Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Organisation der Professionals von: Sven Bernigau - Götz Freier - Felix Müller - Finn Reddig Die Organisation der Professionals.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Organisation der Professionals von: Sven Bernigau - Götz Freier - Felix Müller - Finn Reddig Die Organisation der Professionals."—  Präsentation transkript:

1 Die Organisation der Professionals von: Sven Bernigau - Götz Freier - Felix Müller - Finn Reddig Die Organisation der Professionals

2 Die Organisation der Professionals von: Sven Bernigau - Götz Freier - Felix Müller - Finn Reddig Das Prinzip der Professionals Standardisierung im operativen Kern Kollegialität vs. Eigeninteressen Organisierte Arbeit durch Professionals

3 Die Organisation der Professionals von: Sven Bernigau - Götz Freier - Felix Müller - Finn Reddig Struktur Durch Professionals: Kontrolle komplexer Tätigkeiten Bürokratisierung ohne Zentralisierung Meister seines Faches

4 Die Organisation der Professionals von: Sven Bernigau - Götz Freier - Felix Müller - Finn Reddig Struktur Prinzip: Unabhängigkeit von Kollegen Intensive Zusammenarbeit mit Klienten Standardisierte Arbeitsweise

5 Die Organisation der Professionals von: Sven Bernigau - Götz Freier - Felix Müller - Finn Reddig Ausbildung Theoretisches Wissen und praktische Erfahrungen Verstärkung durch Indoktrination Professionelle Bürokratie durch Standardisierung

6 Die Organisation der Professionals von: Sven Bernigau - Götz Freier - Felix Müller - Finn Reddig Die administrative Struktur Der operative Kern: Hauptteil der Organisation Arbeitszeit der Professionals zu wertvoll: administrative Unterstützung sinnvoll Die unterstützenden Einheiten: Einzig voll entwickelter anderer Teil der Organisation Operative Einheiten: Geringer Bedarf an Überwachung

7 Die Organisation der Professionals von: Sven Bernigau - Götz Freier - Felix Müller - Finn Reddig Die administrative Struktur Koordination in der Verwaltung: eigene Verwaltungsmacht durch die Professionals Demokratische Verwaltungsstruktur Sonderkommissionen, ständige Ausschüsse

8 Die Organisation der Professionals von: Sven Bernigau - Götz Freier - Felix Müller - Finn Reddig Die administrative Struktur Die ungeahnte Macht der Verwaltung Oligarchie der Professionals Parallele und getrennte Verwaltungshierarchien von unten demokratisch von oben maschinenartig Machtverhältnisse in professionellen Hierarchien

9 Die Organisation der Professionals von: Sven Bernigau - Götz Freier - Felix Müller - Finn Reddig Die Rollen der Administratoren Regler von Konflikten Vermittler zwischen Organisation und Außenwelt Repräsentant der Organisation

10 Die Organisation der Professionals von: Sven Bernigau - Götz Freier - Felix Müller - Finn Reddig Die Bedingungen der Organisation Die Aufgaben sind komplex und einfach genug! Gelten nicht nur im Bereich der Dienstleistungen

11 Die Organisation der Professionals von: Sven Bernigau - Götz Freier - Felix Müller - Finn Reddig Entscheidungsbildung Entscheidungen aufgrund… professioneller Beurteilung administrativer Anordnung kollektiver Entscheidung Kollegiales Modell Mülleimer Modell Politisches Modell Analyse

12 Die Organisation der Professionals von: Sven Bernigau - Götz Freier - Felix Müller - Finn Reddig Strategieentwicklung Strategien werden entwickelt und dann implementiert. Strategie als Muster im Handeln ! Hauptteil: Basismission Weitere Strategiebereiche Input in das System Mittel zur Erfüllung d. Mission Struktur und Formen der GF Welches Handeln?

13 Die Organisation der Professionals von: Sven Bernigau - Götz Freier - Felix Müller - Finn Reddig Strategien Annahme: Strategienbildung schwierig Die Organisation beinhaltet viele Strategien stark fragmentierte Strategien möglich Kräfte, die den Zusammenhalt der Strategien stärken: Administrative Ordnung Verhandlungen im kollektiven Prozeß Gewohnheit, Tradition und Ideologie

14 Die Organisation der Professionals von: Sven Bernigau - Götz Freier - Felix Müller - Finn Reddig Strategien Insgesamt stabile Strategien Strategische Revolutionen selten Kollektiver Prozess: Ressorts werden hinzugefügt oder verändert Strategisch sehr stabil, im Detail im ständigen Wandel!

15 Die Organisation der Professionals von: Sven Bernigau - Götz Freier - Felix Müller - Finn Reddig Themen Befriedigung von Demokratie und Autonomie Barrieren der Maschinenorganisation beseitigt Perfektionierung der Fertigkeiten, frei von externen Einflüssen

16 Die Organisation der Professionals von: Sven Bernigau - Götz Freier - Felix Müller - Finn Reddig Probleme Hauptproblem: Zusammentreffen von Demokratie und Autonomie Keine Kontrolle der Arbeit möglich Probleme der Koordination des Ermessens der Innovation

17 Die Organisation der Professionals von: Sven Bernigau - Götz Freier - Felix Müller - Finn Reddig Koordinationsprobleme Unterstützende Einheiten Linienautorität Expertentum Lockerer Koordinationsmechanismus Versagen im Umgang mit vielen Bedürfnissen Koordination mit unterstützenden Einheiten

18 Die Organisation der Professionals von: Sven Bernigau - Götz Freier - Felix Müller - Finn Reddig Koordinationsprobleme Koordination zwischen den Professionals Ressortbildung bietet Erleichterung Aber: Probleme zwischen den Ressorts

19 Die Organisation der Professionals von: Sven Bernigau - Götz Freier - Felix Müller - Finn Reddig Ermessensprobleme Ermessensprobleme bei Ressortsaufteilung Größter Ermessensspielraum bei Professionals Besondere Urteilsfähigkeit wegen Komplexität Großer Schaden bei Inkompetenz und Faulheit Bedürfnisse der Zunft ungleich Klientenbedürfnisse

20 Die Organisation der Professionals von: Sven Bernigau - Götz Freier - Felix Müller - Finn Reddig Ermessensprobleme Gründe: Unwille gegen eigene Zunft vorzugehen Arbeit der Professionals schwer messbar Ignorieren von Bedürfnissen durch Ermessensspielraum Loyalität nicht für die Institution

21 Die Organisation der Professionals von: Sven Bernigau - Götz Freier - Felix Müller - Finn Reddig Innovationsprobleme Innovationen abhängig von Kooperation Innovationen fordern Neuordnung Abneigung gegenüber Kooperation Widerstand gegenüber Innovationen

22 Die Organisation der Professionals von: Sven Bernigau - Götz Freier - Felix Müller - Finn Reddig Innovationsprobleme Organisation der Professionals Konvergentes Denken Deduktives Denken Denken in Schubladen Innovative Organisation Divergentes Denken Induktives Denken Aufspaltung alter Routinen und Standards

23 Die Organisation der Professionals von: Sven Bernigau - Götz Freier - Felix Müller - Finn Reddig Öffentliche Reaktionen Fehlende externe Kontrolle Forderung einer mittleren Ebene der Kontrolle Öffentlichkeit will mehr Standardisierung Kontrolltypen zerstören Effektivität Nicht der Staat unterrichtet die Kinder, sondern der Lehrer!

24 Die Organisation der Professionals von: Sven Bernigau - Götz Freier - Felix Müller - Finn Reddig Lösungen Pläne, Regeln, Anordnungen können Effektivität der Professionals behindern Gut: Finanzielle Kontrolle Gut: Gesetzgebung gegen unverantwortliches Handeln Bei Inkompetenz gibt es keine Lösung! …bei Impotenz schon!!! ;-)


Herunterladen ppt "Die Organisation der Professionals von: Sven Bernigau - Götz Freier - Felix Müller - Finn Reddig Die Organisation der Professionals."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen