Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Lagekarte FTZ Neustadt a. Rbge. Jörn Engel 5/05. Die Lagekarte ist in der Einsatzleitung eine der wichtigsten Entscheidungshilfen für die Mitglieder.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Lagekarte FTZ Neustadt a. Rbge. Jörn Engel 5/05. Die Lagekarte ist in der Einsatzleitung eine der wichtigsten Entscheidungshilfen für die Mitglieder."—  Präsentation transkript:

1 Lagekarte FTZ Neustadt a. Rbge. Jörn Engel 5/05

2 Die Lagekarte ist in der Einsatzleitung eine der wichtigsten Entscheidungshilfen für die Mitglieder. Sie besteht aus drei Teilen: Kräfteübersicht Karte Schadenskonten

3

4 Links befindet sich die Kräfteübersicht. Der Aufbau der Lagekarte Sie bietet einen Überblick über die eingesetzten und nachrückenden Einsatzkräfte. Der Status der Einheiten (z.B. alarmiert, abgerückt) wird mit Uhrzeit festgehalten Angaben über die Einheit und deren Stärke sind ebenfalls vorhanden

5 Der Aufbau der Lagekarte Wann sie die Einsatzstelle erreicht haben. Seit wann sie in Bereitstellung stehen. Seit wann sie auf dem Marsch sind. Die Anforderungszeit.

6 Der Aufbau der Lagekarte In der Mitte steht die Karte Auf ihr ist das gesamte Einsatzgebiet abgebildet. Als Karte eignen sich: Waldbrandeinsatzkarten (1 : ) Einsatzkarte DBAG (1 : ) Pläne im Maßstab 1 : oder Stadtpläne DIKE (Digitale Amtliche Karte für Einsatzleitungen von BOS)

7 Der Aufbau der Lagekarte Für Einzelobjekte kann ein Feuerwehrplan oder eine Handskizze verwendet werden. Es ist auch möglich, zwei oder mehr Karten zu kombinieren z.B. Stadtplan und Feuerwehrplan.

8 Der Aufbau der Lagekarte Auf der Karte sind: Einsatzschwerpunkte Einsatzabschnitte Standort der Einsatzleitung Windrichtung Nord-Pfeil Mit gebräuchlichen taktischen Zeichen darzustellen.

9 Der Aufbau der Lagekarte Rechts werden Schadenskonten den Einsatzabschnitten (EA) zugeordnet. Sie erhalten eine Nummer und einen Namen z.B. Menschenrettung oder Halle 2. Es wird der Leiter für diesen EA eingetragen und eventuell die Fernmeldeverbindung zu ihm eingetragen. Sie enthalten weitere Angaben in Symbolform von Schäden und/oder Gefahren und die eingesetzten Kräfte im EA.

10 Der Aufbau der Lagekarte Bereitstellungsraum M Die Übersicht für den Bereitstellungsraum muss, wenn dieser einen Meldekopf hat, mit einem M gekennzeichnet werden.

11 Der Aufbau der Lagekarte Memo-Karte Die Memo-Karte dient zur Unterbringung wichtiger Informationen auf der Lagekarte Bürgertelefon 0123/456789

12 Der Aufbau der Lagekarte Personenübersicht mit Zeitablauf

13 Der Aufbau der Lagekarte Personenübersicht mit Zeitablauf Datum und Uhrzeit 5 betroffene Personen 11 verletzte Personen 1 Klasse 1 3 Klasse 2 7 Klasse 3 Auf die Klasse 4 wird verzichtet 1 vermiste Peson 2 gerettet Personen Gesamt 19 Personen Zeitliche Verlauf

14


Herunterladen ppt "Lagekarte FTZ Neustadt a. Rbge. Jörn Engel 5/05. Die Lagekarte ist in der Einsatzleitung eine der wichtigsten Entscheidungshilfen für die Mitglieder."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen