Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wizards & Builders GmbH Ausbildungskooperation Fachinformatiker Anwendungs- entwicklung mit Schwerpunkt Microsoft Visual FoxPro 6.0.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wizards & Builders GmbH Ausbildungskooperation Fachinformatiker Anwendungs- entwicklung mit Schwerpunkt Microsoft Visual FoxPro 6.0."—  Präsentation transkript:

1 Wizards & Builders GmbH Ausbildungskooperation Fachinformatiker Anwendungs- entwicklung mit Schwerpunkt Microsoft Visual FoxPro 6.0

2 Wizards & Builders GmbH Diese Veranstaltung dient der Festlegung der Vorgehensweise bei einer Ausbildungskooperation für den Beruf Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

3 Wizards & Builders GmbH Tagesordnung l ca. 10:00 Beginn der Veranstaltung l 10: :30 Vorstellung Konzept l 12: :30 Mittagessen l 13: :30 Erste Ausbildungs- einheiten zu Microsoft Visual FoxPro l ca. 16:30 Ende der Veranstaltung

4 Wizards & Builders GmbH Themenübersicht Umfang einer Ausbildungskooperation Umfang einer Ausbildungskooperation Vorteile einer Ausbildungskooperation Vorteile einer Ausbildungskooperation Unterstützung durch Dritte Unterstützung durch Dritte Ablauf der Schulungsveranstaltungen Ablauf der Schulungsveranstaltungen Nachbereitung der Schulungen Nachbereitung der Schulungen Themengliederung und -verteilung Themengliederung und -verteilung Anzustrebende Zertifikate (MCP, MCSD) Anzustrebende Zertifikate (MCP, MCSD) Feststellung des Kenntnisstandes Feststellung des Kenntnisstandes Einführung Schichtenarchitektur Einführung Schichtenarchitektur Einführung Grundlagen Einführung Grundlagen

5 Wizards & Builders GmbH Konzeptvorstellung Vorstellung des Konzepts für eine Ausbildungskooperation

6 Wizards & Builders GmbH Umfang einer Kooperation Umfang einer Ausbildungskooperation für beteiligte Firmen

7 Wizards & Builders GmbH Notwendige Größe Kooperation 3 oder mehr beteiligte Firmen sind ein Ausbildungsverbund 3 oder mehr beteiligte Firmen sind ein Ausbildungsverbund Jede Firma bringt spezifisches Know- How ein, daß andere in der Form nicht besitzen Jede Firma bringt spezifisches Know- How ein, daß andere in der Form nicht besitzen Genug Auszubildende für normale Workshopgröße (15) Genug Auszubildende für normale Workshopgröße (15)

8 Wizards & Builders GmbH Werbemaßnahmen Abendsession auf der VFP- Entwicklerkonferenz Frankfurt Abendsession auf der VFP- Entwicklerkonferenz Frankfurt Vorstellung auf dem Regionaltreffen Frankfurt Vorstellung auf dem Regionaltreffen Frankfurt Vorstellung auf dem Regionaltreffen Hannover Vorstellung auf dem Regionaltreffen Hannover Zukünftig: Artikel im FUCHS Zukünftig: Artikel im FUCHS

9 Wizards & Builders GmbH Erste mögliche Teilnehmer l Sander Umweltwirtschaft l Kheops GmbH l ProLib GmbH l Wizards & Builders GmbH l Schwehr Softwarehaus GmbH l ggf. weitere Firmen

10 Wizards & Builders GmbH Vertragliche Bindung Eine Kooperationsteilnahme ist verbindlich - deshalb Abschluß eines Ausbildungskooperationsvertrags mit Seminarzusage Eine Kooperationsteilnahme ist verbindlich - deshalb Abschluß eines Ausbildungskooperationsvertrags mit Seminarzusage wahlweise Honorar für Gastredner wahlweise Honorar für Gastredner Laufzeit für 1 Ausbildungsjahr Laufzeit für 1 Ausbildungsjahr Vermeidung von Abwerbung Vermeidung von Abwerbung Koordination durch R. Becker Koordination durch R. Becker

11 Wizards & Builders GmbH Einbeziehung Beteiligter Austausch zwischen Ausbildern erhöht eigenen Kenntnisstand Austausch zwischen Ausbildern erhöht eigenen Kenntnisstand Einbeziehung der eigentlichen Auszubildenden von vorneherein sinnvoll und notwendig Einbeziehung der eigentlichen Auszubildenden von vorneherein sinnvoll und notwendig Bessere Einsetzbarkeit von neuen Leuten auf Projekten Bessere Einsetzbarkeit von neuen Leuten auf Projekten

12 Wizards & Builders GmbH Vorteile einer Kooperation Vorteile einer Ausbildungskooperation für beteiligte Firmen

13 Wizards & Builders GmbH Aufteilung des Aufwands Jede Firma hält doppelt soviele Schulungen wie Azubis da sind Jede Firma hält doppelt soviele Schulungen wie Azubis da sind 3 Azubis = 6 Schulungstage pro Jahr zzgl. ca. 6 Tage Kontrolle Nachbereitung 3 Azubis = 6 Schulungstage pro Jahr zzgl. ca. 6 Tage Kontrolle Nachbereitung dafür 30 Schulungstage für Azubis (mit ca. 60 Tagen Azubi-Nachbereitung) zzgl. 30 Tage Kontrolle Nachbereitung dafür 30 Schulungstage für Azubis (mit ca. 60 Tagen Azubi-Nachbereitung) zzgl. 30 Tage Kontrolle Nachbereitung

14 Wizards & Builders GmbH Reduktion Einsatzzeiten Konzentration auf eigene Schwerpunkte vereinfacht Schulungsvorbereitung Konzentration auf eigene Schwerpunkte vereinfacht Schulungsvorbereitung Reduktion auf Azubis x 2 Tage gibt mehr Freiraum für Projekt-arbeit oder weitere Azubis Reduktion auf Azubis x 2 Tage gibt mehr Freiraum für Projekt-arbeit oder weitere Azubis Mehr Zeitaufwand bei Azubis... Mehr Zeitaufwand bei Azubis...

15 Wizards & Builders GmbH Erhöhung Qualität Konzentration auf eigene Schwerpunkte verbessert Schulungsqualität/-tiefe Konzentration auf eigene Schwerpunkte verbessert Schulungsqualität/-tiefe Unterschiedliche Redner erhöhen die Themenbandbreite Unterschiedliche Redner erhöhen die Themenbandbreite Verschiedene Darstellungen erleichtern Lernen (Flexibilität) Verschiedene Darstellungen erleichtern Lernen (Flexibilität)

16 Wizards & Builders GmbH Erhöhung Azubi-Anzahl Nur wenige geeignete freie Mitarbeiter auf dem Markt Nur wenige geeignete freie Mitarbeiter auf dem Markt Hingegen viele Bewerber für Ausbildungsplätze Hingegen viele Bewerber für Ausbildungsplätze Mehr Kapazität erlaubt weitere Ausbildungsplätze Mehr Kapazität erlaubt weitere Ausbildungsplätze Höhere Qualität lockt Bewerber Höhere Qualität lockt Bewerber

17 Wizards & Builders GmbH Anzahl / Risiko / Chancen Erhöhte Anzahl reduziert das Ausfallrisiko Auszubildender Erhöhte Anzahl reduziert das Ausfallrisiko Auszubildender Erweitert Kapazität mit vordefiniertem Kenntnisstand Erweitert Kapazität mit vordefiniertem Kenntnisstand Senkt Kosten im Vergleich zu fertigen Mitarbeitern Senkt Kosten im Vergleich zu fertigen Mitarbeitern nur bei entsprechender Verweildauer nur bei entsprechender Verweildauer

18 Wizards & Builders GmbH Unterstützung durch Dritte Unterstützung einer Ausbildungskooperation durch Dritte

19 Wizards & Builders GmbH Unterstützung Microsoft Zusage vom Produktmanager über Visual Studio-Pakete für beteiligte Auszubildende Zusage vom Produktmanager über Visual Studio-Pakete für beteiligte Auszubildende Pressemitteilung durch Microsoft zur Ausbildungskooperation und Sponsoring Pressemitteilung durch Microsoft zur Ausbildungskooperation und Sponsoring Namensnennung Marketing / Bewerber Namensnennung Marketing / Bewerber

20 Wizards & Builders GmbH Unterstützung durch IHK Möglichkeit der finanziellen Förderbarkeit (Subvention) einer Ausbildungskooperation Möglichkeit der finanziellen Förderbarkeit (Subvention) einer Ausbildungskooperation Problematisch da Kammer-übergreifend (bundesweit) Problematisch da Kammer-übergreifend (bundesweit) Klärung über IHK Frankfurt und IHK Hannover Klärung über IHK Frankfurt und IHK Hannover

21 Wizards & Builders GmbH Unterstützung durch dFPUG Rechtschreib- und Ausdruckskorrektur für Dokumentation Rechtschreib- und Ausdruckskorrektur für Dokumentation Kostenlose Mitgliedschaft und vergünstiger Konferenzeintritt Kostenlose Mitgliedschaft und vergünstiger Konferenzeintritt Abdruck von Schulungsunterlagen in Loseblattsammlung Abdruck von Schulungsunterlagen in Loseblattsammlung Eigene Weiterverwertung mögl. Eigene Weiterverwertung mögl.

22 Wizards & Builders GmbH Schulungsdurchführung Geplanter Ablauf der Schulungsveranstaltungen in der Kooperation

23 Wizards & Builders GmbH Veranstaltungsorte Veranstaltungsort ist jeweils beim Schulungsanbieter Veranstaltungsort ist jeweils beim Schulungsanbieter Bereitstellung Raum / Essen / Beamer Bereitstellung Raum / Essen / Beamer Dadurch Fahrtzeit und Fahrtaufwand für Auszubildende Dadurch Fahrtzeit und Fahrtaufwand für Auszubildende statt für die Ausbilder statt für die Ausbilder Empfehlung: BahnCard Empfehlung: BahnCard

24 Wizards & Builders GmbH Veranstaltungstermine Durchführung Samstags wegen unterschiedlicher Berufsschulzeiten - Ausgleich durch freie Tage unter der Woche Durchführung Samstags wegen unterschiedlicher Berufsschulzeiten - Ausgleich durch freie Tage unter der Woche Abstimmung der Ferienzeiten - ansonsten fast wöchentlich! Abstimmung der Ferienzeiten - ansonsten fast wöchentlich! Mehrtägige Veranstaltungen? Mehrtägige Veranstaltungen?

25 Wizards & Builders GmbH Veranstaltungskosten Zwei Alternativen zur Kostenverrechnung: Zwei Alternativen zur Kostenverrechnung: Pauschale für Verzehr-/Raumkosten (Beamer/eigene Technik wird gestellt) Pauschale für Verzehr-/Raumkosten (Beamer/eigene Technik wird gestellt)oder Verzicht auf Kostenverrechnung Verzicht auf Kostenverrechnung Fahrtkosten trägt jeder selbst Fahrtkosten trägt jeder selbst Erneute Empfehlung: BahnCard Erneute Empfehlung: BahnCard

26 Wizards & Builders GmbH Terminkoordination Frühzeitige Bekanntgabe der Termine für das gesamte Ausbildungsjahr (Halbjahr) Frühzeitige Bekanntgabe der Termine für das gesamte Ausbildungsjahr (Halbjahr) Kurzfristige Abstimmung zwischen den Ausbildern Kurzfristige Abstimmung zwischen den Ausbildern Bei Rednerausfall Bestellung /Bezahlung eines Ersatzredners Bei Rednerausfall Bestellung /Bezahlung eines Ersatzredners

27 Wizards & Builders GmbH Erste Schulungstermine l , Kronberg, Rainer Becker Allgemeine Schichtenarchitektur l , Kronberg, Rainer Becker Tabellen und Datenbanken l , Kronberg, Peter Herzog Active FoxPro Pages AFP-Termin/Ort noch nicht verbindlich AFP-Termin/Ort noch nicht verbindlich

28 Wizards & Builders GmbH Schulungsnachbereitung Geplante Nachbereitung der Schulungen in der Ausbildungskooperation

29 Wizards & Builders GmbH Schulungsmaterial Sessionvorbereitung als Slide-Show mit interaktiver Vorführung sowie Verweisen Sessionvorbereitung als Slide-Show mit interaktiver Vorführung sowie Verweisen Weitergabe von Slideshow und Codebeispielen an Teilnehmer Weitergabe von Slideshow und Codebeispielen an Teilnehmer Verteilung der Sessions einer Schulung auf die Azubis Verteilung der Sessions einer Schulung auf die Azubis

30 Wizards & Builders GmbH Schulungsdokumentation Dokumentation durch Azubis in WinWord-Vorlage Dokumentation durch Azubis in WinWord-Vorlage Verweis auf Slides / Code oder ggf. Einbindung von Codebei-spielen / Screenshots Verweis auf Slides / Code oder ggf. Einbindung von Codebei-spielen / Screenshots Verteilung an alle Azubis aller beteiligten Firmen Verteilung an alle Azubis aller beteiligten Firmen

31 Wizards & Builders GmbH Unterlagenkontrolle Rechtschreib- und Ausdruckskorrektur durch Redakteur Rechtschreib- und Ausdruckskorrektur durch Redakteur Inhaltliche Prüfung durch Schulungsleiter/Mitarbeiter Inhaltliche Prüfung durch Schulungsleiter/Mitarbeiter Abdruck von Schulungsunterlagen in Loseblattsammlung Abdruck von Schulungsunterlagen in Loseblattsammlung Eigenproduktion/Verwertung Eigenproduktion/Verwertung

32 Wizards & Builders GmbH Themenverteilung Gliederung der Themen für die Schulungen der Ausbildungskooperation

33 Wizards & Builders GmbH Themenschwerpunkte Grundlagen der Entwicklung mit Microsoft Visual FoxPro Grundlagen der Entwicklung mit Microsoft Visual FoxPro Software-Entwicklung und nicht nur Programmierung/Implementation Software-Entwicklung und nicht nur Programmierung/Implementation Vorbereitung für Zertifizierung für MCP / MCSD Vorbereitung für Zertifizierung für MCP / MCSD Beachtung der Leitlinien für Ausbildungsinhalte Beachtung der Leitlinien für Ausbildungsinhalte

34 Wizards & Builders GmbH Schichten und Schritte Grundlagen Grundlagen Datenhaltung Datenhaltung Datenzugriff Datenzugriff Geschäftslogik Geschäftslogik Ausgabelogik Ausgabelogik Benutzer-oberfläche Benutzer-oberfläche Analyse Analyse Design Design Implementation Implementation Test Test Roll-Out Roll-Out Management Management Werkzeuge Werkzeuge

35 Wizards & Builders GmbH Festlegung Schwerpunkte W&B: ISO, Methode, Rose, Architektur, Grundlagen W&B: ISO, Methode, Rose, Architektur, Grundlagen ProLib: Internet, Werkzeuge, Tools, Frameworks ProLib: Internet, Werkzeuge, Tools, Frameworks Kheops: Client/Server, Analyse Kheops: Client/Server, Analyse Weitere Firmen: ??? Weitere Firmen: ??? Externe Schulugen: ??? Externe Schulugen: ???

36 Wizards & Builders GmbH Anzustrebende Zertifikate Am Ende der Ausbildung sollte zumindest ein MCP-Zertifikat stehen!

37 Wizards & Builders GmbH MCP/MCSD => MSP

38 Wizards & Builders GmbH Mögliche Titel MCP Microsoft Certified Professional MCP Microsoft Certified Professional 1 Test (außer Networking Essentials) 1 Test (außer Networking Essentials) MCSD Microsoft Certified Solution Developer MCSD Microsoft Certified Solution Developer 4 Tests (ggf. unter Anrechnung MCP) 4 Tests (ggf. unter Anrechnung MCP)

39 Wizards & Builders GmbH Dauer und Kosten Testdauer Minuten Testdauer Minuten Testgebühr DM 188,- Testgebühr DM 188,- Online-Multiple-Choice-Tests Online-Multiple-Choice-Tests Ausnahme: Analyzing/Defining Ausnahme: Analyzing/Defining Sofortiges Ergebnis Sofortiges Ergebnis Wiederholbarkeit Wiederholbarkeit Sylvan Prometric: Sylvan Prometric:

40 Wizards & Builders GmbH MCP-Zertifikat Designing/Implementing Desktop Applications with Microsoft Visual FoxPro 6.0 Designing/Implementing Desktop Applications with Microsoft Visual FoxPro 6.0 Designing/Implementing Distributed Applications with Microsoft Visual FoxPro 6.0 Designing/Implementing Distributed Applications with Microsoft Visual FoxPro 6.0 Hinweis: 2. Test gilt bereits für MCSD Hinweis: 2. Test gilt bereits für MCSD

41 Wizards & Builders GmbH MCSD-Zertifikat Analyzing Requirements and Defining Solution Architectures Analyzing Requirements and Defining Solution Architectures Trainingsbuch bei MS Press Trainingsbuch bei MS Press Ein Wahlexamen: Ein Wahlexamen: Designing and Implementing Desktop Applications with Visual C++ Designing and Implementing Desktop Applications with Visual C++ Designing and Implementing Desktop Applications with Visual Basic Designing and Implementing Desktop Applications with Visual Basic

42 Wizards & Builders GmbH Schulungseinheiten Verschiedene Schulungs-einheiten zu Microsoft Visual FoxPro 6.0

43 Wizards & Builders GmbH Test Schulungseinheiten Feststellung Kenntnisstand Feststellung Kenntnisstand Einführung SW-Architektur Einführung SW-Architektur Einführung Grundlagen Einführung Grundlagen Diskussion Vorgehensweise Diskussion Vorgehensweise

44 Wizards & Builders GmbH Vielen Dank! Das waren die Themen: Teil I Umfang einer Ausbildungskooperation Umfang einer Ausbildungskooperation Vorteile einer Ausbildungskooperation Vorteile einer Ausbildungskooperation Unterstützung durch Dritte Unterstützung durch Dritte Ablauf der Schulungsveranstaltungen Ablauf der Schulungsveranstaltungen Nachbereitung der Schulungen Nachbereitung der Schulungen Themengliederung und -verteilung Themengliederung und -verteilung Anzustrebende Zertifikate (MCP, MCSD) Anzustrebende Zertifikate (MCP, MCSD) Teil II Feststellung des Kenntnisstandes Feststellung des Kenntnisstandes Einführung Schichtenarchitektur Einführung Schichtenarchitektur Einführung Grundlagen Einführung Grundlagen Diskussion Vorgehensweise Diskussion Vorgehensweise

45 Wizards & Builders GmbH Wenn Fragen bestehen: Wizards & Builders Methodische Software- Entwicklung GmbH Frankfurter Str. 21b Kronberg Telefon: Handy: wizards- builders.com


Herunterladen ppt "Wizards & Builders GmbH Ausbildungskooperation Fachinformatiker Anwendungs- entwicklung mit Schwerpunkt Microsoft Visual FoxPro 6.0."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen