Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Outreach Aktivitäten Teilchenphysik Michael Kobel (European Particle Physics Outreach Group ) HEP Jahrestreffen, Bad Honnef, 15.12.2001.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Outreach Aktivitäten Teilchenphysik Michael Kobel (European Particle Physics Outreach Group ) HEP Jahrestreffen, Bad Honnef, 15.12.2001."—  Präsentation transkript:

1 Outreach Aktivitäten Teilchenphysik Michael Kobel (European Particle Physics Outreach Group ) HEP Jahrestreffen, Bad Honnef,

2 European Particle Physics Outreach Group Je 1 Vertreter(in) aller CERN Mitgliedsstaaten, Je 1 Vertreter(in) der LHC Experimente DESY: Petra Folkerts, CERN-ETT: Neil Calder, Mick Draper Vorsitz: Frank Close (bis 2001) N.N. (ab 2002) entstanden auf Anregung von ECFA und CERN, aber kein CERN Komitee Keine eigenen Finanzmitel Aufgaben: Outreach Information der CERN Mitgliedsländer Austausch von Materialien und Ideen Beteiligung einzelner Mitglieder an Organisation europaweiter Initiativen (CERN high school teachers program, physics on stage, INTERACT etc.) Rückmeldungen ans CERN Treffen: ca. 2 mal jährlich, meist am CERN Erstellung eines Netzwerks von Web Seiten (http://outreach.cern.ch) Deutschland: (Version 0.2)http://www.physik.uni-bonn.de/outreach

3 Aktuelle Themen Deutsche Outreach Web Seiten, Version 0.2 ( bitte Input) Andere neue Web Seiten (DESY, CERN) CERN Fortbildungen für Physiklehrkräfte ( bitte bekanntgeben) Europäisches INTERACT Projekt ( bitte mitmachen!) Veranstaltungen 2002 Neue (und alte) Materialien Teilchenphysik für Schüler Physics on Stage ( bitte bekanntgeben) Zusammenfassung: Wir brauchen

4 Deutsche Teilchenphysik Web Seiten ( ) Demnächst Version ( M.K., D.Schmitz) Ziel: zentrale (universitäre) deutsche Info-Quelle für HEP Forscher (e.g. Materialien), Lehrkräfte (e.g. Fortbildungen), SchülerInnen (e.g. Physik am Samstagmorgen), Journalisten (e.g. Aktuelles), Öffentlichkeit (e.g. Teilchenphysik für alle) Derzeit benötigter Input Liste für Vortragseinladungen an Schulen Sammlung gehaltener Vorträge Technologie Transfer Weitere Kommentare bitte nach Version 1.0 (Januar 2002?) Version 1 soll breit bekannt gemacht werden Zukunft (Version 2): Einbringen in Web Management System Ermöglicht Input durch lokale HEP Gruppen selbst Veranstaltungen, Fortbildungen Vortragssammlung

5 Andere Neue Web Seiten DESY: Das neue Kworkquark ( )Das neue Kworkquark Aktuelles Lehrerreich: Diskussionsforum, Materialaustausch Fragen an Wissenschaftler CERN: Education Project (http://www.cern.ch/education)Education Project Lehrerfortbildung Newsletter Visits of schools

6 Zentral zugänglich über : 3-wöchige High School Teachers (HST) Fortbildung, Juli 2002 Summer student lectures und spezielle Vorträge Eigene Projekte Lehrmaterialien auf Braucht weitere Bekanntgabe ! Bewerbung bis ! 2000: keine Bewerbung 2001: 7 Bewerbungen 4 Lehrkräfte akzeptiert (Hannover, Dresden, Dortmund, Mainz) 3-tägige Physics CERN vom März 2002 Braucht Bekanntgabe ! Bewerbung bis ! Vorträge, Besichtigungen, Arbeitsgruppen Für beide Programme: nationale education officers Deutschland: Sascha Schmeling (CERN) CERN Fortbildungen für Lehrkräfte

7 Europäisches INTERACT Projekt Thema: Direkter Dialog (Interaction) von Wissenschaftlern mit Öffentlichkeit, speziell junge Menschen, SchülerInnen Plan: Sammlung u.Übersetzung vorhandenen Materials ( database) Organisation von Veranstaltungen (e.g. master classes, open days, saturday morning physics, exhibitions) Evaluation und Empfehlungen ( guide of best practice) Koordination: Christine Sutton (UK) und Erik Johannsson (S) EU Antrag Sept abgelehnt – Fehlen von Sozialwissenschaftlern (!) (UK, BRD, CERN, Italien, Polen, Portugal, Schweden-N, Slowakei, Spanien) INTERACT Netzwerk auf nationaler Basis: Start 2002 Koordination in Deutschland: M.K. (Hilfe sehr willkommen!)

8 INTERACT Weiteres Vorgehen: Web site (wird Database): Sammlung von Veranstaltungen und Materialien United Kingdom United Kingdom ( )http://interact.web.cern.ch/INTERACT/UK/UK.html Deutschland (in Vorbereitung) –Ihre Veranstaltung 2002 oder Material gesucht!! –Beispiel Bonn: Schnuppertagworkshop Teilchen-ID, Z Zerfälle (download)Teilchen-ID Professionelle Evaluation Gemeinsam mit Prof. M. Euler, Inst. f. Pädagogik der Naturwiss. (IPN, Kiel) + weitere ? –Staatsexamensarbeiten (Bonn + ?), Doktorarbeiten? Funding entweder vorhanden, oder Nationale Anträge (D: e.g. Bosch, Heraeus, PUSH, BMBF? ) Time scale: 3 Jahre DataBase Guide of best practice (nicht nur für Teilchenphysiker?)

9 Veranstaltungen 2002 TESLA – Licht der Zukunft: Ausstellung im VW Automobilforum Berlin, Unter den Linden, – Web page Weitere ??? Bitte mir bekannt geben ! outreach pages (später: Web Management System) INTERACT (wenn gewünscht)

10 Neue (und alte) Materialien J.Gillies, R.Jacobsson: CD-Rom Particle Physics – A keyhole to the birth of timeCD-Rom Einführung CERN, Experimente, TeilchenphysikExperimente Aufgaben: Z Verzweigungsverhältnisse, alpha_s (3-jet / 2-jet)alpha_s Zu bestellen bei CERN ETT (J. Gillies) DESY und Aulis Verlag: Unterrichtsmaterialien zu TESLA ( 2. Elementarteilchenphysik) Versandt an alle Schulen, kostenlos für Lehrkräfte CERN Comic Welt der Teilchen World of Particles/The World of Particles.htm (ppt)Welt der Teilchen World of Particles/The World of Particles.htm Wird 2002 neu aufgelegt (?) Letzte deutsche Auflage erhältlich bei CERN ETT (J. Gillies) Urania CD-Rom Teilchenphysik für alle (Deutsche Web Systeme) Sehr kleine Restbestände (M.K. und DESY Zeuthen) Neuauflage gewünscht? ATLAS Video VHS Kassetten vorhanden (M.K) Real Player (streaming und download) über

11 Teilchenphysik für SchülerInnen Deutsche Schülerakademie Erster Kurs über Teilchenphysik: (16 SchülerInnen, Klasse 12/13) Rostock – (16 Tage!) Träger: Verein Bildung und Begabung Förderung: BMBF, Stifterverband der dt Wissenschaft Kursleiter: Ariane Frey (CERN), Ekkehard Sieker (Physiker, Wiss. Journalist) Mischung Wissenschaft-Publizistik erfolreich! Wiederholbar? Teilchenphysik in den Schullehrplan: = 16 Länder x 2 Stufen (!) Erfahrungsaustausch nötig Sek. II (11-13 Klasse): z.B. Rh.Pfalz (G. Quast et al) Sek I (10. Klasse): z.B. Hamburg:D.Kaack et al. NRW: M.K., D. Schmitz, Web System + Staatsexamensarbeit (siehe ) geht 2002 in Erprobung an Seminarschulen

12 Physics on Stage Europaweites Programm für Physik-lehrkräfte und -didaktiker Initiiert 2000 von CERN, ESA, und ESO Teilnahme von 22 Europäischen Staaten Gemeinsame Ziele: Aufmerksamkeit auf niedrige scientific literacy lenken Europaweiter Austausch von Ideen insbesondere für den Schulunterricht Workshops: Empfehlungen erarbeiten und national diskutieren Über europaweites Netzwerk Materialien sammeln und verteilen Festival Physics teaching fair, November 2000, CERN Festival Focus on teachers, April 2002, ESA, Noordwijk Zukunft: Science on Stage Foundation des EIROForums !?

13 Deutsche Organisation Nationales Organisations-Komitee mit Repräsentanten von MNU, DPG, EAAE, Lehrerfortbildung, Leitung: M.K. Info: Unterstützt von: Initiative Think Ing (Gesamtmetall) PUSH Initiative, Stifterverband der dt. Wissenschaft Erfolgreiche deutsche Teilnahme am Festival 2000, CERN Über 40 ausgestellte Projekte 2 Plenarpräsentationen 2 On-stage Aufführungen (z.B. Physikanten, Dortmund) Symposium Physik in Schule und Gesellschaft, Diskussion der Workshop Empfehlungen mit Politik, Administration, Schule, Didaktik, Wirtschaft, Forschung Bewerbungsdeadlines für Festival bei ESA (Präsentationen), (Projektausstellung) bitte bekannt machen !

14 Summary: wir brauchen... Teilnehmer am INTERACT Projekt Passiv: Einbindung Ihrer Veranstaltungen Aktiv: Beteiligung an Evaluation, Materialübersetzung etc. Input zu Outreach Seiten Jede Art von Materialien für Öffentlichkeitsarbeit (Vorträge, Web pages, Bilder, etc) Namen von potentiellen Vortragenden in Schulen Technologietransfer (Spin-offs) Allgemeine Kritik (nach Version 1.0) Kontakte zu interessierten Physik Lehrkräften Bekanntgabe CERN Fortbildungen Bekanntgabe Physics on Stage Bundesweite Adressen von teilchenphysik-interessierten Lehrkräften Erfahrungsaustausch zu Teilchenphysik in der Schule


Herunterladen ppt "Outreach Aktivitäten Teilchenphysik Michael Kobel (European Particle Physics Outreach Group ) HEP Jahrestreffen, Bad Honnef, 15.12.2001."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen