Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

TEAM 6. Bürger, Stadtleben und Stadtordnung im Mittelalter T H E M A :

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "TEAM 6. Bürger, Stadtleben und Stadtordnung im Mittelalter T H E M A :"—  Präsentation transkript:

1 TEAM 6

2 Bürger, Stadtleben und Stadtordnung im Mittelalter T H E M A :

3 Die Bürger

4

5 Bürger Bewohner eines Burgortes oder einer Stadt Mitglied der Gemeinschaft Geniessen Rechte und Pflichten

6 Bürgerrecht Keine Vererbung Leisten eines Eids Entrichtung eines Bürgergeldes Zahlen von Steuern Besitz eines steuerpflichtigen Anwesens Ableisten von Wehrdienst Ausüben eines Handwerks

7 Großbürger Entrichtung eines erhöhten Bürgergeldes Vererbung an männliche Nachkommen Recht zur Betreibung von Großhandel Recht zur Unterhaltung von Bankkonten Jagdrecht

8 Oberschicht Großkaufleute Großgrundbesitzer Handwerksmeister Mittelschicht Handwerker Kleinhändler Fuhrunternehmer Städtische Angestellte Ärzte, Apotheker Wohlhabende Bauern Künstler Unterschicht Einfaches Volk Arme Handwerker Hilfsarbeiter Seeleute Lehrlinge Torwächter Gesinde

9 Das Stadtleben

10 Stadtleben - Entstehung der Städte - Stadtbild: >insgesamt >Häuser >Probleme - Mittelpunkt des alltäglichen Geschehens - Markt >Handelsprodukte - Geldmarkt - Zünfte - Hanse

11 Die Stadtordnung

12 Stadtmauern - - Trennung von Stadt und Land - - Verpflichtung innerhalb de Stadtmauern - - Funktion im Kriegsfall Recht und Gericht innerhalb der Stadtmauern - - Städtischer Rat als Exekutiv- und Judikativokörper - - Gerichtsverfahren - - weiterer Exekutivkörper: Polizei Wasserversorgung - - Kümmerung um das Allgemeinwohl - - Wichtigkeit der Brunnen

13 CharlotteStefanieRudiTimmy presented by and


Herunterladen ppt "TEAM 6. Bürger, Stadtleben und Stadtordnung im Mittelalter T H E M A :"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen