Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Optimale Vergütung von Krankenhausleistungen- die informationsökonomische Sicht1 Besondere Merkmale der Gesundheitsgüter Versicherungsgut Dienstleistungsgut.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Optimale Vergütung von Krankenhausleistungen- die informationsökonomische Sicht1 Besondere Merkmale der Gesundheitsgüter Versicherungsgut Dienstleistungsgut."—  Präsentation transkript:

1 Optimale Vergütung von Krankenhausleistungen- die informationsökonomische Sicht1 Besondere Merkmale der Gesundheitsgüter Versicherungsgut Dienstleistungsgut Produktunsicherheit - Inspektionsgüter - Erfahrungsgüter - Vertrauensgüter asymmetrische Informationsverteilung

2 Optimale Vergütung von Krankenhausleistungen- die informationsökonomische Sicht2 Fixpreissystem vs. Kostenerstattungssystem Wie soll ein optimales Vergütungssystem für stationäre Leistungen unter Berücksichtigung asymmetrischer Informationsverteilung gestaltet werden? Führt ein Fixpreissystem immer zu optimalen Entscheidungen?

3 Optimale Vergütung von Krankenhausleistungen- die informationsökonomische Sicht3 Gegenstrategie eines Krankenhauses Dumping- Abweisung von Patienten, die zu hohe Kosten verursachen.

4 Optimale Vergütung von Krankenhausleistungen- die informationsökonomische Sicht4 Das Modell von Ma Regulierungsinstanz ist schlechter über die Effizienz und die Wirtschaftlichkeitsanstrengungen eines Krankenhauses informiert als dieses selbst. Vollversicherung ( Nachfrage ist Funktion der Behandlungsqualität)

5 Optimale Vergütung von Krankenhausleistungen- die informationsökonomische Sicht5 Das Modell von Ma allgemeine Definitionen Anstrengungen zur Qualitätssteigerung (Qualitätsniveau) Anstrengungen zur Kostenreduktion Disnutzen Einzelkosten der Behandlung Nachfrage Gesamtkosten

6 Optimale Vergütung von Krankenhausleistungen- die informationsökonomische Sicht6 Das Modell von Ma Zielfunktion der Regulierungsinstanz Bruttonutzen Zielfunktion der Regulierungsinstanz Partielle Ableitungen: effiziente Allokation

7 Optimale Vergütung von Krankenhausleistungen- die informationsökonomische Sicht7 Das Modell von Ma Kostenerstattungssystem ohne Berücksichtigung von Dumping Nettogewinnfunktion des Krankenhauses Zurückerstatteter Betrag GesamtkostenDisnutzen mit m- nichtnegativer Zuschlag

8 Optimale Vergütung von Krankenhausleistungen- die informationsökonomische Sicht8 Das Modell von Ma Kostenerstattungssystem ohne Berücksichtigung von Dumping Maximierung der Zielfunktion der Regulierungsinstanz: maximiert die Zielfunktion

9 Optimale Vergütung von Krankenhausleistungen- die informationsökonomische Sicht9 Das Modell von Ma Kostenerstattungssystem ohne Berücksichtigung von Dumping Gewinn

10 Optimale Vergütung von Krankenhausleistungen- die informationsökonomische Sicht10 Das Modell von Ma Fixpreisprinzip ohne Berücksichtigung von Dumping Nettogewinnfunktion Zurückerstatteter Betrag KostenDisnutzen mit p- fixer, von den Kosten unabhängiger Betrag

11 Optimale Vergütung von Krankenhausleistungen- die informationsökonomische Sicht11 Das Modell von Ma Fixpreisprinzip ohne Berücksichtigung von Dumping partielle Ableitungen:

12 Optimale Vergütung von Krankenhausleistungen- die informationsökonomische Sicht12 Das Modell von Ma Fixpreisprinzip ohne Berücksichtigung von Dumping Gewinn

13 Optimale Vergütung von Krankenhausleistungen- die informationsökonomische Sicht13 Das Modell von Ma Kostenerstattungsprinzip mit Berücksichtigung von Dumping Dumping spielt bei einem Kostenerstattungssystem keine Rolle, da es nicht sinnvoll ist Patienten abzuweisen, wenn alle Kosten übernommen werden. mit

14 Optimale Vergütung von Krankenhausleistungen- die informationsökonomische Sicht14 Das Modell von Ma Fixpreisprinzip mit Berücksichtigung von Dumping Zufällige Verteilung der Härte der Erkrankung Anteil der Patienten, die zu den Kosten c bei behandelt werden können durchschnittliche Behandlungskosten

15 Optimale Vergütung von Krankenhausleistungen- die informationsökonomische Sicht15 Das Modell von Ma Fixpreisprinzip mit Berücksichtigung von Dumping Neue Gewinnfunktion: partielle Ableitungen: nur wenn

16 Optimale Vergütung von Krankenhausleistungen- die informationsökonomische Sicht16 Das Modell von Ma Fixpreisprinzip mit Berücksichtigung von Dumping Grenzerträge ohne Dumping Grenzerträge mit Dumping Qualitätsgesichtspunkt

17 Optimale Vergütung von Krankenhausleistungen- die informationsökonomische Sicht17 Das Modell von Ma Fixpreisprinzip mit Berücksichtigung von Dumping mit

18 Optimale Vergütung von Krankenhausleistungen- die informationsökonomische Sicht18 Das Modell von Ma Fixpreisprinzip mit Berücksichtigung von Dumping

19 Optimale Vergütung von Krankenhausleistungen- die informationsökonomische Sicht19 Das Modell von Ma Fazit Trade-off zwischen Anreizen zur Qualitätssteigerung und den Anreizen zur Kostenreduktion. Kostenerstattungssystem-übermäßige Qualität bei minimalen Kostenreduzierungsanstrengungen. Fixpreissystem- suboptimale Allokation bei Dumping. Lösung- ein gemischtes System mit Einbeziehung beider Systeme.


Herunterladen ppt "Optimale Vergütung von Krankenhausleistungen- die informationsökonomische Sicht1 Besondere Merkmale der Gesundheitsgüter Versicherungsgut Dienstleistungsgut."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen