Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Betriebsrat 26.09.2007 Helmut Kreiser Betriebsversammlung Betriebsrat Bericht.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Betriebsrat 26.09.2007 Helmut Kreiser Betriebsversammlung Betriebsrat Bericht."—  Präsentation transkript:

1 Betriebsrat Helmut Kreiser Betriebsversammlung Betriebsrat Bericht

2 Betriebsrat Helmut Kreiser Betriebsversammlung 2 Bericht des Betriebsrates 1. Flexible Arbeitszeit (FAZ) und Zeiterfassung

3 Betriebsrat Helmut Kreiser Betriebsversammlung 3 Flexible Arbeitszeit (FAZ) (Historie) – Vorschlag der PA zur Änderung der BV Gleitende Arbeitszeit – Integration eines Arbeitszeitkontos nach TVöD – Eckpunkte des BR ausgehängt Flexibilisierung der Arbeitszeit Grundlage für Personalmaßnahmen Ausgleichszeitraum 1 Jahr (TVöD) Arbeitszeitkonto als Ampelkonto – Umfrage – geplanter Start-Termin

4 Betriebsrat Helmut Kreiser Betriebsversammlung 4 Flexible Arbeitszeit (FAZ) – Diskussionen mit PA Beschleuniger – Diskussionsentwurf an die GF weitergeleitet BR PA Beschleuniger

5 Betriebsrat Helmut Kreiser Betriebsversammlung 5 Flexible Arbeitszeit (FAZ) – ersetzt die Gleitzeit-BV (ab ) – freiwilliger Beitritt (FAZ oder NAZ) – gilt nicht für Teilnehmer an der NAZ – Möglichkeit von freiwilliger Mehrarbeit keine Anordnungsmöglichkeit angeordnete Überstunden bleiben möglich – Kernarbeitszeit wird neu definiert Arbeitseinheiten müssen durch Absprache funktionsfähig sein, so dass sie für Betrieb und Experimente anfallende Arbeiten erfüllen können Kernzeit: 9:00 – 15:00 (Freitag 14:00)

6 Betriebsrat Helmut Kreiser Betriebsversammlung 6 Flexible Arbeitszeit (FAZ) – Rahmenzeit: 06:00 – 20:00 (TVöD) – Zeitplus: 20 Stunden / Monat max. 160 Stunden auf einem Konto – Zeitschuld: 12 Stunden / Monat max. 40 Stunden auf einem Konto (TVöD) – Ausgleichszeitraum Kalenderjahr bis zum Jahresende Reduktion auf +20/-12 h Übernahme ins neue Jahr möglich – 160 h (8 - 9 Monate) + BF + Urlaub + …. Jahr

7 Betriebsrat Helmut Kreiser Betriebsversammlung 7 Flexible Arbeitszeit (FAZ) – Arbeitszeitkonto wird eingeführt Ampelkonto (grün, gelb, rot) gelb: 80 h – Information (PA, AN, VorG, BR) – Reduktion der Stunden soll erfolgen rot: 160 h – Information (PA, AN, VorG, BR) – Abbauzwang auf 20 h – Freizeitplan innerhalb von 2 Wochen – angeordnete Überstunden werden gebucht, gehen aber nicht in die 20 h Berechnung ein

8 Betriebsrat Helmut Kreiser Betriebsversammlung 8 Flexible Arbeitszeit (FAZ) – Grundlage für Personalmaßnahmen – Randbedingungen Tarifvertrag TVöD Arbeitszeitgesetz (ArbZG) – max. 10 h pro Tag – max. 48 h pro Woche GSI 40,5 h pro Woche max. 7,5 h/Woche Mehrarbeit wäre möglich max. 30 h pro Monat (4 Wochen) 20 h max. sind ein guter Kompromiss

9 Betriebsrat Helmut Kreiser Betriebsversammlung 9 Flexible Arbeitszeit (FAZ) – Abbau: 20 h pro Monat flexibel auch stundenweise ohne Urlaubsantrag nach Absprache sonst rechtzeitig per Antrag (analog BF, Urlaub) Abbau von Zeitguthaben hat absoluten Vorrang Ablehnung nur aus betrieblichen Gründen bei mehrfacher Ablehnung Arbeitszeitkommission entscheidet Auszahlung ist nicht möglich (Ausnahme: Todesfall) – elektronische Zeiterfassung – elektronische Verwaltung in einer Weboberfläche (mit PROZ)

10 Betriebsrat Helmut Kreiser Betriebsversammlung 10 Flexible Arbeitszeit (FAZ) – Übergangsregelung Beginn frühestens zum für alle Alle vorhandenen und nachgewiesenen Mehrarbeitsstunden müssen auf 20 h reduziert worden sein (Gilt nicht für Überstunden im Rahmen der BVs Heidelberg und Therapie) Nachweis: – Gleitzeitbögen in der PA » Nachberechnung gestrichener Stunden – angeordnete Überstunden Freizeitpläne ausarbeiten

11 Betriebsrat Helmut Kreiser Betriebsversammlung 11 Zeiterfassung / Ersatz Gleitzeituhren – Projektgruppe gebildet Leitung B. Schönfelder Prozesse/Workflows ausarbeiten Auswahl der Hardware/Software Erneuerung möglichst zum – Randbedingungen Wunsch der GSI-AN: 1 Terminal (Zugang und Zeiterfassung) Bundesrechnungshof : zu lange Wege zum Arbeitsplatz werden nicht als Arbeitszeit anerkannt 2 Terminals

12 Betriebsrat Helmut Kreiser Betriebsversammlung 12Fragen ?


Herunterladen ppt "Betriebsrat 26.09.2007 Helmut Kreiser Betriebsversammlung Betriebsrat Bericht."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen