Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ein Energie- & Umwelttechnologieunternehmen - Strom Gas Wasser Wärme Druckluft Temperatur Füllstand.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ein Energie- & Umwelttechnologieunternehmen - Strom Gas Wasser Wärme Druckluft Temperatur Füllstand."—  Präsentation transkript:

1 Ein Energie- & Umwelttechnologieunternehmen - Strom Gas Wasser Wärme Druckluft Temperatur Füllstand Betriebsst. Alarme Impulse S0-Ausgang MOD-BUS Ethernet 0-10V, 0-20mA Netzdaten Optimierungsausgänge Investitionen in Energieeffizienz machen sich durch den Energie- einspareffektrasch bezahlt. Energiedaten kontrollieren Verbrauch minimieren Leistungsspitzen optimieren Stromkosten reduzieren Ethernet TCP-IP Internet /Intranet ASKI Präsentation Energieinformationssysteme 2011 Intelligentes Energiemanagement Mehr Energieeffizienz für die Industrie

2 Energie Informationssysteme ASKI Präsentation-Schaltschemen + Zeichnungen Trafo Einspeisung EVU Hauptmessung Energiemanagement Zentrale Maschinenhalle 1 Maschinenhalle 2 Maschinenhalle 3 Verwaltung UV 1 Unterst. Optimierung UV 2 Unterst. Optimierung UV 3 Unterst. Optimierung Trafo Einspeisung 2 Optimierung Industrie Energieeffizienz und Versorgungs- sicherheit in Produktion und Verwaltung Vorteile von Energiemanagement in der Industrie Niedrigere Energiekosten Höhere Versorgungssicherheit Datentransparenz Energie- und Kostencontrolling EN16001 Energiemanagement Die Vorteile der ASKI Systeme Maximale Einsparung durch innovative Arbeits- und Be- rechnungsweise Kostengünstige Lösungen für Neuanlagen und Nach- rüstungen durch modularen Systemaufbau Energiemonitoring integriert

3 Druckluft Wärme Netzdaten, ( U, I, cosPhi ) Elektrische Energie, Leistung (kW, kWh) Öl, Gas Energie Informationssysteme Maschinendaten Erfassen Wasser smart log smart log Ethernet TCP-IP Internet /Intranet ASKI Präsentation-Schaltschemen + Zeichnungen

4 Ein Energie- & Umwelttechnologieunternehmen ASKI Präsentation-Schaltschemen + Zeichnungen EVU Hauptmessung Der Start ins betriebliche Energiemanagement ist einfacher als Sie denken. Ganze 5 Schritte sind notwendig. Controlling Energiemanagementnorm EN16001 Parametrieren Visualisieren Archivieren Analysieren Optimieren Ethernet TCP-IP Internet / Intranet Sie erhalten bereits exakte und zeitsynchrone Daten über Ihren Strombezug, Tages-, Monats-, Jahreslastprofile, Tages-, Monats-, Jahresverbrauchslisten, Kostenaufstellung und aktuelle Momentanwerte und berechnete Trendwerte. 1. EnergieControlller einbauen 2. Netzversorgung 230VAC anschließen 3. Impulskabel zu EVU-Zähler verlegen 4. Netzwerkverbindung herstellen 5. PC-Software installieren

5 Ein Energie- & Umwelttechnologieunternehmen ASKI Präsentation-Schaltschemen + Zeichnungen EVU Hauptmessung MOD-BUS Impulsleitungen Wärme Druckluft Wasser Strom Gas Weitere Ausbaustufen sind schrittweise möglich Weitere Ausbaustufen sind schrittweise möglich 1. Netzdaten über Stromwandler 2. Impulszähler; Strom, Wärme, Wasser … 3. M-Buszähler; Strom, Wärme, Wasser.. 4. MOD-Bus- Zähler; Strom, Wärme, W… 5. Unterstationen, RS-485 oder Ethernet MOD-BUS RS-485 oder Ethernet TCP/IP

6 Ein Energie- und Umwelttechnologie- Unternehmen ASKI Präsentation-Schaltschemen + Zeichnungen EVU Hauptmessung Steuerleitungen Der Weg zum Lastmanagement ist nicht weit Der Weg zum Lastmanagement ist nicht weit 1. ALS-profi anstatt AZS-ecp 2. Relaisboard + Steuerleitungen zu Verbr. 3. Unterstationen Datenerfassung 4. Unterstationen Lastmanagement MOD-BUS RS-485 oder Ethernet TCP/IP Klimaanlagen Kälteanlagen Küchen Wäschereien Sauna/Wellness Härteöfen Schmelzöfen Optimierung 3 3


Herunterladen ppt "Ein Energie- & Umwelttechnologieunternehmen - Strom Gas Wasser Wärme Druckluft Temperatur Füllstand."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen