtschaft Stadtkämmerei Stadtkasse Neues Steuerzungsmodell Liegenschafts- und Vermessungsamt Automatisiertes Liegenschaftsbuch Katasterpläne mit Grundstücksgröße, Bebauung, Straßenfront usw. für Steuern und Gebühren Bürgermeisteramt Verwaltungs-/Hauptamt Rechnungsprüfungsamt Öffentlichkeitsarbeit und Statistik Direktoriu m Automatisiertes Liegenschaftsbuch Katasterpläne Gewerbeflächen Wunschzettel zum GIS 1994

12 GIS Würzburg Digitale Stadtgrundkarte Höhenmodell, Stadtplan Automatisiertes Liegenschaftsbuch Grundstücke, Gebäude, Verkehrswege Katasterpläne mit Grundstücksgröße Fachkarten wie Biotope, Altlasten, Umwelt, Ver- und Entsorgung Topographie- und Planungsdaten Karte für Tourismus, Besondere Objekte Schulsprengel, Einwohnerdaten Wunschzettel zum GIS 1994 Ist-Analyse der Datenflüsse, Untersuchung von 971 Rauminformationen durch die AKDB.

13 Arbeitsschritte Anwender müssen..... GIS - Daten erstellen können !... GIS - Daten nutzen können !... mit GIS - Daten arbeiten können! In 15 sog. Modellprojekten mit etwa 70 MitarbeiterInnen werden exemplarisch GIS-Anwendungen optimiert!

14 Abfragen alle Nutzer ntranet Intranet GIS in Intranet Karten erstellen / fortschreiben GIS-Objekte erstellen Vermessungsamt Datenanbindung bearbeiten / analysieren / Abfragen definieren Anwender GIS-Team Modellprojekte

15 Intranet Würzburg 1997

16 Intranet Würzburg 1999

17 Intranet Würzburg 2001

18

19 Objekte/Luftbilder

20 Schutzgebiete

21 Schutzgebiete 2001

22 Altlasten 1999

23 Schulsprengel- Alter

24 Bäume - Vegetation

25 Gebäude / Adressen

26 Statistik / Richtwertkarte / Wahlen

27 Baulücken ntranet Intranet

28 Ver- / Entsorgung Liniendaten Punktdaten

29 Verkehrswege / Routing

30 Autodesk MapGuide

31 ALB / ALK Kosteneinsparung ca / Jahr

32 Bedienung des GIS

33 Zugriffsrechte

34 Suche nach Eigentümer

35 Suche nach Flurstücksnummer

36 Flurstücksbeschreibung

37 Alle Themen kombinieren

38 DATEN erfassen auswerten pflegen verteilen nutzen Informationen Vermessung, ALB, Einwohner, Touristik, Alter, B-Pläne, Kanal, Bio, Vegetation, Schule, Gewerbe, Gebäude.... Innovationen - Wertschöpfung Kanalsanierung, Beiträge und Gebühren, Planungen, Instandhaltung, Resourcenmanagemant, Wirtschaftförderung, Touristik, Workflow - Prozesse Vom GIS zum E-Bürgerservice

39 Service – Angebote des Rathauses Rathauswegweise r Information wuerzburg.de / persönlich Lebenslage Stichworte Räumlich Kommunikation Telefon / Mail / SMS Transaktion Formulare Bestellen Anmelden Beantragen

40 System Architektur Web Server Telefon / FAX / Mail / SMS OK - Web Redaktionssystem Internet Intranet GIS data OK- Datenbank WEB-Office Applications XML KXP Server Form. Server Formulare Formular Editor MapGuide Server Server GIS Administrator

41 Interne t Intranet Transaktion Kommunikation Information Software VoIP Internet Persönlich Mail / Brief Tel / Fax Formulare Datenbanken Speichern – Suchen - Anwendungen GIS Vektoren – Raster - Anwendungen Server

42 Was der Bürger tun kann und will, soll er auch tun! Erarbeitetes Wissen muss allen zur Verfügung stehen! Was der Computer kann, soll er auch tun! drei Hauptziele

43 Internet-Portal

44 Bausteine

45 Lebenslage Fachbereich zuständige MitarbeiterInnen Infos Lebenslagen Suchkette BürgerserviceOnline

46 Hinweise - Hilfen – Zuständigkeiten / Wege Stichworte Suchkette BürgerserviceOnline

47 .. für die Wirtschaft Gewerbeimmobilenbörse

48 ..für die Bürger

49 Überschwemmungsgebiete Überschwemmungssimulation 3D 8 m über Normal 10 m über Normal

50 Mobilfunkanlagen..für die Bürger

51 ..für die Touristen

52

53 SMS-Infos Parkplätze über - SMP und WAPwww.wvv.de leere SMS an SMS WAP

54 Schulung und Training Innerbetriebliche Fortbildung der Stadt Würzburg..von KollegenInnen für KollegInnen!..über 100 Veranstaltungen im Jahr

55 ... Tagebuch !

56 Probleme liegen nicht mehr in der Technik, sondern in der Anpassung der kommunalen Arbeitsweisen an die effizienten Möglichkeiten! Es gibt keine Gründe mehr zu warten!


Herunterladen ppt "Dr. Bernd M. Schmitt Stadt Würzburg"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen