Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Protégé OWL – TBox und ABox Abox_tbox_protege Seminar I-Prax: Inhaltserschließung visueller Medien, 5.10.2004 Spree WS 2009/2010 Wissensbasis TBox Frau.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Protégé OWL – TBox und ABox Abox_tbox_protege Seminar I-Prax: Inhaltserschließung visueller Medien, 5.10.2004 Spree WS 2009/2010 Wissensbasis TBox Frau."—  Präsentation transkript:

1 Protégé OWL – TBox und ABox Abox_tbox_protege Seminar I-Prax: Inhaltserschließung visueller Medien, Spree WS 2009/2010 Wissensbasis TBox Frau Mensch u weiblich GlücklicheMutter Mensch u hasChild weiblich u … ABox Frauke : glücklicheMutter Frauke.Emilia: hasChild Inferenzregeln Interface Anwendung Klassen und Attribute/Properties Aussagen über Individuen

2 Protégé OWL – TBox und ABox tboxabox Seminar I-Prax: Inhaltserschließung visueller Medien, Spree WS 2009/2010 Damit ABox und TBox in Protégé streng getrennt bleiben, dürfen auf der Instanzebene Instanzen über Properties ausschließlich mit Instanzen verknüpft werden. Klassen anlegen und Instanzen, mit denen verknüpft werden kann. Mit Individuen verknüpfen

3 Protégé OWL – TBox und ABox tboxabox Seminar I-Prax: Inhaltserschließung visueller Medien, Spree WS 2009/2010 Jetzt können leicht Instanzen mit Instanzen verknüpft werden. Die Klassenzuordnung der Instanzen wird aber mitgenommen. Neue Klasse: Baeume_in_ meinem_gar ten Individuen in Tripleansicht

4 Klassen und Konzepte Klassen und Konzepte Seminar I-Prax: Inhaltserschließung visueller Medien, Spree WS 2009/2010

5 Abox und Tbox Axiome Klassen und Konzepte Seminar I-Prax: Inhaltserschließung visueller Medien, Spree WS 2009/2010

6 Annotationen Annotationen Seminar I-Prax: Inhaltserschließung visueller Medien, Spree WS 2009/2010 OWL verfügt über fünf vordefinierte Annotationen: owl:versionInfo rdfs:label rdfs:comment rdfs:seeAlso rdfs:isDefinedBy Musical work N.N.

7 Annotationen vergeben in Protégé OWL Annotationen Protege Seminar I-Prax: Inhaltserschließung visueller Medien, Spree WS 2009/2010 Über den CLASS EDITOR können Annotationen vergeben werden. Protégé Frames unterstützt diese Funktion nicht.


Herunterladen ppt "Protégé OWL – TBox und ABox Abox_tbox_protege Seminar I-Prax: Inhaltserschließung visueller Medien, 5.10.2004 Spree WS 2009/2010 Wissensbasis TBox Frau."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen