Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Catharina Klaus & Christin Weber ISD1: Wissensorganisation 26.11.2009.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Catharina Klaus & Christin Weber ISD1: Wissensorganisation 26.11.2009."—  Präsentation transkript:

1 Catharina Klaus & Christin Weber ISD1: Wissensorganisation

2 Der Editor: Protégé Die Pizza - Domäne Das Pizza - Tutorial ISD1: Wissensorganisation

3 Open Source Ontologie-Editor Entwicklung: Stanford Medical Informatics Department – Stanford University School of Medicine Editor zur Modellierung von Ontologien Repräsentationen von Wissen innerhalb eines bestimmten Bereichs (sogenannte Domänen) wachsende Bedeutung durch die Entwicklung des Semantic Web zwei Versionen: Protégé 2000 und Protégé OWL ISD1: Wissensorganisation

4 Mindmap: Die Pizza-Domäne ISD1: Wissensorganisation 4

5 ISD1: Wissensorganisation

6 Registerkarte OWL Classes Klasse löschen mit Delete selected classes gleichrangige Klasse hinzufügen mit Create sibling class Unterklasse hinzufügen mit Create subclass ISD1: Wissensorganisation

7 Geschwisterklassen sind disjunkt, wenn: sich ihre Mengen gegenseitig ausschließen bezogen auf das Pizza-Beispiel: kein Fisch ist Käse usw ISD1: Wissensorganisation

8 ISD1: Wissensorganisation 8 mit Add disjoint class disjunkte Klassen festlegen

9 Properties erstellen, d. h. Beziehungen, die die Objekte miteinander verbinden Domain der Property: auf welches Objekt darf die Beziehung zutreffen? Range einer Property: welche Objekte dürfen mit der Beziehung verknüpft werden? Bsp.: Margarita hatBelag Tomate ISD1: Wissensorganisation Domain: PizzaPropertyRange: Belag

10 ISD1: Wissensorganisation 10 Eigenschaften hinzufügen und löschen Domain: PizzaRange: Belag

11 Beziehungen können auch eine hierarchische Struktur haben, z. B. hatZutat hatBelag hatTeig hatZutat = super property hatBelag und hat Teig = sub-properties ISD1: Wissensorganisation 11

12 Umkehrrelation z. B.: hat Belag ist Belag von ISD1: Wissensorganisation

13 legen für eine Domain genau einen Wert fest, für den die Eigenschaft gilt z. B. funktionale Eigenschaft: istMutterVon ISD1: Wissensorganisation 13 Anna Tim Tom istMutterVon Tim = Tom

14 Ehemann Ehefrau ISD1: Wissensorganisation 14 ist verheiratet mit gelten gleichermaßen in beide Richtungen

15 Pizza Tomaten- soße Basilikum ISD1: Wissensorganisation 15 setzen Klassen in Beziehung, die durch die gleiche Eigenschaft mit einer anderen Klasse in Beziehung stehen z. B. hat Zutat

16 Einschränkungen (Restrictions) festlegen jede Pizza hat einen Belag, einen Teig und Gewürze z. B. Klasse Pizza – create restriction: Restricted Property: hatBelag Restriction: someValuesFrom Filler (insert class): Belag ISD1: Wissensorganisation 16 Create Restriction

17 für jede Pizza wird der Belag, der Teig und Gewürze festgelegt z. B. Pizza Margarita soll nur Tomaten und Mozzarella enthalten ISD1: Wissensorganisation 17

18 ISD1: Wissensorganisation Insert class (z. B. Tomaten)

19 ISD1: Wissensorganisation 19

20 auf Konsistenz und automatisches Klassifizieren Reasoner notwendig: z. B. Pellet, Fact++, Racer ISD1: Wissensorganisation

21 ISD1: Wissensorganisation 21

22 ISD1: Wissensorganisation Installation des GraphViz und OWLViz nötig über die Registerkarte OWL Viz erreichbar zur graphischen Darstellung der Ontologie

23 ISD1: Wissensorganisation

24 Vielen Dank für die Aufmerksamkeit und Mitarbeit! Fragen, Anregungen, Kritik??? ISD1: Wissensorganisation


Herunterladen ppt "Catharina Klaus & Christin Weber ISD1: Wissensorganisation 26.11.2009."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen