Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Bizhub C203/253/353(P) Produktpräsentation. Nur ein kleiner bizhub C550? Einstieg.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Bizhub C203/253/353(P) Produktpräsentation. Nur ein kleiner bizhub C550? Einstieg."—  Präsentation transkript:

1 bizhub C203/253/353(P) Produktpräsentation

2 Nur ein kleiner bizhub C550? Einstieg

3 NEIN!!! Die neue Generation der Farb- und Schwarzweißsysteme für die Segmente Neue Engine, die 7. Generation des Tandemdrucks in Farbe Basierend auf der betriebssicheren C252/C300/C352 Hardware mit vielen Verbesserungen Basierend auf der C550 FE1 Firmware und Funktionalität + zusätzliche Funktion der FE2 Grundlagen

4 Vertreten durch… Basis bizhub C253 bizhub C203 bizhub C353

5 …und Basis bizhub C353P

6 C203 / C253 / C353 und C353P bieten… Das universale Design der neuen Generation – Infoline Attraktivität Benutzerfreundlichkeit Hohe Leistungsfähigkeit und Produktivität Beständigere Hardware Hohe Verfügbarkeit Hohe Qualität beim Drucken und Scannen Neue Toner-Generation Neue Bildverarbeitung Hohe Betriebssicherheit Neue Verbrauchsmaterialien Neue Fixiereinheit Vereinfachte Installation Erweiterte optionale Installationen Erweiterter Finisher Basis

7 Systeminformationen Elektrostatischer Laser Indirekter Tandemdruck Simitri HD bizhub Open Platform bizhub Open API (neue Generation) Emperon (neue Generation) MFP Architektur Standard Funktionalitäten Kopieren Drucken Scannen Boxfuntion i-Fax Optionale Funktionalitäten Faxen / IP-Fax Spezifikationen

8 Druck- und Kopiergeschwindigkeit A4 Seiten/Minute C203S/W 20Farbe 20 C253S/W 25Farbe 25 C353(P)S/W 35Farbe 35 Druck- und Kopiergeschwindigkeit A3 Seiten/Minute C203S/W 12.5 Farbe 12.5 C253S/W 12.5Farbe 12.5 C353(P)S/W 17.7Farbe 17.7 Duplex- Geschwindigkeit A4 / A3 C203100% C253100% C353(P)100% C352 91% Spezifikationen

9 Druck- und Kopiergeschwindigkeit A4 dünne/dicke Medien Farbe 60 – 90 g/m² C20320 Seiten/Minute C25325 Seiten/Minute C353(P)35 Seiten/Minute 91 – 150 g/m² C20312 Seiten/Minute C25312 Seiten/Minute C353(P)12 Seiten/Minute 151 – 271 g/m² C20312 Seiten/Minute C25312 Seiten/Minute C353(P)12 Seiten/Minute Spezifikationen

10 Scanngeschwindigkeit A4 Seiten/Minute (300dpi) C203S/W 70Farbe 70 C253S/W 70Farbe 70 C353S/W 70Farbe 70 C352 S/W 65 Farbe 50 Scanngeschwindigkeit A4 Seiten/Minute (600dpi) C203S/W 55Farbe 55 C253S/W 55Farbe 55 C353S/W 55Farbe 55 Scanngeschwindigkeit Duplex A4 Seiten/Minute(600dpi) C203S/W 44Farbe 44 C253S/W 44Farbe 44 C353S/W 44Farbe 44 Spezifikationen

11 Erste Kopie nach (Sek.) C203S/W 7,7Farbe 11,7 C253S/W 7,7Farbe 11,7 C353(P)S/W 5,9Farbe 8,5 Aufwärmzeit (Bedienfeldschalter/Energiesparmodus) C203S/W 27 Sek.Farbe 37 Sek. C253S/W 27 Sek. Farbe 37 Sek. C353(P)S/W 30 Sek. Farbe 41 Sek. Aufwärmzeit (Hauptschalter) C203/C25380 Sek. C35375 Sek. C Sek. Spezifikationen

12 Auflösung Kopieren 600 x 600 dpi Drucken 600 x dpi Scannen 600 x 600 dpi Faxen 600 x 600 dpi Graustufen 5Bit Continuous Tone Printing (wie PhotoArt dpi) 8Bit Reproduktion 256 Halbtöne Speicher MB Arbeitsspeicher (Std./max.) 60 GB Festplatte (Std./optional für P) C GB Spezifikationen

13 Druckcontroller Emperon Version 5.1 (genauso wie C550 FE1) CPU PowerPC 1GHz C MHz 64 Bit Verarbeitung PCL 6c (PCL5c + XL3.0) PostScript 3 Emulation CPSI 3016 (PDF 1.6) C352 CPSI /100/1000 Base–T Ethernet Highspeed USB 2.0 IPv6 & IPsec Unterstützung Windows VISTA = XPS und DPWS Unterstützung Spezifikationen

14 Standards für C203 – C253 – C353(P) Max. Speicher von MB 60 GB Festplatte (optional für P) Emperon Controller 1GB Ethernet Highspeed USB 2 Papierkassetten Fax Connection Kit (nicht für P) Minimale Anforderungen für C203 – C253 – C353 ADF oder Originalabdeckung Minimale Anforderungen für C353P keine Basis Konfiguration

15 Zubehöre Fiery Controller nur für bizhub C253 und bizhub C353

16 Abmessungen B643 x L849 x H770 (+ ADF + Papierkassetten = H1155) Gewicht 99 kg Prüfzeichen Neuer Energy Star Leistungsaufnahme max kWh/w C kWh/w Leistungsaufnahme max kWh/w C kWh/w Leistungsaufnahme max. 9.0 kWh/w C kWh/w Neues Blue Angel Mark Aufwärmzeit max Sek. C Sek. Aufwärmzeit max Sek. C Sek. Aufwärmzeit max Sek. C Sek. RoHS Spezifikationen

17 bizhub C203/253/353(P) Highlights und Funktionalitäten

18 Bedienerfreundlichkeit Farbdisplay 8.5 Zoll 640 x 400 dpi Neues Design, aber die Funktionsanordnung entspricht weitestgehend den bisher bekannten bizhub Systemen

19 Bedienerfreundlichkeit 2 Direktzugriffe Kopieren + Scannen/Faxen Für den schnellen Funktionszugriff

20 Bedienerfreundlichkeit Vergrößerte Tastatur Vergrößerung der Anzeige per Knopfdruck einfaches Eingeben von Texten, Passwörtern, usw.

21 bizhub C203/253/353(P) Dokumentenserver & Web Connection

22 Anwenderboxen für Kopien, Drucke, Scans und Faxe bis zu Anwenderboxen persönliche Boxen, Gruppen-Boxen, öffentliche Boxen – bei Bedarf mit Passwortschutz max. 200 Dokumente pro Box insgesamt max Seiten oder Dokumente Nutzen: jeder User kann in seiner persönlichen Box Daten speichern und auf Wunsch wieder abrufen die Dokumente liegen fertig gerippt und ausgeschossen auf der Festplatte vor -> Zeitersparnis in einer allgemein zugänglichen Box können ständig benötigte Dokumente und Formulare vorgehalten werden unterschiedliche Dateiformate können in der Box kombiniert werden Dokumentenserver

23 MFP-Display mit Miniaturansicht von Kopier-, Druck, Scan- und Faxdateien in den Anwenderboxen für ein leichtes Finden von Dokumenten Vergrößerung des Vorschaubildes

24 bizhub C203/253/353(P) Drucken & Kopieren

25 Drucken nahezu identische Druckertreiber für PCL und PS 1. Konica Minolta Uni-Driver

26 Drucken ICC Farbprofile für PS Treiber

27 Kopieren Bis zu 30 Kopierprogramme Unterstreicht die einfache Bedienung

28 bizhub C203/253/353(P) Scannen & Faxen

29 Scannen bis zu 70 Originale/Min. in S/W und Farbe bei 300 dpi bis zu 55 Originale/Min. in S/W und Farbe bei 600 dpi 200, 300, 400, 600 dpi Scan-to- , Scan-to-FTP, Scan-to-Box, Scan-to-SMB, TWAIN-Scan, Scan-to-WebDAV, Scan-to-DPWS, Scan-to-USB (mit Zubehör) PDF Single + Multipage, verschlüsseltes/passwortgeschütztes PDF Kompakt PDF Single + Multipage TIF (jetzt auch in Farbe!) Single + Multipage JPEG Singlepage bis zu Adressen,100 Gruppen, 300 Programme LDAP-Suche, Adressbuch, manuelle Eingabe Scannen

30 Fax - (Zubehör) analoges G3-Fax (Zubehör) iFax, IP-Fax, SIP-Fax dpi (Standard, Fein, Superfein, Ultrafein) Übertragungsgeschwindigkeit: bps Codierung (Kompression) - MH, MR, MMR, JBIG bis zu Dokumente speicherbar zweite Fax-Leitung optional alle gängigen Funktionen: vertraulicher Faxversand und –empfang, zeitversetztes Senden, Sendeabruf, u.v.m. offene Schnittstelle für externe UMS- (Unified Messaging System-) Anwendungen Faxen

31 bizhub C203/253/353(P) Sicherheit & Kostentransparenz

32 Jetzt noch sicherer… Datenüberschreibung, Passwortschutz, vertrauliches Drucken, Benutzerauthentifizierung, IP-Filter, u.v.m. erfüllt den Sicherheitsstandard ISO EAL3 Zertifizierung vorgesehen optional: dediziertes Encryption Board zur Datenverschlüsselung (Festplatte) Sicherheit

33 IPsec IKE (Internet Key Exchange) Protokollunterstützung S/MIME Verschlüsselung von s Vom Ziel abhängige Zugangslevel Für alle im Adressbuch hinterlegten Ziele Level 0-5 Sicherheit Interne 3 Kunden 4 Headquarter

34 Systeme AU-101Finger-Venenscanner AU-201Kontaktloser Kartenleser Zur Installation der Authentifizierungssysteme Ist EK MK-711 notwendig Funktionen Schnelle, bequeme und sichere Form der Authentifizierung Bequeme Funktionalität für den geschützten Druck Authentifizierung - Funktionen

35 Authentifizierungssysteme werden im Markt für folgendes genutzt Zugangskontrolle zu Gebäuden und/oder Räumen Zugriffskontrolle zu Firmennetzwerken Benutzung von Verkaufsautomaten Parkplatznutzung Zugang zu Bürosystemen Anforderungen an die Authentifizierung Alle Zugänge mit nur einer Karte/ einem Finger Sicherer Zugang Muss öffentlichem und privatem Recht genügen Authentifizierung - Funktionen

36 Authentifizierung - Methoden SpracheGesichtHandflächeFingerabdruckAugeVenenIC Karte Sicherheit Bedienbarkeit

37 Finger-Venenscanner AU-101 wird via USB über das USB Host Board angeschlossen Die Fingervenen werden durch Infrarotlicht gescannt Fingervenen sind biometrische Daten Sicherheit Das gescannte Abbild der Venenstruktur wird verschlüsselt Der Datentransfer zum MFP erfolgt ebenfalls verschlüsselt Das Venenabbild wird im MFP in eine Schablone umgewandelt Es ist unmöglich aus diesen Daten das Original wieder herzustellen Schablone wird im MFP gespeichert (MFP Schutz, SC-503, Festplattenstruktur) Die Schablone wird in der Authentifizierungsdatenbank gespeichert (Kontrolle durch Administrator) das Verfahren entspricht einem US- Standard: US Government Biometric Verification Mode Protection Profile for Medium Robustness Environment Version1.0) Authentifizierung – AU-101

38 Finger- Venen-Scanner USB Übertragung Speichern auf MFP Festplatte Authentifizierungs- server Bildverschlüsselung und Speicherlöschung Übertragung verschlüsselter Daten Umwandelung vom Abbild zur Schablone Entschlüsselung Authentifizierung – AU-101

39 Sämtliche persönliche und biometrische Daten müssen sicher und unzugänglich gespeichert werden Die Festplatte des MFP ist geschützt Serverdatenbank liegt in der Verantwortung des Kunden Nutzung biometrischen Daten zur Authentifizierung muss freiwillig sein Authentifizierung über Name und Passwort muss weiter zur Verfügung stehen Der Nutzung von biometrischen Daten muss durch den Betriebsrat, den Datenschutzbeauftragten, sowie dem Mitarbeiter zugestimmt werden. Verwendung biometrischer Daten

40 Kosten vermeiden - und nicht nur verwalten - umfangreiche Möglichkeiten der Kostenstellenverwaltung und Benutzerverwaltung über den PageScope Data Administrator - Zugriffsrechte und Limits zuteilen und verwalten - Zuordnung von Benutzern zu einer Kostenstelle - Überwachung des Druck-/Kopiervolumens der Benutzer und Kostenstellen Durch individuelle Zugriffsrechte lassen sich z.B. die Nutzung von Farbe - ebenso wie das Faxen, Scannen usw. - einschränken oder völlig unterbinden! Kostentransparenz

41 Ein Praxisbeispiel zur Kostenvermeidung: öffentlicher Benutzer in einem Unternehmen soll jeder MA freien Zugriff aus die S/W Funktionalität haben, aber farbig drucken/kopieren sollen nur autorisierte Anwender dies lässt sich über den so genannten öffentlichen Benutzer realisieren für den öffentlichen Benutzer wird der Zugriff für Farbe gesperrt jeder Anwender kann sich ohne Eingabe eines Passwortes am System als öffentlicher Benutzer anmelden und frei in S/W kopieren/drucken – die Farbfunktion ist aber nicht zugänglich ein für Farbe autorisierter Anwender, kann sich mit seinen persönlichen Zugangsdaten am System anmelden und hat den freien Zugriff auf Farbe aber auch ein auf z.B. 100 Farbseiten limitierter Zugriff ist möglich Kostentransparenz

42 bizhub C203/253/353(P) Technologie Lasertechnologie neue Fixiereinheit Simitri HD

43 Dualbeam Laser 4 Doppelstrahl-Laser Auto-Korrektur des Farbversatzes von CMY in Verhältnis zu K nach der Messung wird Linse entsprechend ausgerichtet Technologie - neue Lasereinheit

44 Technologie - neue Fixiereinheit Heizlampe Heizwalze HeizbandFixierwalzeAndruckwalze Heizlampe für Andruckwalze Neue Fixiereinheit Heizband Technologie Längere Laufzeit im Vergleich zur Heizwalze Kürzere Aufwärmzeit Gezielteres und gleichmäßigeres Heizen Geringere Energieverluste + geringere Fixiertemperatur = geringere Leistungsaufnahme

45 Technologie - Simitri HD Toner Höchste Qualität auf den kleinsten Punkt gebracht! Naturgetreue Abbildung feinster Linien, kleinster Zeichen und differenziertester Halbtöne, dank besonders kleiner und einheitlich geformter Tonerpartikel. Sowohl Schwarzweiß- als auch Farbdrucke werden mit dem Simitri HD-Toner in einer exzellenten, bisher nicht gekannten brillanten Qualität reproduziert! Gute Weiterverarbeitungsmöglichkeiten durch ölfreie Fixierung hohe UV-Beständigkeit und hohe Tonerhaftung Simitri-HD Pulverisierter Toner

46 Technologie - Simitri HD Toner Vorteile des Simitri HD (High Definition Polymerized) Toners Partikel in kleinster Größe und Gleichförmigkeit, sorgen für eine perfekte Druckqualität und für scharfe Details des Druckbildes. Der ultrafeine Simitri HD Toner bietet einen brillanten Ausdruck bei Fotos, Zeichnungen, Text- und Liniendarstellungen. Perfekte Reproduktion von Bild- und Textelementen. Partikelgröße Prozent Simitri HD Pulverized Toner (%) (μm)(μm) Pulverized Toner Simitri HD

47 Technologie - Simitri HD Toner Ölfreie Fixierung und UV-Lichtbeständigkeit Dieser kombinierte Fixierprozess ermöglicht eine perfekte Druckqualität, reduziert Reflexionen und bietet eine maximale Schärfe bei Bild und Text. Der Simitri HD Toner bietet eine hohe UV-Lichtbeständigkeit und verhindert so ein Ausblassen der Farben. Offset printing Simitri HD Toner für eine lang anhaltende Qualität Farbmaterial 6.5μm Wachs Zusammensetzung Simitri HD Toner

48 Technologie - Simitri HD Toner Sehr hohe Haftung / kein Tonerbruch im Dokument bei Falzungen. Pulverisierter Toner Simitri HD Toner - Optimale Druckqualität - niedrige Temperatur - Ölfreie Fixierung - kein Tonerbruch bei Falzungen - Möglicher Tonerbruch bei Falzungen - Ölfixierung - Größere unregelmäßige Tonerpartikel reduzieren Wiedergabequalität

49 bizhub C203/C253/C353 und C353P Neue Technologien & Funktionalitäten

50 Qualitätserweiterungen Neues Kantenglättungsverfahren im Druck Verbesserte Darstellung von Text und Linien im Druck Weniger Hollow Effekte (Höfe am Rand des Druckbildes) Verbesserte PDF / CPDF Qualität (Scann) 100% Duplex-Produktivität Verbesserte Bildstabilisierungsfrequenzen Neue Fixiereinheit … Technologie

51 Kantenglättungsverfahren (Edge Enhancement Mode) Verminderung der Randunschärfen beim Druck von kleinen Schriften und dünnen Linien Ein spezielles Filterverfahren erhöht die Dichte der äusseren Ränder; die Innenränder werden geschwächt Dadurch entsteht mehr Kontrast Anwählbare Funktion im Druckertreiber Nur im Dokumenten- und CAD-Modus anwendbar Technologie Mit EEM

52 Kantenglättungsverfahren (Edge Enhancement Mode) Durch diesen Modus können mehr Kontraste im Ausdruck erzielt werden. Technologie Mit EEM

53 Verbesserter Druck von Text und Linien Dünne Linien werden feiner dargestellt Zur Anwendung von Linien zwischen 1 und 6 Punkt Technologie Verbesserung der Darstellung

54 WebDAV Scannen WebDAV Webbasierendes Distributed Authoring und Versioning WebDAV bringt eine Datentransferfunktion über das HTTP Protokoll Ermöglicht das Scannen von Dokumenten an einen Web- /Internetserver (Infohub) ohne FTP Rechte Verwendung des HTTP Protokolls ermöglicht die SSL Verschlüsselung zu verwenden Funktionalität Within the companyExternal destination

55 Direkt drucken und scannen via USB Direktdruck von PDF-Dateien (auch verschlüsselt), Kompakt- PDF, JPG, TIF, und XPS Direktes scannen von PDF-Dateien (auch verschlüsselt), Kompakt- PDF, JPG, TIF, und XPS Benötigt EK-603 USB Support kann über den Administrator eingestellt werden Simpel in der Anwendung – USB Medien

56 USB Druck und Scan Simpel in der Anwendung – USB Medien 1. Automatische Erkennung des USB-Speichermediums 4. Auflistung der Dateien im Speichermedium 5. Wahl der gewünschten Datei / Dateieigenschaften 6. Druckeinstellungen inkl. Finishing 2. Wahl der User-Box3. Anklicken der Menüoption externer Speicher

57 Haben Sie Fragen?


Herunterladen ppt "Bizhub C203/253/353(P) Produktpräsentation. Nur ein kleiner bizhub C550? Einstieg."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen