Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

FührungsbegriffFührungsbegriff Führung ist die bewusste und zielbezogene Führung ist die bewusste und zielbezogene Einflussnahme auf Menschen. Einflussnahme.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "FührungsbegriffFührungsbegriff Führung ist die bewusste und zielbezogene Führung ist die bewusste und zielbezogene Einflussnahme auf Menschen. Einflussnahme."—  Präsentation transkript:

1 FührungsbegriffFührungsbegriff Führung ist die bewusste und zielbezogene Führung ist die bewusste und zielbezogene Einflussnahme auf Menschen. Einflussnahme auf Menschen. Quelle: Rosenstiel, L.v.,Organisationspsychologie Unter Führung verstehen wir die gegenseitige Unter Führung verstehen wir die gegenseitige Beziehung zwischen Führungskraft und Geführten Beziehung zwischen Führungskraft und Geführten im Unternehmen. im Unternehmen. Quelle: Wagner, K., Rex, B., Praktische Personalführung

2 Philosophische Basis Die soziale Wirklichkeit existiert unabhängig von Beobachtern. Sie wird durch identifizierbare Gesetze geordnet!Social-Fact-Paradigma

3 Social-Fact-ParadigmaSocial-Fact-Paradigma Eigenschaften Intelligenz Selbstvertrauen Dominanz Erfolg URSACHE WIRKUNG Great Man Theory

4 Social-Fact-ParadigmaSocial-Fact-Paradigma Erfolg URSACHE WIRKUNG Realtypischer Ansatz der Ohio-Schule Führungsstil Aufgabenorientierung Mitarbeiterorientierung

5 Philosophische Basis Die soziale Wirklichkeit wird durch menschliche Interpretationen und Handlungen konstruiert. Beobachter beeinflussen ihre Beobachtungen!Social-Construction-Paradigma

6 PERSONALFÜHRUNGPERSONALFÜHRUNG Wirklichkeit 1. Ordnung Wirklichkeit 2. Ordnung Feststellbare, messbare Größen (Physik; Konsens leicht herstellbar) Meinungen, Standpunkte, Werte (Konsens schwer oder gar nicht herstellbar) nach Watzlawick Verschiedene Wirklichkeiten

7 Was sehen Sie ???

8 Selbstorganisation und Systemische Führung Unternehmen werden als selbstorganisierende soziale Systeme konzipiert. Organisationsmuster entstehen spontan und chaotisch durch autonome, aufeinander bezogene Handlungen und Interpretationen. Social-Construction-ParadigmaSocial-Construction-Paradigma

9 Social-Construction-ParadigmaSocial-Construction-Paradigma SystemischeFührung Systemische Führung Ich muss alles selbst machen, weil mein Mitarbeiter so unselbständig ist! Demnächst kündige ich, weil ich hier keine verantwortungsvollen Tätigkeiten übernehmen darf!

10 Social-Construction-ParadigmaSocial-Construction-Paradigma Man kann nicht nicht symbolisch führen. Organisationen werden als Stammeskulturen bzw. als Symbol- oder Sinnsysteme betrachtet. Organisationskultur und Symbolische Führung

11 PERSONALFÜHRUNGPERSONALFÜHRUNG Social-Construction-Social-Fact- Paradigma KomplexitätReduktion Grobes AnalyserasterEindeutige Handlungs- empfehlungen Wenn-dann-Struktur Anleitung zum Mitdenken Zu stark vereinfachte und KommunizierenRezepte


Herunterladen ppt "FührungsbegriffFührungsbegriff Führung ist die bewusste und zielbezogene Führung ist die bewusste und zielbezogene Einflussnahme auf Menschen. Einflussnahme."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen